FSW Sport Auspuffanlage

  • Habe mir eine Anlage ab Kat fertigen lassen für 750€ inklusive TÜV. Dafür braucht man kein Lotto spielen. ;)

    Ja nö wäre toll wenns das hier im Umkreis von paar 100 Kilometern geben würde!!:thumbup:

  • Ich hatte bei meinem alten 1.3er ja einen Fiberdynamix esd. Der war echt cool, auch von der Optik. Klang war ebenfalls schick. Aber je nach Situation, z.b. länger Autobahn oder wenn man den 1.3er doch sehr bemüht hat, ist zu laut auch nicht das tollste. Ich war zufrieden bis zum Schluss, würde aber wenn jetzt einen leiseren Auspuff bevorzugen, der gut klingt. Daher hab ich bislang auch noch Serie auf dem Sport NZ.

  • Also wenn ich ehrlich bin wird mir meiner auch langsam zu laut. Aber nur beim Bechleunigen und bei hohen Drehzahlen auf der Autobahn.

    Bin ernsthaft am überlegen ob ich mir den nicht leiser machen lasse. :D

    Werd wohl langsam doch zu alt für diesen Sch***.^^

  • Bin zwar jetzt noch keine 200 Kilometer gefahren, aber fahre seit letzter Woche einfach mit umgeklappter Rückbank (wie so ein Idiot 8))!


    So gefällt mir der Sound schon gut. Da ist dann auch so eine Art "Fauchen" im Klang!

    Vielleicht ist das dieses viel beschriebene "Rasseln" was manche Leute hier so stört. Also mir gefällts ganz gut.


    Hoffe aber dass die Anlage noch etwas "dominanter" wird mit der Zeit!:thumbup:

  • Habt Ihr eigentlich für die FSW die originalen Auspuffgummis hergenommen?


    Meine Gummis waren angeblich noch top in Schuss. Auto ist EZ. 4/16 und knapp 9500 gefahren, bin kaum im Winter gefahren damit.



    Habs ja bei Suzuki einbauen lassen und gehe stark davon aus dass die wissen was sie tun. Mir ist nur aufgefallen dass sich die FSW stärker bewegt und schwingt als der Serien Auspuff bzw. es wurde mir gesagt.


    Klappern tut nix mit der FSW. Mir hat mal ne Bekannte gesagt als sie hinter meiner Kiste stand, dass sich die Serien Töpfe auch ordentlich bewegt haben. Wollte Euch nur mal fragen:/


    Wie gesagt, es wurde alles ordentlich geprüft bei der Montage. Stand daneben :thumbup:

  • Hallo zusammen, hab dazu mal eine Frage. Hab mir eine gebrauche FSW Anlage gekauft, die Schellen, Muttern und Schrauben haben stark Rost angesetzt. Die FSW ist dafür TOP gepflegt mit leichen flugrost. Ich möchte somit ungerne die alten Schellen etc. nutzen. Die Gummis sehen noch gut aus.


    Gibt es von FSW ein Montage-Kit zum nach Kaufen oder soll ich einfach passende 65 mm Schellen neu kaufen?


    Weiß jemand auf was ich da dachten muss?


    Liebe grüße Matty

  • Habe hier ne interessante Erklärung gefunden über die verschiedenen Auspuff Typen bzw. deren Konstruktion:

    http://blog.supersport.de/sportauspuff-einfahren/


    Finde ich sehr interessant auch was das Einfahren von einem Sportauspuff betrifft.


    Kann mir jemand sagen, nach welchem Prinzip die FSW gebaut ist?Absorptionsverfahren oder dem Reflektionsverfahren

  • Ein neuer Auspuff braucht Hitze, heißt ja nicht umsonst "freibrennen" (riecht man dann auch....). Wenn Du schnell eine deutliche Soundveränderung willst, volltanken, rauf auf die Bahn und Vollgas bis der Tank leer ist, dann nochmal volltanken und wieder zurück.


    Die FSW müßte, so wie nahezu alle "Sport-Anlagen" nach dem Absorberprinzip aufgebaut sein, sprich Lochblech & Wolle. Sportschalldämpfer mit Reflektionskammern oder schlicht Prallblechen findest Du eher auf dem US Car Sektor z.B. bei Flowmaster. Der Vorteil daran ist halt, daß die von Anfang an den "End-Sound" haben und recht günstig im Preis sind, weil billig herzustellen. FOX hat bei einigen Modellen eine Mischung aus beiden Prinzipen, also Absorber und danach eine Resonanzkammer. Macht dann einen richtig tiefen Sound. Bei meinem Alfa 159 wars -nennen wir es mal- derb tief. War mir dann aber selber zu heftig und ich hab die Ragazzon Variante mit MSD-Ersatzrohr montiert. Klang ein wenig heller, aber dennoch "schweinegeil" :-)


    Wie der Swift ESD von FOX aufgebaut ist, weiß ich offen gesagt garnicht, aber ich denke reiner Absorber, sonst würde er tiefer brummeln.

    In diesem Sinne,


    Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!

  • Also meiner kam auch noch gut von der lautstärke. Hab jetzt ca. 1500 km damit runter.


    Noch lauter braucht er eigentlich nicht mehr zu werden.


    Hab letztens schon geschaut ob alles dicht ist ^^


    Bin auch eigentlich ganz froh, dass der fox nicht lieferbar war und ich die fsw dafür bekam. Ist so ein bisschen cola-dose. Aber das passt besser zum auto wie so ein dumpfer möchtegern v6 sound.

    Wer später Bremst, ist länger schnell :evil:

  • Bin jetzt ca. 500 km mit der FSW gefahren und finde es langsam echt nett.

    Bin letzte Woche in ein Parkhaus gefahren und hab mir gedacht: "Krass Alda was für ein Unterschied zur Serie" Sooo und genau so hätte der Sound ab Werk sein müssen=O


    Haltet mich für nen Deppen aber meine Rückbank ist jetzt immer umgeklappt. So hört sichs innen noch deutlich besser an


    Anfang Juli fahre ich ca. 550 km Autobahn. Bin gespannt was da noch an Sound dazu kommt

  • Ich hab meine rückbank sogar ausgebaut. Hab schon 10 jahre hinten keinen mehr mitgeholt und brauche oft den platz zum transport / einkaufen etc. Für familienausflüge gibts ja den kombi :D

    Wer später Bremst, ist länger schnell :evil:

  • Ich bin jetzt ca. 1000 km mit der FSW gefahren. Gestern 300 km Autobahn und heute wieder. Was soll ich sagen:


    Meiner Meinung nach hat es sich gelohnt. Der Sound ist für ne Anlage mit Zulassung wirklich top. Mehr kann man nicht erwarten. Glaube in der Tat, dass es legal keine lautere Anlage für den NZ Sport gibt.

    Einige schwärmen von der Ragazzon, würde ich auch gerne mal in Echt hören! :thumbup:


    Die FSW wirkt außen deutlich lauter und kerniger als innen rüber kommt. Mit umgeklappter Rückbank, ist sie innen aber schön zu hören!

    Gestern habe ich meinen Onkel mal gebeten, im Stand mit dem Gas zu spielen. Habe mich fast erschrocken als ich hinter meinem Auto stand! Kein Witz=O Das klingt gerade in hohen Drehzahlen richtig aggressiv! Klar könnte man sagen, für ein Auto mit so wenig PS ist es zu extrem. Mir egal weil es Mir gefällt!


    Auch liebe ich den Kaltstart, da Klingt er fast ein bisschen nach BMW Reihen 6 Zylinder bzw. wie der 35i Motor.


    Der Swift klingt mit der FSW um Welten...Um Welten besser als der aktuelle GTI, Cupra, Focus ST und sonst noch. Diese Auto bringen alle nur künstliches Brummen, Furzen etc. Die Kisten mögen mehr PS haben, bringen aber nicht mehr Fahrspaß!


    Ob einem die FSW wert ist, muss jeder selber entscheiden. Kann sie aber empfehlen!

  • Kenn ich :) meine bessere Hälfte fährt ja meist den Swift und wenn der dann vor der Garage steht und ich mit dem Audi eher weg muss , muss sie ab und zu den Swift wegfahren ( der steht rückwärts vor der Garage 8) ) und wehe ich hab noch die Tür auf 8| ein Sound in der Garage , abartig , total geil . Find sie auch perfekt für den kleinen :thumbup::thumbup:<3