Janni´s Blacky

  • Moin moin,


    habe schon ein paar Posts in anderen Themen gemacht, nun erstelle ich mal einen eigenen.


    Ich habe vor ca. zwei Wochen meinen Schwarzen Rennsemmel bekommen. Hatte vor her mal eine Probefahrt gemacht und fand den von Anfang an klasse.


    Probezeit um (neuer Job) Swift gekauft. acht Tage warten, dann durfte ich ihn mit nehmen. Leider war er gerade an dem Tag wo ich einen kaufen wollte, als Vorführwagen angemeldet worden.


    Es hatte aber bisher keiner drinne gesessen als der Fahrer der ihn in die Halle gefahren hat, also Quasi, Neuwagen.


    Ich wurde halt gefragt. Den oder 3-5 Monate warten? OK, den...


    War eh genau so wie ich ihn bestellt hätte. Da ich ihn dann so schnell wie möglich wollte, habe ich auf alle Sachen verzichtet wie z.B. ESD, Fahrwerk, Bremssättel Lackieren usw.


    Das kommt nun nach und nach.


    Heute wurde mir das AVIC-F70DAB verbaut und die Kabel schön verlegt. Das Pioneer Mikro sitzt da wo das original Mikro war. Die GPS-Antenne über dem Tacho und ich habe mir die Anschlußkabel für einen aktiven SUB in den Kofferaum legen lassen.


    Sieht aus wie "Ab Werk".


    Geplant sind 30er Federn. Eine koplettanlage von Ragazzon und die Dotz Shine Felgen. Erst wollte ich Rote Akzente setzen aber ich bleibe bei Schwarz/Silber bzw. Schwarz/Grau.


    Geplant ist auch noch die Leseleuchte und die Mittelleuchte zu verbinden, mit Sperrdioden usw. Ansonsten muss im Auto nichts Leuchten. Vielleicht Ausstiegslichter? Oder wie nennt man das? :)


    Hier mal ein paar Fotos vom Innenleben und der Carbonfolie die ich als Einstiegsschutz genommen habe.


    Ich werde versuchen das Thema aktuell zu halten, wenn ich denn Zeit finde ;)



     
     
     

  • Hallo,


    willkommen bei den SSS Fahrern.
    Bist du zufrieden mit dem AVIC ? Ich selbst liebäugele mit dem AVIC F970DAB oder doch lieber das F70DAB ? Hast du es über den Freundlichen bezogen oder selbst besorgt ? Hast du die originalen Adapter bei Suzuki bestellt ? Wie teuer war der Einbau ?


    LG Didi

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • Hallo und Danke ;)


    Für den Einbau mit Kabel verlegen lassen habe ich an die 130 Euro bezahlt.


    Das Radio habe ich selber besorgt da Suzuki ja fast 100% auf alles rauf haut.


    Die Adapter usw. habe ich auch selber besorgt, da Suzuki Lieferschwierigkeiten hatte den Einbausatz zu liefern. Hätte dann ca. fünf Wochen warten müssen. Bin dadurch sicherlich auch noch günstiger dabei weg gekommen. Habe alles bei Am++n gekauft.


    Hat sich echt gelohnt.


    Leider gibt es ein Problem mit dem DAB. So wie es aussieht lässt die Swift Antenne keine DAB Signale durch. Habe schon zwei DAB-Verteiler getestet. Kein Empfang. Es steht aber auch, dass die Antenne 30cm lang sein sollte. Aber die Swift Antenne ist nur 18,5cm?


    Würde gerne mal einen längeren Stab testen wollen.


    Die original Lautsprecher sollten ersetzt werden. Die Schrabbeln sofort los. Habe den Bass komplett aus und es läuft alles über den Aktiv-Sub. Klang ist dann fantastisch.


    Das Einzige was ich bei dem F70DAB zu bemängeln habe sind die Karten, bzw. die Geschwindikeitswarnungen, da kommen zu oft Falschmeldungen. Wo 100 oder 70 erlaubt ist, quakt die Tante los, dass 50 erlaubt ist und das sehr oft. Aber den Ton kann man ja abschalten dann wird nur noch das Schild angezeigt. Problem schon an die zuständigen Stellen gemeldet...


    Ansosnten Absolut top Produkt. Nagut. Die AVICSYNC APP gibt es noch immer nicht, also kann das Radio noch immer nicht auf das Internet zugreifen, weil es das Handy halt nicht zu 100% nutzen kann, aber die soll ja noch kommen...


    Auch die Sprachqualität ist sehr gut. Das Pioneer Mikro steckt ja in der Leseleuchte, da ist ja auch das Swift Mikro verbaut.


    Bin bisher mehr als zufrieden. Auch mit dem Autohaus Henken in Treia. Das muss ich mal sagen.


    Leider ist uns gestern aufgefallen, dass Irgendjemand es wohl zu gut gemeint hat und hat beim Polieren oder Wachs entfernen mit der Maschine nicht aufgepasst und hat , der Chef nannte es, Polierwolken reingemacht. Das wird morgen noch kostenlos behoben...Hoffe ich zumindest, dass die raus gehen. Sieht in der Sonne nich schön aus.....


    Grüße,


    Jan

  • Hi,


    danke für deine ausführliche Antwort, da werd ich die nächsten Tage mal bei meinem Freundlichen vorbeischaun.

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • 130€ nur für den Einbau? Das schafft doch jedes vorschulkind mit Links....sowas muss man ja nicht verstehen ;) und an den Lautsprechern sparen.

  • 130€ nur für den Einbau? Das schafft doch jedes vorschulkind mit Links....sowas muss man ja nicht verstehen ;) und an den Lautsprechern sparen.


    Ich weiß ja nicht was Du arbeitest? Aber es gibt Leute die keine Zeit haben.


    Den Einbau habe ich schon selber gemacht, aber ich reiße nicht an den Verkleidungen an einem neuen Wagen rum. Das kann Suzuki machen. Daher durften die die Kabel verlegen ;)


    Und an den Lautsprechern wird nicht gespart. Die kommen auch noch neu. Schon bestellt.


    Uns ja, es fällt langsam auf, dass Du gerne rum nörgelst ;)


    Anderes Thema. Uns ist gestern aufgefallen, dass der schwarze Swift überall Polierwolken auf dem Lack verteilt hat. Mein Händler hat heute versucht die verschwinden zu lassen, aber das ging nicht.


    Dann haben wir uns andere schwarze Autos angesehen und haben gesehen, dass alle wie sie da standen, diese Polierwolken haben, auch ein Wagen, der gerade geliefert wurde.


    Falls irgendwer ein neues Model 2015 hat, egal welches, schaut doch mal nach. Nicht, dass die im Werk schon Mist gemacht haben....


    Es kommt einer von Suzuki und soll sich das angucken, mal sehen was dabei raus kommt....


    Grüße.

  • Die "Polierwolken" nennen sich Hologramme.
    Da konnte jemand im Werk wohl nicht mit der Poliermaschine umgehen.
    Das mit den Hologrammen ist so ne sache. Die gehen schon raus, es ist nur schwierig und ich als Hobby Autopfleger  :D würde behaupten, das es dafür etwas Erfahrung braucht.

  • Kleines Update.


    Bekam heute einen Anruf von meinem Suzuki Händler, der mir mitteilte, dass Suzuki einen Spezialisten schickt, der auf solche Fälle spezialisiert ist.


    Das Problem scheint bekannt zu sein und Suzuki übernimmt die Kosten um den Lack wieder auf Vordermann zu bringen.


    Leider hat der gute Mann so viel zu tun, dass er erst in ca. drei Wochen, Zeit für mich hat.


    Bisher denke ich, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe was die Automarke angeht.


    Sollte sich Etwas ändern, melde ich mich.


    Nun freue ich mich, ab Montag, auf 14 Tage Urlaub :)


    Gruß,


    Jan.

  • Ja Hologramme im Lack sind schon was sehr fieses. Als ich meinen letztes Jahr poliert hatte bin ich auch immer wieder drum rum gegangen und hab aus allem möglichen Winkeln geschaut und nochmal korrigiert. Aber als ich dann aus der Garage raus in die Sonne kam konnte man natürlich immer noch ganz dezent welche erkennen. Als "Nur mal so nebenbei" ist das schon eine richtige Herausforderung, ein schwarzes Auto korrekt zu Polieren, wenn die Maschine nicht exzentrisch arbeitet und Nacharbeit kostet einen Haufen Zeit. Habe damals für Polieren und Wachsen 8 Stunden gestanden. :whistling:


    Ich hab es schon mal so krass gesehen, dass man denken konnte, der Kotflügel sei transparent und darunter ein Gerippe, was die Hülle in Form hält. Entweder gekonnt "verkackt" oder unbewusst ein Kunstwerk in Hologrammform geschaffen....War nur der eine Kotflügel an dem Wagen damals. Der Rest sah nicht so dramatisch aus.   :rolleyes: 



    mfg Robert
    Wenn die Kerzen brennen, dann müssen die Pferde rennen...

  • Das stimmt. Leider muss ich sagen, dass Suzuki einen sehr schwierigen hat und die lackierung sehr kosten günstig produziert wurde. Sieht man auch sehr gut an der Orangenhaut :confused::thumbdown:


    Somit werden wir nie mit Vw, Audi, Ford oder BMW mit halten können, finde ich sehr schade.


    Das einzigste was wir tun könnten wäre, den kompletten lack schleifen und dann aufpolieren ;) ist jedoch ein Riesen Aufwand.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Loopy ()

  • Moin moin.


    Nicht wirklich Wacken. Ist mir zu heftig mittlerweile ;)


    Also nach der ersten Tour auf der Autobahn, wenn man die denn so nennen kann.... Alle zwei Kilometer kamen 10 Kilometer Baustelle....


    Laut Tacho 210 km/h. 3. Gang bis 7053 U/min und gute 7,1 l/100km.


    Laut Torque war allerdings bei 198 km/h ende.


    Mein Ibiza 6L1 1.4l und 87ps schnüffelt genau so viel weg auf der Bahn. Von daher finde ich das wirklich OK.


    Grüße.

  • Darf ich fragen, welche Halterung du fürs Smartphone verbaut hast und ob das schmerzfrei fürs Material von statten ging?


    Ja sicher :)


    Das ist diese Hier: http://www.amazon.de/gp/product/B00HVAA2GO?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o07_s02


    Gibt es auch für die Lüftungsgitter.


    Überall wo eine Karte (Kreditkarte u.a.) rein passt, passt auch diese Halterung rein.


    Mein S5 wird bombenfest gehalten. Gehalten wird das Handy mittels Magnete.


    Es sind zwei sehr dünne Stahlplättchen dabei, die man unter das Cover macht und dann kann man es an die Halterung heften.


    Gruß,


    Jan.

  • Moin moin,


    ich habe gestern Bescheid bekommen, dass der Lackprofi am 23.07.2015 bei meinem Wägelchen bei will um die Hologramme zu beseitigen.


    Werde ich mich mal überraschen lassen, ob der das wirklich schafft. falls nicht werde ich eine Entschädigung einfordern, denn das hat ja eindeutig einer Im Werk oder dazwischen verbockt.


    Melde mich dann wieder.


    Gruß,


    Jan.


    PS, mag diesen Spoiler leiden....


  • Der Spoiler sieht wirklich nicht schlecht aus. ^^

    Grüße, Flo :)
    Müssen Kinder in der Garage bleiben, damit Autos draußen spielen können?
     :P
    2013er Swift Sport NZ 5-Türer in Cosmic Black Pearl Metallic
    1992er BMW 525i E34 Limousine in Granitsilber Metallic