Neuer Swift Sport besseres Leistungsgewicht als ein Polo GTI

  • Es gibt mal wieder neue Gerüchte zum neuen Swift Sport. Laut carthrottle soll das kommende Sport-Modell ein Leergewicht von gerade mal 870 kg haben. Damit würde der neue Sport gegenüber dem aktuellen Modell ca. 200 kg abspecken. Wenn wir von dem 1.4 Boosterjet Motor ausgehen, der den 1.6 Sauger ersetzen soll, und damit eine Leistung von 140 PS erwarten, ergibt dies ein durchaus erwähnenswertes Leistungsgewicht von ca. 6,21 kg/PS. Wenn man dies z.B. mit einem aktuellen Polo GTi (ca. 6,62 kg/PS - 192 PS bei 1272 kg) oder einem Toyota GT86 (ca. 6,52 kg/PS - 200 PS bei 1305 kg) vergleicht, könnte dies schon recht vielversprechend werden. Oder wie seht Ihr das?

    Meine Suzukis:
    seit 2011 93er Suzuki Swift 1.3 GTi: Heigo Überrollkäfig, Sparco Vollschalensitze, 195/45R15, K-Sport Gewindefahrwerk, Sportlenkrad, Domstreben ...

    seit 2014 93er Suzuki Swift 1.3 Cabrio GTi: Eibach Federn,195/45R15, Stahlflexbremsschläuche ...


    2013 - 16 Suzuki SX4 1.6 City+ Bj. 2013 | 2009 - 10 Suzuki Swift 1.0 GLS Bj. 1996 | 2007 - 10 Suzuki Grand Vitara 1.9 DDiS limited Bj. 2007 | 1997 - 2004 Suzuki Swift 1.3GS Bj. 1994

  • Also die 3zylinder Version soll 915kg haben, da halte ich aber 870 Kilo beim Sport für ambitioniert. Aber klar gewicht ist alles. Wäre sicher ein Lustiges Auto!

  • Hochfeste Stähle erlauben eine Materialreduzierung

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • ich denke dass allein der 1.4T Motor deutlich leichter als der 1.6er ist, bei unserem S-Cross 1.4T ist es definitiv so.

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • Die 870 Kg sind eine Ente, die man ganz laut quaken hört...

    Suzuki Swift NZ 5-türig (ECO+): 1.045 kg

    Suzuki Swift Sport NZ 5-türig: 1.130 kg


    Suzuki Swift RZ 5-türig (BOOSTERJET Comfort): 950 kg

    Suzuki Swift Sport RZ 5-türig: >950 kg - größere Doppelauspuffanlage, veränderte verstärkte Achskonstruktion, 6-Gang-Getriebe, diverse Anbauteile, größere Bremsen

    Das größte Bestreben des autofahrenden Mannes ist das Verhunzen der eigenen Karre - tiefer, breiter, lauter, hässlicher - Geschmacklosigkeit kennt keine Grenzen...

  • na soweit sind die Zahlen dann ja nicht mehr auseinander, und wenn dann noch jemand die 870kg angegeben hat ohne Flüssigkeiten und ohne Fahrer ...

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • Hast du schon mal versucht, ein Auto auf "Leichtbau" zu trimmen? Da muss schon einiges rausfliegen, damit hier das Gesamtgewicht überhaupt auf unter 1.000kg kommt.


    Mal "einfach" 100kg sparen? Klar geht, aber Leichtbau kostet im Verhältnis bis zum 10fachen pro Kilogramm Gewichtsverlust.


    Wenn der neue SWIFT Sport z.B. Schalensitze, keine Rücksitzbank hätte und ein reiner 2-Sitzer wäre, könnte man diesem Traum von 870kg annäherungsweise Glauben schenken...



    Beste Grüße

    Fabian

    lZO0rB.gifEAT SLEEP SHIFT "We write the Streets... and we will never stop living this way!"

    [SPEEDHUNTERS.com]

  • Das ist es ja... ein SWIFT wird nie in die Liga einen SMART kommen, was die Dimension und Masse (Leergewicht usw.) betrifft. Daher ist und bleibt diese Gewichtsangabe ein gut gemeinter Scherz.



    Beste Grüße

    Fabian

    lZO0rB.gifEAT SLEEP SHIFT "We write the Streets... and we will never stop living this way!"

    [SPEEDHUNTERS.com]

  • EssIksVir : der neue Swift hat lt. EG-Typgenehmigung mit dem K12C-Motor und Schaltgetriebe eine Leermasse ("mass in running order" - mit vollem Tank, ohne Fahrer) von 925 kg. Wären ohne Benzin (man weiß ja bisher nicht, welches "Leergweicht" genau gemeint ist) knapp unter 900kg, also ganz nah dran.

    Aber es ist, wie im ersten Satz geschrieben, bisher eh nur ein Gerücht, also hilft kein Diskutieren, sondern nur abwarten und vielleicht hoffen :thumbup: ;)

    Meine Suzukis:
    seit 2011 93er Suzuki Swift 1.3 GTi: Heigo Überrollkäfig, Sparco Vollschalensitze, 195/45R15, K-Sport Gewindefahrwerk, Sportlenkrad, Domstreben ...

    seit 2014 93er Suzuki Swift 1.3 Cabrio GTi: Eibach Federn,195/45R15, Stahlflexbremsschläuche ...


    2013 - 16 Suzuki SX4 1.6 City+ Bj. 2013 | 2009 - 10 Suzuki Swift 1.0 GLS Bj. 1996 | 2007 - 10 Suzuki Grand Vitara 1.9 DDiS limited Bj. 2007 | 1997 - 2004 Suzuki Swift 1.3GS Bj. 1994

  • Bin heute den neuen Polo GTI :) gefahren mit 192 ps und DSG joa was soll ich sagen langsam ist der net aber wie 192 ps fühlt sich das net an viel zu zahm das Auto von 192 Turbo PS erwarte ich schon das er kräftig nach vorne geht aber das tut er bisschen besser als der Swift sry aber das Rechtfertig mir net den Preis von weit über 20k € auch wenn er gut Verarbeitet ist und pipapo ist halt ein Auto wo auch die Oma Sonntags Brötchen holen gehen kann :/

  • Wie gesagt, Gewichtsangabe unter den branchenüblichen Bedingungen (Tank voll, ein Fahrer 75kg) kann beim Swift Sport RZ niemals 870 kg ergeben. Natürlich, Tricks sind immer denkbar, aber welche Aussagekraft haben solche Angaben?

    Das größte Bestreben des autofahrenden Mannes ist das Verhunzen der eigenen Karre - tiefer, breiter, lauter, hässlicher - Geschmacklosigkeit kennt keine Grenzen...

  • Also bei meinem Händler stand am WE ein neuer Swift in blau auf dem Hof. Schönes Interieur, außen etwas kantiger, schöne kleine Spiegel. Alles in allem, gar nicht schlecht, meine Meinung. Das läßt ganz klar auf nen tollen neuen SSS hoffen. 8)