Warum 15" felgen nur beim 1.8l

  • Warum sollten denn keine 15 Zoll für den Baleno zulässig sein?

    Als die Autos damals neu rauskamen waren bei Autos in dieser Klasse noch 13 oder 14 Zoll Serie und nicht wie heute meist mindestens 15 Zoll.

    Daher sind für den Baleno damals nur diese Größen serienmäßig freigegeben worden. Normalerweise 2-3 kleinere und eine etwas größere wie z.B. 185 60 14 beim Baleno.
    Beim 1.8er ist 14 Zoll die kleinste Größe die technisch möglich ist, da die 13 Zoll nicht passen. Der 1.8er hat nämlich eine andere/größere Bremsanlage. Deshalb hat der auch die 15 Zoll von Haus aus schon freigegeben.


    Aber guck doch einfach Mal z.B. unter

    Wheelmachine da siehst du auch genügend Felgen bis 17 Zoll die du auf dem Baleno fahren darfst.

    Natürlich müssen da diverse Auflagen erfüllt werden, wie Freigängigkeit der Räder. Deshalb ist ein Gutachten dabei und du müsst die Räder dann bei TÜV/DEKRA/... abnehmen/eintragen lassen.

  • Den 1.3er gab es in der GS-Ausführung sogar Serienmäßig mit 15Zoll Alus von Suzuki.

    Meine Autos bis her: 93er Swift GS, 04er Ignis Sport, 02er Baleno Kombi, 09er SX4 Limousine + 92er Swift Cabrio



    Suzukis derzeit in der Familie: 2x Swift Cabrio, 1x Swift GTi, 2x SX4 Limousine, 1x SX4 City+, 3x Liana, 2x Baleno :thumbup:

  • Also das hier sind typische Größen, die von Haus aus freigegeben sind

    175/70R13 165/65R14 185/60R14


    Und das wären z.B. beliebte Größen für 15 oder 16 Zoll

    195/50R15 195/45R16


    Aber von Werk aus mit 15 Zoll beim 1.3er oder 1,6er auch beim GS wäre mir neu...

    Dann wohl doch eher die 165er auf Alus

  • Nur weil auf der Seite ein Baleno mit 15" Alufelgen gezeigt wird heißt es nicht das die auch ursprünglich auf dem 1,3l verbaut gewesen sind, die können ja auch nachträglich an diesem verbaut worden sein


    Es kann auch sein das der 1,3l Baleno vielleicht in anderen Ländern serienmäßig mit 15" Alufelgen ausgeliefert worden sind.


    Hab Mal in die Papiere von meinem schlachter geguckt da sind auch 15" eingetragen aber nicht verbaut gewesen


    Und in den Papieren von meinem 1,3l Baleno GS BJ.99 stehen nur noch 14" Alufelgen drin! Verbaut waren aber nur 13"

    8) Einmal Swift immer Swift 8) 
    Wer füher bremst wird länger gesehen
    :P Ich fahre alte Autos weil ich es will, nicht weil ich es muss :P

  • In den EU genormten Fahrzeugscheinen steht doch schon seit einigen Jahren nur noch eine zulässige Größe, in der Regel die Kleinstmögliche. Die anderen werksmäßig zulässigen Größen stehen in den COC Papieren oder der Freigabe des Herstellers.


    Gruß Philix

    seit 2002 92er Swift GTi-S mit vielen Modifikationen.

  • Es gab 2 Sorten original 15 Zoll Alus von Suzuki für den Baleno. Eine für den Facelift u. eine für den Vorfacelift.



    Vorfacelift:


    Facelift:


    Meine Autos bis her: 93er Swift GS, 04er Ignis Sport, 02er Baleno Kombi, 09er SX4 Limousine + 92er Swift Cabrio



    Suzukis derzeit in der Familie: 2x Swift Cabrio, 1x Swift GTi, 2x SX4 Limousine, 1x SX4 City+, 3x Liana, 2x Baleno :thumbup:

  • Ja, die sind mittlerweile selten. Wenn die nicht noch jemand hier aus dem Forum zufällig da hat kannst du es noch über ebay o. bei einem Suzuki-Händler probieren der schon mindestens 20Jahre Suzukis verkaufen. Die haben manchmal noch ein paar Schätze von den alten Suzukis rumliegen.

    Meine Autos bis her: 93er Swift GS, 04er Ignis Sport, 02er Baleno Kombi, 09er SX4 Limousine + 92er Swift Cabrio



    Suzukis derzeit in der Familie: 2x Swift Cabrio, 1x Swift GTi, 2x SX4 Limousine, 1x SX4 City+, 3x Liana, 2x Baleno :thumbup: