Drehzahlproblem 2012er Swift 1,2L

  • Hallo Leute,


    schon vor langer Zeit fiel mir auf, dass die Drehzahl auf 4500-5000 Umdrehungen hängen bleibt bzw. von da aus nur langsam fällt wenn ich meinen Swift mal etwas geprügelt habe.


    Das Phänomen tritt nur auf, wenn ich das Auto ein paar Kilometer im höheren Drehzahlbereich gefahren wird. Nachdem ich meinen Swift (vor zwei Jahren/25Tkm) eine schöne kurvige Bergstrecke hochgejagt habe, sank das Standgas nicht unter 2000 Umdrehungen. Seit dem fällt mir das Phänomen besonders auf...

    Ist das normal?


    Es gibt ja einige Motoren (die ersten TSI von VW z.B.), die mehr Benzin einspritzen um die Innenkühlung zu gewährleisten.


    Beste Grüße aus dem Sauerland

    Historie:

    08er Swift MZ 07/2013-06/2014

    06er Peugeot 206CC RC Line 06/2014-05/2015

    06er Ford Fiesta 09/2014-04/2015

    12er Swift NZ 05/2015 heute

  • Jo, das macht die Elektronik. Benutze Mal die Suche. Da findest du was im NZ Forum.

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • ThomasMeister , das "Phänomen" hatte ich bereits bei meinem zweiten Daihatsu Applaus. Der Altmeister vom Autohaus hatte mir das damals ziemlich ausführlich erklärt. Das ganze sind die Einhaltung der Abgaswerte schuld. Damals (beim Applaus) wurde das mit Unterdruckdosen und irgendwelchen mechanischen Dämpfern geregelt (hat einiges an PS gekostet <X) und heute macht das halt die Elektronik <X.

    Ich fürchte, dass wir erst Ruhe bekommen, wenn wir alle elektrisch fahren. Vielleicht nimmt uns dann aber bereits das autonome Fahren den Spaß ;(.

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • du, ich glaub , dass Thema hatten wir irgendwo hier schon, ist aber ne Zeit lang her. Offizielle Suzuki Erklärung war, um das Schalten zu erleichtern.

    Ich tippe nach wie vor auf vollständigere Verbrennung der Abgase bei Lastwechsel und damit Einhaltung der Grenzwerte.


    Habe mal gerade etwas gegoogelt: das Thema wird auch in anderen Foren diskutiert, lt. BMW auch zum besseren Schalten...


    Ist aber lästig, wenn man zurückschalten will, wenn man sportlich an ne Kreuzung ranfährt. Dann macht die Karre gerne mal einen Hupser und alle fragen sich, ob man nicht richtig schalten kann..

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"