( Vorstellung ) Mein Swift ;-)

  • Hi Community !



    Wollte mich in einem neuen Thread mal richtig Vorstellen, da der letzte Thread ja eig. nur eine Frage zu etwas war.
    Nun gut..



    ..fahre ein Swift MZ 1.3 Bj. 2008
    ..was bis jetzt schon gemacht wurde:


    EXTERIEUR:

    • Eibach Tieferlegung's Federn

    • Original Suzuki Spoiler Ansätze

    • Original Suzuki Seitenschweller

    • Original Suzuki Spoiler

    • Bereifung: 205/40 R17, ET 38MM

    • CCFL Angel Eyes ( Black )

    • Ladenkantenschutz in Carbon Optik

    • Schwarze Glasklar Seitenblinker

    • Heck gecleant

    INTERIEUR:

    • Hifonics Endstufe & Focal Subwoofer
    • 2DIN Touch DVD Radio von JVC
    • Xenon Weiß Innenraumbeleuchtung





    [Blockierte Grafik: http://img141.imageshack.us/img141/708/20120411180828.jpg]



    [Blockierte Grafik: http://img820.imageshack.us/img820/3197/20120413103345.jpg]


    Bei den Spoileransätze bin ich mir unsicher ob die Angaben stimmen! :D

    Verbesserungsvorschläge &/oder Anregungen sind gern erwünscht ;)


    Gruß Kevin

  • Hallo Kevin,


    schön dich hier im Forum als neues Mitglied und MZ Fahrer begrüßen zu können.


    Dein Swift sieht doch schon mal recht gut aus, und vor allem die original Spoiler gefallen mir persönlich sehr gut. Sage mal was hast du denn hinten für ne Theke verbaut, habe ich bis dato in dieser Form noch bei keinem gesehen. Gibt es die mit TüV


    Gruß
    Jens

    Swift Sport Teile abzugeben. U.a. Navi mit MP3, orignal Federn, OT-Geber NEU, Spoiler Ecken der Front Stoßstange, Frontgrill, RÜCKSITZBANK VOLLEDER VOM SWIFT SPORT BEAT, Zu verschenken Frontstoßstange mit Macken

  • Genau so ist es, ist nicht böse gemeint :thumbup: Die Antenne ist mal nett, hast du damit denn noch empfang.

    Swift Sport Teile abzugeben. U.a. Navi mit MP3, orignal Federn, OT-Geber NEU, Spoiler Ecken der Front Stoßstange, Frontgrill, RÜCKSITZBANK VOLLEDER VOM SWIFT SPORT BEAT, Zu verschenken Frontstoßstange mit Macken

  • Hi, ja mit der Antenne hab ich noch guten Empfang gerade vor 10 Sekunden getestet ;-)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Pfaelzerbub ()

  • Im Prinzip schon, aber um das Dämmen wirst du wohl nicht herumkommen. Ansonsten nimmst du dir viel Klang für das Geld.


    Der Swift MZ ist ein Schweizer Käse hinter der Türverkleidung, das muss/sollte man alles schön Abdämmen bevor man neue LS einsetzt.

  • Das mit dem Dämmen wollte ich sowieso machen.
    Welche von den 3 Boxen kannst du mir am besten Empfehlen? Oder gibt's in dem Preissegment noch bessere?


    Das mit dem Plug&Play würde mit so einem Set funktionieren?
    Geht die Seitenverkleidung an den Fronttüren denn gut ab?

  • Eigentlich ist das nicht schwer.
    -Die Spiegeldreiecke zieht man nach oben-links weg (Beifahrerseite sinngemäß umgekehrt)
    -Dann die 2 Schrauben am Türgriff und in der Griffmulde entfernen
    -An der Türkante sind..naja so "Stift-Clips" verbaut. Die mit einem dünnen Gegenstand deiner Wahl eindrücken und rausziehen
    -Der Rest sind normale Clips, hier einfach im Bereich des Türschaniers/Türfangband hinterfassen (das ist Platz für die Griffel) und rundherum "anziehen", dann lösen die sich
    -Jetzt die Türverkleidung nach oben abnehmen (die hängt nämlich oben noch in der Spalte für die Fensterscheibe)
    -AUFPASSEN, da hängen noch die Kabel für Fensterheber,etc. dran. Diese sind nur eingeclipst und müssten entnommen werden
    -Fertig. Rückbau sinngemäß umgekehrt


    Dahinter wirst du eine Feuchtigkeitsschutzfolie auf dem Blech vorfinden. Wenn du dämmst entfällt die i.d.R. sowieso.
    Die SerienLautsprecher sind sozusagen "Lautsprecher und Einbauring in einem". Die müssen natürlich raus (soweit ich mich erinnere sind die regulär geschraubt)
    Dann wirst du wahrscheinlich den Stecker der Original-LS-Kabel abzwicken müssen, da diese Serien-LS spezifisch sind. Abisolieren, Kabelschuhe drauf und anstecken.


    Ich weiß leider nicht ob du serienmäßig Hochtöner verbaut hast. Wenn nein...egal. Wenn ja:
    Das LS Kabel kommt aus dem Kabelstrang in die Tür, geht zum Serien-LS und von da aus wieder nach oben zum Hochtöner (Die "Frequenzweiche" sitzt direkt am HT und ist so groß wie ein 20 Cent Stück..wenn überhaupt)
    Entweder lässt du die dann einfach weg oder man klemmt sie noch mit an...keine Ahnung. Du hast ja keine separaten Hochtöner bei deinen ausgewählten neuen LS.


    EDIT: Bei deiner momentanen Lautsprecherauswahl hast du den "Vorteil", dass hier einerseits der Einbauring dabei ist und andererseits diese Lautsprecher als Kit speziell für den Swift angeboten werden. Wenn man das mit anderen Lautsprechen macht, muss man erstmal schauen das die nicht zu tief sind und die separaten Hochtöner und Frequenzweiche wollen ja auch noch verbaut werden,etc.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von -Manu- ()

  • Hi Forum,


    würde gerne wenns klappt am Wochenende meine Fronttüren Dämmen, dazu hab ich mir das Angebot von Alubutyl auf eBay rausgesucht:
    Alubutyl


    Was haltet ihr davon? - Preis/Qualität -
    Oder könnt ihr mir in der Preislage etwas besseres empfehlen?


    Ps: Was habt ihr genommen um das Metall gut zu säubern? Und muss man das Außen & Innenblech Dämmen oder langt nur das Innenblech zu mache?


    Danke & Gruß,
    Kevin

  • Hallo Kevin,


    Ich weis nicht ob's das ganze so schon hier gibt. Wenn du das am we machs, könntest du doch Bilder machen und hinterher eine To-Do-Anweisung erstellen, damit dann jeder andere weis, wo welche Schraube zu lösen ist, wie es generell hinter der Verkleidung aussieht und wie die Dämmung aufgeklebt wird. Wäre bestimmt für viele eine große Hilfe!


    LG Chris

    "Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht nach hinten wegfließen."
    -
    Walter Röhrl

  • Hi Chris!


    Wollte sowieso einige Bilder machen da könnte ich das mit einem To-Do Verbinden!
    Werde mein bestes geben an jedem "Clip-Schraube" ein Bild zu machen oder so mal schauen wie ichs machen werde ;-)


    Was haltet ihr von der Qualität & Preis von dem Alubutyl?
    Gibts in der Preisklasse noch etwas besseres? Oder ggfls. etwas Günstigeres?


    Gruß,
    Kevin

  • Zitat

    Oder ggfls. etwas Günstigeres?


    Ja, Zellkautschuk. Bekommt man z.B. bei Ebay als laufenden Meter in diversen Stärken. Stell dir das von der Konsistenz so ähnlich wie Moosgummi vor.
    Dient zum Entklappen, Entdröhnen sowie Dämmen. Das Zeug ist selbstklebend und kann auch mehrlagig verklebt werden (das "verschmiltzt" fast miteinander wenn die Klebefläche erstmal ausgehärter ist)


    Kosten sind human, dämmt eigentlich absolut ausreichend und kann man verkleben wie man lustig ist.


    Ich persönlich(!) halte das sogar für eine Alternative zu Bitumen und Co. Sicher, wer sich eine 5.000 Watt Base-Machine ins Auto baut...der wird Alubutyl oder Bitumen nehmen.


    Ich hatte im Swift Sport ein Infinity System was schon sehr gut gedrückt hat. Die Bleche hab ich mit Zellkautschuk gedämmt und die Innenseite der Türverkleidungen mit Sprühkleber und Dämmvlies für Lautsprecher ausgelegt...da hat sich nichts gefehlt.


    Aber wie schon gesagt, das ist meine persönliche Meinung. Andere bleiben beim "klassischen" Bitumen,etc.

  • Hi, danke für die Info !


    habe mich jetzt für Alubutyl entschieden!
    Habe mir diese hier gekauft falls einer auch auf der Suche ist: Alubutyl


    Werde Berichten wie ich voran komme, mal schauen obs was wird :D
    Falls noch einer Tipps hat für den Abbau der Seitenverkleidung oder zum Dämmen, als her damit :thumbsup:


    manu , danke nochmal für deine Anleitung ;-)

    Gruß,
    Kevin

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Pfaelzerbub ()

  • @ Kevin


    Hier mal noch ein kleiner Hintergrund zu deinem SWIFT:



    ...ja das da ist dein SWIFT... als er noch beim Händler stand :D


    [Blockierte Grafik: http://auto-hecker.de/images/hecker_show.jpg]


    Quelle: http://auto-hecker.de/index.php?show=showroom



    ...wollte es schon länger nachreichen, hatte es aber schlichtweg vergessen.



    Beste Grüße,
    Fabian




    PS: Gutachten bzgl. "Spoiler" kannst du beim "Autohaus HECKER" (siehe Link) erfragen, falls es da mal Probleme geben sollte...

  • Mahlzeit,
    habe eine schnelle kurze Frage, wo kann ich am besten Strom her nehmen um eine LED o.ä anzuklemmen?
    ..Will aber nichts umklemmen/abklemmen oder so.
    ..Für eine Einstiegs-Beleuchtung, sprich Tür auf oder Auto aufschließen -> Licht an und umgekehrt.
    An meinem Vorgänger Auto ( B Corsa ) hatte ich es an die Innenbeleuchtung angeklemmt ( grad an der Stromquelle angeclipst ).
    ...Geht das auch am Swift? oder gibt's da eine Elegantere Lösung?


    Ps: Die Türverkleidung hab ich grade ab, gibts da etwas zufällig?


    Danke & Gruß,
    Kevin

  • schau mal am knopf an der türe die beim schließen einrasstet. miess mal dort die masse. ich hab keine ahnung ob es klappt aber probieren kann mans.
    die idee ist bloß wenn die tür zugeschlagen wird dan unterbricht sich der kontakt und umgekehrt, wenn du verstehst was ich meine.