Garantiefälle/Probleme und vieles mehr ...

  • Wie bei Reifen oder Bremsen bzw. generell allen Verschleißteilen am Auto lässt sich pauschal keine konkrete Aussage zur Lebensdauer eines Stoßdämpfer machen, weil hier viele Faktoren eine Rolle spielen. Wenn du eher der rasante Fahrer bist und jedes Schlagloch mitnimmst, das du kriegen kannst, werden die höchstwahrscheinlich früher hinüber sein, als bei einem eher gediegenen Fahrer, der penibelst darauf achtet, wo er drüber- oder drauffährt. Bei halbwegs normaler Fahrweise halten die aber eigentlich locker das drei- oder vierfache dessen, was du gerade auf der Uhr hast, häufig sogar noch länger.


    Einen Defekt kannst du z.B. daran erkennen, dass der Wagen nachwippt, wenn du ihn hinten oder vorne mal mit Schwung runterdrückst. Dann ist der Dämpfer aber i.d.R. komplett platt und sollte definitiv getauscht werden. Meistens ist aber eher so, dass die Dämpfleistung schleichend abnimmt. Im Zweifelsfall fahr einfach mal zum TÜV, zur DEKRA oder zum ADAC. Die bieten allesamt für ein paar Euro nen Stoßdämpfertest an. Viele Werkstätten tun das zwar auch, allerdings sind da halt die Chancen größer, dass die versuchen werden, dir nen neuen Satz Dämpfer aufzuschwätzen.

  • Bin eher der gelegtlich Rasante Fahrer(nur auf guten Straßen) der allen kannten und Löchern ausweicht bzw runterbremst, wie Einer der wo Angst um den tiefergelegten hat, wo er ja nicht ist. :-D

    Der tüv hat es nur "angemerkt" beim reifen eintragen das die Dämpfer hinten feucht seien.

    Das mit dem nachwippen sagt mir was. Hab ich auch mal getestet, kam mir nichts ungewöhnlich vor.


    Auf Garantie wird da bestimmt nichts zu machen sein..... da Verschleißteile... schade drum.:rolleyes:

    klar bist du schneller, aber ich fahre vor dir!
  • Die Werksgarantie läuft nach insgesamt 3 Jahren nach Erstzulassung aus. D.h. in deinem Fall kannst du die nicht mehr in Anspruch nehmen.?


    Hast du eine Anschlussgarantie abgeschlossen? Evtl. sind Stoßdämpfer mit dabei.. i.d.R. sind die versicherten Teile detailliert in den Garantiebedingungen festgehalten :) (zumindest bei der Suzuki -Anschlussgarantie, bzw. Real Garant ist das ja)


    Ansonst kannst du noch probieren bei deinem Suzuki-Händler einen Kulanzantrag an Suzuki zu stellen, vllt. beteiligen die sich ?

  • moin Hab jetzt 64tkm runter meine Dämpfer waren bisschen feucht dadurch sind die aber net direkt fritte


    Sehe öfter Dämpfer die leicht feucht sind wo Kunden nichts bemängelt haben bezüglich des Fahrverhalten.

    Ich warte noch ab wenn die dann durchschlagen kommt ein Gewinde finde das Vogtland sehr interessant weil es hier dazu noch keine Erfahrungen gibt :D

  • Mein Swift Sport knarrt am Stand extrem beim einlenken. Sind da die Querlenker im A****?

    Fensterheber Links geht auch sehr langsam hoch und das alles nachdem die Garantie abgelaufen ist -_-

  • Meine hinteren Dämpfer habe ich mitlerweile auch auch gewechselt... Allerdings habe ich schön knapp über 110.000km auf der Uhr. Bei mir war es wie bei dir. TÜV und die Aussage hinten leicht Öl feucht. Zwei neue original Bilstein Dämpfer kosten aber auch nur 100 Euro finde ich relativ human... Ich hab sie leicht gebraucht deutlich günstiger geschossen.

  • Servus!


    Kann mir jemand sagen, was für ein Kühlmittel in den 1.2 94ps NZ kommt?

    Ich habe gerade den 135tkm Service selbst gemacht - eben bis auf das Kühlmittel, da ich da nichts passendes finde. Im Heft steht "Suzuki grün" im Verhältnis 1:1, online finde ich dazu nichts...

    Die Suzuki-Werkstatt in der nähe möchte 150€ dafür, davon sind 14€ fürs Kühlmittel - bisschen happig!

  • Ich weiß es nicht auswendig, schau mal in den auf den Kühlflüssigkeitsbehälter.

    Es gibt quasi etablierte Standards von VW und BASF für den jeweils verwendeten Frostschutz im Kühlmittel:


    VW Standards: G11, G12, G12+, G12++, G13

    BASF Standards: G48, G30, G40, G05, G33, G34

    Einer davon sollte auf dem Behälter draufstehen.


    Nachschauen und kaufen ...


    Grüße

    Chris

  • Servus zusammen,


    letztes Wochenende wurde bei meinem Swift Sport das Kombiinstrument getauscht, weil die Uhr immer wieder falsch ging (ist ja ein recht häufiges Problem). Der Werkstattmeister meinte, bei Suzuki könnte man den Kilometerstand nicht aufs neue Kombiinstrument übernehmen, deswegen fängt der Kilometerstand jetzt wieder bei 0 an.

    Wie war das bei euch, die auch das Kombiinstrument haben tauschen lassen? Ist meine Werkstatt einfach nicht kompetent oder geht das tatsächlich nicht?

  • Es gibt für die Vertragswerkstätten von Suzuki keine Möglichkeit den Kilometerstand in das neue Kombiinstrument zu kopieren.

    Servus zusammen,


    letztes Wochenende wurde bei meinem Swift Sport das Kombiinstrument getauscht, weil die Uhr immer wieder falsch ging (ist ja ein recht häufiges Problem). Der Werkstattmeister meinte, bei Suzuki könnte man den Kilometerstand nicht aufs neue Kombiinstrument übernehmen, deswegen fängt der Kilometerstand jetzt wieder bei 0 an.

    Wie war das bei euch, die auch das Kombiinstrument haben tauschen lassen? Ist meine Werkstatt einfach nicht kompetent oder geht das tatsächlich nicht?

    Es gibt für die Vertragswerkstätten von Suzuki keine Möglichkeit beim Swift den Kilometerstand in das neue Kombiinstrument zu kopieren.

    In the beginning I looked around, but couldn't find the car I dreamt of, so I decided to build it myself. (Ferry Porsche)

  • Muss sagen, dass ich mit meinem Swift NZ (EZ 2013) mehr als zufrieden bin. Habe ihn jetzt seit November 2015 und FAST keine Probleme. Das einzige Problem, dass ich mal hatte war, dass auf der Fahrerseite mal der Motor vom Fensterheber defekt war. Den konnte ich aber noch über die Gebrauchtwagengarantie über den Händler reparieren lassen. Bei mobile.de rausgesucht, kontaktiert und dann hat das geklappt ;)

  • Meine hinteren Dämpfer habe ich mitlerweile auch auch gewechselt... Allerdings habe ich schön knapp über 110.000km auf der Uhr. Bei mir war es wie bei dir. TÜV und die Aussage hinten leicht Öl feucht. Zwei neue original Bilstein Dämpfer kosten aber auch nur 100 Euro finde ich relativ human... Ich hab sie leicht gebraucht deutlich günstiger geschossen.

    seit gestern steht unser SSS mit 28250 km auch in der Werkstatt. Stoßdämpfer hinten links ist öl feucht.

    jetzt kommt der ganze Kram mit Bilder machen und dann bei Suzuki einreichen. Ob die auf Garantie getauscht werden ist mehr als fragwürdig.

  • seit gestern steht unser SSS mit 28250 km auch in der Werkstatt. Stoßdämpfer hinten links ist öl feucht.

    jetzt kommt der ganze Kram mit Bilder machen und dann bei Suzuki einreichen. Ob die auf Garantie getauscht werden ist mehr als fragwürdig.

    der ist ja mal ganz schön dreckig am Dämpfer... . ?(

    Meiner hinten bleibt solange drin bis es mir Probleme bereitet...oder ich das Geld für das komplette b14 + Einbau usw. habe... :D

    klar bist du schneller, aber ich fahre vor dir!
  • Hallo

    Hab eine Frage bei meinem Swift kommt die Kupplung ganz am Ende geh davon aus das sie hinüber ist.

    Swift Sport nz Baujahr 2012 knapp 75000 gelaufen

    Könnt ihr mir Seiten nennen wo man vielleicht verstärkte oder Sport Kupplung bekommt?

    SUZUKI will für alles druckplatte Kupplung Ausrücklager usw gute 900 Euro haben mit Einbau

    Dann hol ich mir lieber für das Geld eine verstärkte


    Bitte um Antworten bzw Hilfe

  • Haut der 2012er schon diese hydraulische Kupplung ?

    Die kommt manchmal zumindest im SX4 ganz spät, ist aber noch nicht hinüber ! Da ist auch nix mit Einstellen !

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Didi1403 ()