Smartphone koppeln geht nicht

  • Hallo,


    ich wollte mir Heute mal die Mühe machen mein Smartphone mit der Anlage des Autos zu koppeln damit ich die Freisprecheinrichtung nutzen kann.
    Also Anleitung ausgepackt die Seite aufgeschlagen und losgelegt.
    Wie der Titel aner schon sagt hat das aber nicht geklappt und ich scheitere schon sehr früh daran.
    Und zwar wenn ich den Namen des Gerätes sprechen soll, will es nichts erkennen,
    nach der Anzeige "Listening" Spreche ich immer was aus (alles mögliche probiert) aber es wird immer mit der
    Aussage "Pardon?" quittiert, ich habe leise geredet, ich hab geschrien, hab es auf Fahrer und Beifahrer Seite ausprobiert
    nichts hat geklappt.
    Jetzt bleibt die Frage woran kann das liegen ? Hatte das jemand auch ? Wo befindet sich das Microphon? Ist des Kaputt? Nicht angeschlossen?
    Oder mache ich noch irgendwas falsch ?


    Bin für jeden Tip dankbar!

  • Was hast du denn gesagt? Er nimmt auch keine Worte die zu kurz sind... Schatz ist normal gesprochen zu kurz...


    Ich habe langsam, ruhig und normal gesprochen... Nicht das dein Mikrofon defekt ist...

  • Guten Abend,


    wie es im Detail geht, weiß ich leider nicht mehr. Aber hab gerade ein Video gefunden, wo du das sehen kannst, wie das funktioniert.


    Ist nicht von mir, aber vielen Dank an denjenigen, der das erstellt hat. Ist zwar ein Swift, aber das funkt auch im Kizashi genau gleich.


    http://www.youtube.com/watch?v=hVdyyH2d78s


    Hoffe das hilft. -

  • Hi,


    danke für das Video, genau so habe ich es auch gemacht, aber anscheinend hört er nichts,
    also entweder Mic futsch oder nicht angeschlossen, muss ich dann wohl mal wieder bei meinem Händer vorbei.


    Oh man^^

  • Bitte 8)


    ja mach das geh zum Händler und probier es doch am besten gleich aus, solange du dort bist. Sonst ärgerst dich doch wieder wenn es nochmal nicht gehen sollte.


    Viel Erfolg .- :thumbup:

  • Hab mir vor kurzem das Lumia 535 geholt.
    Werden bei euch die Smartphones über USB geladen?
    Wenn ich das Smartphone anschließe um mp3 über USB abzuspielen, bringt das Radio die Meldung nicht kompatibel. Hab allerdings noch keine microSD Karte drin, sondern nur den internen 8GB Speicher, hoffe mit microSD klappts dann und der Zugriff läuft.


    Bluetooth und Freisprechanlage muss ich noch testen.


  • Bluetooth klappt einwandfrei, hab gelesen das die meisten Handyanbieter das Feature das Gerät als MassStorage zu nutzen bewusst weglassen, auch Samsung (glaub ab S5) und Apple ...
    Zum laden hab ich mir einen USB-Kfz-Adapter gekauft, funktioniert wunderbar.


    Musik kommt jetzt über BT-A und die Ansagen von der here+ Navigation die das Handy bietet läuft auch wunderbar.

    Neu HSN7102TSNADE :D
    HSN7102TSN342

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Philix () aus folgendem Grund: Aufgrund der Löschung der Kommentare von User "No Fear", war ein Satz in keinem Kontext mehr und wurde entfernt.

  • Kann man über die FSE die Sprache direkt an das Handy schicken um dort einen gespeicherten Kontakt anzurufen oder muss man alle benötigten Kontakte im Auto speichern?

    Wäre vor allem interessant um den SmartphoneAssi besser zu nutzen, z. B.

    spiele Nickelback

    bring mich nach Berlin

    rufe Hubert Meier an

  • Kann man über die FSE die Sprache direkt an das Handy schicken um dort einen gespeicherten Kontakt anzurufen oder muss man alle benötigten Kontakte im Auto speichern?

    Wäre vor allem interessant um den SmartphoneAssi besser zu nutzen, z. B.

    spiele Nickelback

    bring mich nach Berlin

    rufe Hubert Meier an

    Ich habe es mit meinem iPhone via Siri gelöst. Ich starte Siri und dies läuft über die FSE.

    Um es fernzusteuern habe ich mir so etwas gekauft: Home Button

    Ich lass mir so die Nachrichten vorlesen und schreiben, Musik abspielen, Anrufe tätigen.

  • Gut, da kann ich auch direkt den Knopf am Handy drücken, liegt direkt neben der Handbremse. Dachte es gebe einen Weg mittels den Tasten am Lenkrad.