neuer Swift Sport fahrer

  • 14PS merkst du beim Fahren nicht. Und wenn es wirklich 14 PS sind , dann liegt das auch noch im Toleranzbereich einer Messung. Benutz mal die Suche, das war hier schon mal ein intensives Thema.

    Das weiß ich, dass man 14 PS nicht unbedingt besonders wahrnimmt.

    Ich meinte mit "viel", dass 14 PS ohne sonstige Änderungen an den Komponenten eher unwahrscheinlich sind.
    Aber ohne konkrete Messung vorher und nachher ist eh alles Schall und Rauch und eigentlich auch Geldverschwendung.

  • Die Abgasanlage bringt nicht viel, vielleicht bissl mehr Durchzug unten raus. Der größere Rohrdurchmesser bringt im oberen Drehzahlband eher noch Verlust, da geringerer Staudruck.
    Also ist es eher ne Verschlechterung, weil man ja den Sport dort "beschneidet", wo er seine Stärken hat...finde ich zumindestens.
    Vielleicht liege ich da auch falsch?!

    Die 213 km/h würde ich nicht zwingend auf das Chiptuning schieben, die schafft man auch ohne;)

    Ein Prüfstandslauf wäre trotzdem mal interessant, um zu sehen, ob es überhaupt was gebracht hat.

    Turboumbau nur bei Dieselfahrzeugen? Bei was für ner Firma warst du denn:?:



  • Die 213 km/h würde ich nicht zwingend auf das Chiptuning schieben, die schafft man auch ohne;)



    Die bringt meiner nicht. Mit 10 Kilometer anlauf laut Tacho vielleicht.



  • Was ich aber bestätigen kann....laut Papiere bringt der Swift 195kmh....laut GPS und Tacho (fahrt nach Berlin und zurück)...213kmh

    Und der Anzug untenrum ist besser geworden.


    Also wenn deiner wirklich 213 km/h laut GPS geht, und dein GPS ordentlich funktioniert...Dann leck mich am Eimer=O

    Ich glaub dir das durchaus nach dem Chippen!

    Was ich aber teilweise lese, dass stock SSS's laut GPS weit über 200 laufen. Äh sorry aber das glaub ich ned! Meiner ist vernünftig eingefahren aber ab 170 wird es sowas von zäh... Bis 100 kommt der 190 PS TDI ned vorbei, aber bei höheren Geschwindigkeiten oh mein Gott:thumbdown:


    So eine fahrende Schrankwand wie der NZ. Es gibt 100 PS Autos von Mitbewerbern die den gleichen Topspeed erreichen

  • ich geb auch mal noch meinen senf dazu ;) : also chiptuning beim sauger gibt es nicht.


    Was du theoretisch machen kannst ist nachdem du ein paar Komponenten geändert hast (auspuff, luftfilter... Sonst fällt mir nix ein ausser vielleicht kanäle polieren, kopf planen, fächerkrümmer, sportkat) kannst du einen ecu (re)flash nennt man es glaube ich machen, was alles aufeinander abstimmt.


    Das macht aber auch nicht jeder hanswurst von nebenan. 213 laut gps ? Ich nehme an gerade strecke ? Sorry - Das halte ich für unmöglich. Meiner macht wenn du ihn lange genug quälst 195 vielleicht 200 lt. Tacho. Und das war glaube ich im fünften.... Also echte 190 vielleicht.... Der 6. Scheint nur ein spargang zu sein ?! Bergrunter hatte ich ihn mal bei 210 vielleicht 215.


    Ein auspuff mit grösserem durchmesser bringt meiner meinung nach obenrum schon was. Hatte bei meinem 350z einen drauf ohne abe und das ding lief deutlich besser. Beim swift bin ich mir nicht sicher, auch weil ich mit dem original auspuff noch am einfahren war.


    Wenn du halt was rausholen willst kommen wir wieder zu : kopf runter, planen, kanäle polieren etc.


    Ich denke wer sich für nen sauger entscheidet entscheidet sich auch für ein "antituning"


    Mit turbo ist das halt so einfach :P


    Ich weiss jetzt nicht wo der her ist mit dem chiptuning aber wenn du zufällig irgendwo bei mir wohnst schreib mich an und wir treffen uns mal und schauen mal was dein chiptuning effektif bringt auf der AB . ich würde wetten : garnix.


    Aber auch ich lasse mich gerne belehren;)

    Wer später Bremst, ist länger schnell :evil:

  • Bei dem CW Wert vom Swift glaube ich die 213 auch nicht. Zumal der Luftwiderstand mit der Geschwindigkeit praktisch quadratisch zunimmt !!!

    Selbst mit ein paar PS mehr geht das nicht.

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • leg das Geld für Chiptuning in einen Aktienfond. das bringt mehr. Und wenn das Geld dann reicht, kauf dir ein neues Auto.

    Von mir aus den neuen RZ mit Turbo. Da kann man was machen :D(! Garantieverlust)

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • leg das Geld für Chiptuning in einen Aktienfond. das bringt mehr. Und wenn das Geld dann reicht, kauf dir ein neues Auto.

    Von mir aus den neuen RZ mit Turbo. Da kann man was machen :D(! Garantieverlust)

    Ha. Ich bin doch tatsächlich mal deiner meinung.:)


    Natürlich gibt es leute die dir das verkaufen. Kann mich dran erinnern als ich als 20 jähriger mal ein "gechiptes" steuergerät für meinen scirocco gekauft habe^^ ... Ich dachte echt boah ich hab 20ps mehr - was natürlich unsinn war.


    1ps mehr kostet beim saugmotor im endeffekt 100 euro. Is leider so. Das macht ja kein normaler mensch.


    Und effektiv schreibt man natürlich mit v. Hab schon 3 weizen. Sorry 8)

    Wer später Bremst, ist länger schnell :evil:

  • @loesenrein Mein Auspuffbauer hat mal gesagt, wenn du nicht so viel Hubraum hast, dann sollte der Rohrdurchmesser nicht viel größer sein als Serie also nicht grad Gruppe A. Zumindestens ohne weitere Änderungen am Motor und Komponenten.
    Da bei "kleinen" Saugern obenrum der Staudruck fehlt. Somit brüllt das Ding zwar wie Hölle aber vorwärts geht's nicht so wies klingt:)

    Bei nem 370 Z mit deutlich mehr Hubraum ist das natürlich was anderes;)

  • Warum soll es kein Chip geben für den Sport ? Das einzige was der macht ist die Drehzahl höher setzten von 7200 auf 7500 u/min zack da hast du deine 10ps musst halt noch mehr drehen wie Blöd und dir fliegt bald der Motor auseinander

  • @ alex : ich glaub du hast recht. Da ist was dran.


    @ lappen : hast du in der berufsschule net aufgepasst ? schau dir mal ein leistungsdiagramm an. Das geht net immer linear hoch. 10.000 umdrehungen = nicht 220 ps. Wenn du willst erkläre ich dir die chip sache ausführlich morgen per whattsapp:S ist mir jetzt zu komplex.

    Wer später Bremst, ist länger schnell :evil:

  • Wenn du halt was rausholen willst kommen wir wieder zu : kopf runter, planen, kanäle polieren etc.

    Das wäre jetzt meine Traum Idee wenn ich im Lotto gewinne: Swift leer räumen, Käfig rein, Recaros rein und Sauger Tuning so krass wie es die StVO zu lässt.


    Weiß ned was man ausm 1.6er rausholen kann, Ohne Turbo natürlich, wenn man ned aufs Geld schauen muss und am obersten Limit mit der StVO fährt...


    So stabile 170 bis 180 PS wären geil und Drehzahl um die 8500!:*=O:thumbup:Töte mich sofort:S Und am besten die Karre wiegt dann au 50 bis 100 Kilo weniger!


    Wäre aber echt mal interessant zu wissen, was man ausm NZ Sauger legal rausholen kann, wenns Geld total egal is!:thumbup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von ... ()

  • @loesenrein Mein Auspuffbauer hat mal gesagt, wenn du nicht so viel Hubraum hast, dann sollte der Rohrdurchmesser nicht viel größer sein als Serie also nicht grad Gruppe A. Zumindestens ohne weitere Änderungen am Motor und Komponenten.
    Da bei "kleinen" Saugern obenrum der Staudruck fehlt. Somit brüllt das Ding zwar wie Hölle aber vorwärts geht's nicht so wies klingt:)

    Bei nem 370 Z mit deutlich mehr Hubraum ist das natürlich was anderes;)

    Genau das hat mir Ragazzon auch gesagt, als ich da mal nachgefragt habe, warum nur Seriendurchmesser und nicht wie manch andere bis um die 70mm?


    Die sagten, das würde sich nur lohnen bzw. etwas bringen, wenn man Motortuning machen würde. Es reicht so.


    Aber ich kann ja gerne mal vorbei kommen, dann bauen die mir was ich möchte.... Also doch mal Urlaub in Italien machen :)


    Und laut Tacho macht meiner, bergab mit Rückenwind und Heimweh, 215 km/h. Allerdings war die Abweichung zwischen Tacho und GPS dabei sehr hoch. GPS sagte 202 km/h.


    Also sind die angegebenen 195 sehr realistisch. Zumindest fühlt man sich dann beim Verbrauch als fahre man ein 300 ps Auto, auf der Bahn ^^


    Grüße

  • Türlich geht das mit der Drehzahl.... Guck dir mal den 1.4 vom Polo aus dem 9n an den gibt es mit 75 und 101 ps der eine Dreht bis 5000 der andere bis 6000 u/min komisch :/


    Ist mir aber auch egal würde mein kleinen net Chipen ;)

  • Türlich geht das mit der Drehzahl.... Guck dir mal den 1.4 vom Polo aus dem 9n an den gibt es mit 75 und 101 ps der eine Dreht bis 5000 der andere bis 6000 u/min komisch :/


    Ist mir aber auch egal würde mein kleinen net Chipen ;)

    Hast du mal überlegt, ob es nur das Chiptuning und die Drehzahl ist ? Mit Sicherheit nicht. Denk mal an andere Nockenwellen ....

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"