SX4- Cross Stark beschlagen/Feucht im Innenraum

  • Hallo,


    Ich hab mal eine Frage ob es mehreren so geht.

    Unser Auto beschlägt sehr viel und es ist richtig feucht im innenraum. Wenn wir unterwegs sind mit 2 Erwachsende 2 Kinder müssen wir schon dauerhaft mit Klima fahren um die Scheiben frei zu halten.

    Hab heute alles abesucht ob ich was nasses finde im Innenraum aber ist nix alles Trocken (kofferraum inklusive) hab den Innenfilter kontrolliert und sah auch noch ok aus (wurde erst von 1/2 jahr gewechselt ca.)

    Haben das Auto Januar 2015 Neu gekauft. Mittlerweile ca 50.000 Km runter. In den anderen beiden winter war es nicht so schlimm. Dichtungen sehen auch noch gut aus.

    Hat wer vielleicht Tipps? oder ging es jemand genau so?

    Ich find das Auto sonst echt klasse für den Preis.


    Vielen Dank

    Grüße

  • Das ist mittlerweile bei vielen Fahrzeugen so. Im Sport ist es bei uns etwas stärker als im Cross. Der SX4 Classic hat das auch. Wir haben dort so einen Drypack reingelegt, den man in Microwelle regenerieren kann. Das hilft etwas.

    Was auch hilft ist, nach der Fahrt, solange das Auto noch warm ist, die Fenster einen Spalt zu öffnen.

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • bei meinem S Cross war damals die Beifahrerseite nass . Hat 3 Versuche in der Werkstatt gebraucht bis der Fehler gefunden wurde . Erst war es eine Dichtung am Kotflügel und danach an der Tür zum Übergang zu den Lautsprechern . Danach war erstmal Ruhe hab mittlerweile auf Vitara umgesattelt , letztens war der S Cross wieder da wegen Wassereinbruch :(


    Lg

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!! "



    Suzuki Vitara Comfort 1.6 Benzin 4 x 2 MT , Cosmic Black Pearl Metallic , EZ 13.11.2015 , " Black Edition " :thumbsup:
    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " White Edition "

  • Hallo,

    mir geht es auch wie DyRo,habe auch einen S-Cross Bj.20015. Ich muß bei diesen Temperaturen fast immer mit Klima fahren sonst beschlagen die Scheiben zuerst die Frontscheibe.Denke es liegt an den neuen Autos(bei anderen neueren Autos soll es ja auch sein) , da ist die Luftzirkulation "schlechter".

  • Hab ich auch zum Teil ,das Wetter läd ja auch nicht gerade ein ,man steigt nass ins Auto das mal 4 ,dann schwitzt man und die Natürliche Feuchte macht sich breit ,also Klima ,die Klima soll man auch vor dem abstellen ausmachen so 2 km vorher ,dann wie schon gesagt ,warmes Auto stehen lassen haste Wasserdampf ,Fenster oder die Türen auf bis er abgekühlt ist.

    Vermeiden lässt es sich nicht ganz im BMW hab ich das auch und um Ford Transit 9 Sitzer noch viel mehr

  • Vermeiden lässt es sich nicht ganz im BMW hab ich das auch und um Ford Transit 9 Sitzer noch viel mehr

    genau ! Außerdem möchte ich nochmal nachfragen: hast du irgendwo Wasser im Fußraum, das du fühlen kannst oder beschlagen die Scheiben nur, obwohl alles scheinbar trocken ist?

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Didi1403 ()

  • Und...muffig riechen ?

    Kenne das mit dem Geruch, da siedeln dann wohl Bakterien auf dem Kondensator, da hilft dann wohl ein paar Kilometer vor Fahrtende Klima abschalten, das da alles abtrocknen kann.

    Ansonsten wirklich genau prüfen, ob nicht Abflüsse vom Wasserkasten unter der Frontscheibe zugesetzt sind, das daher die Feuchtigkeit mit reingezogen wird oder sogar in den Innenraum rein kann. Also nochmal großflächig alles, wo Teppich dran ist, befühlen, ob wirklich trocken.

    Suzuki Baleno 1.o Boosterjet Comfort