Mein Swift Sport bei "Chiptuningforyou.de" mit Dyno-Run

  • Swift sport nz dynorun



    hallo truppe. am vatertag ( richtig gelesen ) war ich mit meinem sport in Fürstenberg / Havel bei chiptuningforyou.de.

    der chef hatte mir ein echt faires angebot mit dynorun ( vorher/nachher ) messung.

    resultat: das gerät geht jetzt laut navi 218km/h . tacho steht da bei fast 230....

    vorher radleistung 135 PS, nachher 150 PS. wers sehen will, dann muss ich das messprotokoll einscannen.


    ich wollte ja nicht umbedingt mehr leistung, sonder der sporti sollte etwas " freier" laufen, nicht so als ob hinten jemand fest hält.

    so wie es jetzt ist, kanns bleiben.


    dreht williger hoch. abriegeldrehzahl ist bei meinem aber org. geblieben.

    spricht wesendlich feinfühliger aus gaspedal an. verbrauch kann ich nichts zu sagen, da mir das fast egal ist.


    übrigends. das ganze mit super E10 von einer freien tanke... !!!!!

    bild vom navi kann ich nachreichen.

  • Lange überlegt, ob ich auf das Thema eingehen soll....




    In solchen Momenten weiß ich, daß ich meinen Beruf verfehlt habe..... Über 10 Jahre lang hab ich an Autos geschraubt, Steuergeräte programmiert, Turbos & Kompressoren auf fast jeden Motor gezimmert, der mir unter die Finger kam*, mit Rohrdurchmessern von Abgasanlagen experimentiert und was weiß ich nicht alles, aber ich habe es niemals -wirklich niemals- geschafft über 10% Mehrleistung durch ein simples Softwareupdate bei einem kleinvolumigen Saugmotor herauszuholen.


    Wozu habe ich all die Bücher & Explosionszeichnungen studiert, Lambdawerte errechnet, mir die Finger wundgeschraubt und zahllose Nächte in der Werkstatt verbracht, wenn im Internet scheinbar JEDER mit einem Laptop auf Knopfdruck Mehrleistung nach Wunsch(denken) generieren kann? Und das noch mit Niedrig-Oktan-Biosprit, also ohne Frühzündung. Bin begeistert!


    Ne, ne....



    Was anderes: P-Rad ist doch P-Mot - P-Schlepp


    Würde ja beim Swift bedeuten, daß der satte 180 PS Motorleistung hat. Voll toll, was man heutzutage alles machen kann.



    Tacho 230 hat mein Swift dafür schon mal im Serienzustand geschafft. A7 Höhe Göttingen gehts schööööön lang abwärts. Wenn die Bahn frei ist und man rechtzeitig vor dem Blitzer in die Eisen tritt, gar kein Problem. Aber gut, da könnte man jetzt wieder die Grundstzdiskussion anfangen ob man zum "schnell geradeaus fahren" einen Swift nehmen sollte.



    Sei`s drum. Ich stelle ganz offen 2 Thesen auf:


    1. Du hast Radleistung & Motorleistung verwechselt. Nicht schlimm, kann passieren.

    2. Es ist UNMÖGLICH, die angesprochene Mehrleistung ohne tiefgehende mechanische Veränderungen am Motor zu erzielen. Keine 10% und schon gar keine 25%


    Aus Nummer 2 resultieren zwei Optionen:


    1. Der hat Dich veräppelt und den Prüfstand so eingestellt, wie er ihn haben wollte.

    2. Du willst uns veräppeln und die Reaktionen testen.






    *natürlich im Team, sowas machste nicht "mal eben" alleine

    In diesem Sinne,


    Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!

  • Diagramm wäre schon super!

    Über das Thema Leistungsprüfstand haben wir uns ja alle hier schon ausgetauscht...............



    Mal was anderes:

    Bin heute mit meinem sss nz mit Chipupdate auf der Ostalb unterwegs gewesen, und habe das Gefühl das ich außer die 7,500 u/min keinen unterschied mehr zu früher ohne Update spühren kann. Wie geht es Euch da so???? Kann es sein dass man sich so schnell daran gewöhnt und man dann denkt die Karre läuft nicht mehr gescheit.

    Wenn ich nach dem Winter Motorrad fahre ist es auch so, erst denkt man eine Rakete zu haben, nach ein paar Monaten denkt man die läuft nur auf 3 Zylinder!


    LG Thomas

  • Selbst die Warmluftansaugung von Simota und eine Anlage hinter dem Kat machen keine 14PS. ?(


    Was den Gewöhnungseffekt angeht...ja den Eindruck habe ich auch. Wahrscheinlich braut man einfach 2 Swift, einen Serie und einen gemachten. Dann kann man sich immer, wenn man denkt der Eimer hat keine Leistung mehr, in den Serien-Sport schwingen und wundert sich, dass der noch schlechter geht. ^^

    mfg Robert
    Wenn die Kerzen brennen, dann müssen die Pferde rennen...

  • Natürlich gewöhnst du dich dran. Istmit allem so - der mensch ist ein gewohnheitstier. ;) hol dir jetzt ein 180ps mopped. - im august denkste : mmmmh ... Kann man da noch was rausholen irgendwie :/

    Wer später Bremst, ist länger schnell :evil: