Swift Inspektionskosten

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.
  • ... solch Kleinmaterial und Verbrauchsmaterialien bekommen die Werkstätten auch nicht geschenkt. Bei den Autohäusern, wo so was nicht auf der Rechnung steht, hat man dafür einen höheren Stundensatz - blöd ist da dann aber, dass der Stundensatz immer bezahlt werden muss, egal wie wenig Verbrauchsmaterialien in die Arbeitsleistung mit eingeflossen sind. Ich hab daher so was lieber auf der Rechnung und dafür einen moderaten Stundensatz.

    Solche Pauschalposten werden z.B. von Versicherungen nicht übernommen. Früher gerne als Kleinmaterial berechnet. Ich habe es viele Jahre nicht gesehen, bei Suzuki taucht es wieder auf. Na ja, ist nur kleiner Betrag aber mir gefällt es gar nicht. Bei Media Markt zahle ich auch keinen Fernseher + Elektronenüberträger für 3,50€ :)

  • Find das schon Übertrieben ....

    Mich regt vor allem Motoröl auf, für das 20€/l berechnet werden und das als Faßware im Einkauf ca. 3,5€ kostet. Rechtlich wird die Wuchergrenze oft bei 200% Aufschlag gesehen - do the math.

    "Der [Impreza WRX STI] ist ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen." - Mara Delius

    - Fun: JDM '05 Impreza WRX STI Spec C

    - Trailer + Gepäck: JDM '04 Forester STI

    - Youngtimer: '86 XT, '92 AUDM Brumby, '87 Mitsubishi Galant

    - Nichtsubaru-Alltag: '18 Suzuki Swift Sport + '90 Mitsubishi Galant EXE

  • Das ist im Vergleich zu dem vom 1.0er noch günstig. Hatte beim 1. KD das "Motoröl 5W30 Vollsynt. C2 usw. für 15.90 + Steuer. Jetzt beim 2. Mal kam das gleiche Öl rein aber für 17.50 + Steuer, da sind die 16 irgendwas ja vergleichsweise günstig. Zum Glück war das der letzte KD, der nächste wird da nicht mehr gemacht da dann die Garantie sowieso um ist.


    PS auch wenn ihr mich wegen Markenfremde steinigt:

    Der Koleos von meinem Vater braucht das RN0720 von der Norm her. In der Werkstatt wird das Elf Evolution eingefüllt für sage und schreibe 26 € + Steuer je Liter. Bei Amazon gibt es das gleiche Öl für 29.99 aber inkl. Steuer und 5 ! Liter, ich sehe ein, daß der Glaspalast auch finanziert werden muss ...

  • Die Motorölpreise haben sich so im ganzen Markt durchgesetzt und es wird sich nicht mehr ändern. Bei Neuwagenkauf sollte im Vertrag stehen: 1 Fahrzeug + obligatorische überteuerte Ölpreise bei Inspektionen. Der Swift ist mein erster mit Garantie aber ich komme aus der Kfz Branche und habe selbst früher Leuten solche Öle verkauft. Für viele ist es aber wirklich überraschend.

  • 300€ für die 20.000km-Inspektion sind doch eigentlich ganz fair.

    Bei einem anderen Autohersteller (FCA - Jeep) war die letzte Inspektion bei über 700€(!) und die haben auch nicht mehr gemacht. Alleine die Ölablassschraube hat über 12€ gekostet. Noch fragen? :D

    Die liegt hier bei 36 Cent wenn ich das richtig sehe.

    Bei Ford war ich auch immer etwas über 400€ los für ne Inspektion.

  • 300€ für die 20.000km-Inspektion sind doch eigentlich ganz fair.

    Bei einem anderen Autohersteller (FCA - Jeep) war die letzte Inspektion bei über 700€(!) und die haben auch nicht mehr gemacht. Alleine die Ölablassschraube hat über 12€ gekostet. Noch fragen? :D

    Die liegt hier bei 36 Cent wenn ich das richtig sehe.

    Bei Ford war ich auch immer etwas über 400€ los für ne Inspektion.

    Finde die Preise eigentlich auch Okay.... mit meinem Ford muss ich wesentlich tiefer in die Tasche greifen.

    Wem das Öl zu teuer ist, kann zur Inspektion auch gerne sein eigenes mitbringen.....?

    Fuhrpark: Ford S-Max, Suzuki Swift Sport 2019, Mitsubishi Colt, Yamaha WR 125, Yamaha Vmax 1700.....8)

  • Ich bringe nach Rücksprache auch eigenes Öl mit.

    na ja , die Diskussion hatten wir hier ja auch schon.

    Leben und Leben lassen ! Wenn jeder sein Öl mitbrächte und vielleicht auch noch irgendwann die Ersatzteile, hat die Werkstatt trotzdem die Personalkosten. Dann müssen die zwangsweise die anderen Wartungsgebühren erhöhen und der "Spareffekt" durch mitgebrachtes Öl ist weg.

  • Nach Anzeige :S haben Sie mir auch gesagt wo ich da war, beim nächsten mal ;)

    Die neuen BoosterJet in den Swifts haben flexibele Wartungsintervalle. Maximal wäre die Wartung nach 20000km oder einem Jahr fällig. Je nach Fahrprofil kann der Wartung auch früher fällig sein. Das wird dann durch das Steuertgerät errechnet und die Wartungslampe wird früher angehen.

    In the beginning I looked around, but couldn't find the car I dreamt of, so I decided to build it myself. (Ferry Porsche)

  • na ja , die Diskussion hatten wir hier ja auch schon.

    Leben und Leben lassen ! Wenn jeder sein Öl mitbrächte und vielleicht auch noch irgendwann die Ersatzteile, hat die Werkstatt trotzdem die Personalkosten. Dann müssen die zwangsweise die anderen Wartungsgebühren erhöhen und der "Spareffekt" durch mitgebrachtes Öl ist weg.

    Wenn mein bevorzugtes Öl nicht angeboten wird, frage ich nach, ob ich dieses mitbringen kann, war auch bei BMW so. Von mitgebrachten Ersatzteilen ist nicht die Rede. Leben und Leben lassen.

  • Ich finde ehrlich gesagt auch, dass die Kosten für Teile und Öl auf der Rechnung von GUKA ok sind. Dafür ist es ziemlich viel Arbeitszeit für eine normale Inspektion. Ich lande mit ähnlichen Teilekosten bei um die 200€.

    Jo, 200€ für 45 Minuten Arbeit sind halt eine Ansage. Aber das ist überall so und brauchen wir hier auch nicht ausdisktutieren.

  • Ich wollte auf etwas anderes hinaus, wieso ist das Öl für den 1.0er teurer als das Markenöl für den Sporty? Da bei mir kein Name dabei steht kann das alles sein, beim Kollegen hingegen wird auch hoffentlich das reingeschüttet worden sein das auch verrechnet wurde.

  • Wenn jeder sein Öl mitbrächte und vielleicht auch noch irgendwann die Ersatzteile, hat die Werkstatt trotzdem die Personalkosten. Dann müssen die zwangsweise die anderen Wartungsgebühren erhöhen (...).

    Genau das ist doch mit Verlaub unlogisch. Denn dafür gibt es ja noch die mit rund 100€/Std. berechnete Arbeitszeit.

    20€ / Liter für Motoröl lassen sich also gerade nicht mit Personalkosten rechtfertigen, weil die ja zusätzlich separat bezahlt werden...

    "Der [Impreza WRX STI] ist ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen." - Mara Delius

    - Fun: JDM '05 Impreza WRX STI Spec C

    - Trailer + Gepäck: JDM '04 Forester STI

    - Youngtimer: '86 XT, '92 AUDM Brumby, '87 Mitsubishi Galant

    - Nichtsubaru-Alltag: '18 Suzuki Swift Sport + '90 Mitsubishi Galant EXE