Wo viel Licht ist, gibt es auch etwas Schatten. Was stört euch am RZ/AZ?

  • Na das mit dem "hochwertigeren" Stick halte ich für ein Gerücht. Versuch lieber Mal den Stick neu zu formatieren.

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • Gute Idee, ich hatte mal ein JPG von einem Plattencover im Ordner, da hat er auch rumgezickt...

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • um nicht zu sehr in die Tiefe zu gehen (bin Informatiker), das Problem ist die Adressierung des Speicherbereiches. Ich hatte dazu mal was ausführlicheres geschrieben, ich glaube es war für S-Cross oder Vitara, das Problem ist aber das Gleiche. Einfach mal im Forum suchen.

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • Ich habs heute noch einmal gegengetestet und kann nun mit Sicherheit behaupten, dass der SSS2018 definitiv mit genau dem Lied an exakt der Stelle weiterspielt, an der er zuletzt beim Abstellen des Fahrzeuges aufgehört hat.


    Für Freunde von Hörbüchern ist das also wünschenswert, wenngleich ich meiner Frau ihre Hörbücher sicherheitshalber immer in 10 Minuten-Häppchen runterportioniere.


    Mich nervt weiterhin tierisch die leider sehr schlechte Navigation auf dem USB-Stick, wenn man alles fein säuberlich in Ordnern verwaltet hat. Da ist der Touchscreen einfach furchtbar unkomfortabel und ungenau und während der Fahrt macht's einfach so tierisch viel Spaß, da ständig rüberzuschauen und mit einer Hand noch drauf rumzutatschen und sich dann noch zu "verwischen". Das hätte man mittels passender Knöpfe am Lenkrad noch deutlich komfortabler gestalten können. Da muss ich mir unbedingt noch ein anderes System ausdenken, denn so kann ich das keinesfalls lassen.


    Wenn ich z.B. gerade Pantera höre und dann aber als Nächstes Lust auf Queen habe, dann muss ich raus aus dem Pantera-Ordner, raus aus dem Metal-Ordner, rein in den 70s and 80s-Ordner, eine gefühlte Ewigkeit nach unten wischen (auf dem zugegeben nicht sehr responsiven Touchscreen) und dann irgendwann auf Queen drücken um vielleicht EIN Lied aus dem Ordner "USB:\70s and 80s\Queen" zu hören. Noch schlimmer wirds, wenn man die Lieder noch in die passenden Albennamen untergeordnet hat, dann kommt dieser in der Struktur natürlich auch noch hinzu und am meisten nervt mich dabei weiterhin, dass das Infotainmentsystem nach dem Beenden eines Unterordners NICHT in den nächsten Ordner springt und dort weiterspielt... er hört einfach auf bzw. fängt den aktuellen Ordner von vorne an (je nach dem, was unten beim Repeat-Symbol eingestellt ist).


    Nebst dieser abstrusen Arbeitsweise zum Wiedergeben der Musik frage ich mich seit Tagen, wie ich die Uhrzeit im Display vor mir umstellen kann. Im Infotainmentsystem ist es ja kein Problem, aber aktuell habe ich eine Zwei-Zeitzonen-Uhr, dafür haben Menschen in den 80ern noch richtig Asche ausgegeben *lach* Wieso macht man sowas? Macht ja nur Sinn, wenn ich mit dem Auto gerade mittig über der Grenzlinie zweier Zeitzonen parke :D

    Seit 2018-10-16: Suzuki Swift Sport in Burning Red Pearl Metallic

    Spritmonitor - 5,8 Liter :)

    -

    Universal Frequencies - resonate inside of me

    Try to take you for a Ride - here across the Galaxy

    © 2001 by Bass Mekanik

  • Guggst du mal hier https://1drv.ms/b/s!AhDdmNLLRmPrgbsHfWXKtQ2uDWYq4w unter dem Suchbegriff "Uhrzeit" 8)8)8)

  • Frage!! Hat der neue SSS auch diese unsägliche Intervall-Sitzheizung, welche Dir für ein paar Minuten den Arsch grillt und dann wieder abkühlt um in zehn Minuten von neuem zu grillen? Oder gibt es eine permanente Heizleistung?

  • Frage!! Hat der neue SSS auch diese unsägliche Intervall-Sitzheizung, welche Dir für ein paar Minuten den Arsch grillt und dann wieder abkühlt um in zehn Minuten von neuem zu grillen? Oder gibt es eine permanente Heizleistung?



    Genau den Schrott hat er ... eine Sitzheizung gibt es ja schließlich erst seit gestern, da kann so eine Fehlentwicklung schon mal passieren ;)

  • Wenn ich z.B. gerade Pantera höre und dann aber als Nächstes Lust auf Queen habe, dann muss ich raus aus dem Pantera-Ordner, raus aus dem Metal-Ordner, rein in den 70s and 80s-Ordner, eine gefühlte Ewigkeit nach unten wischen (auf dem zugegeben nicht sehr responsiven Touchscreen) und dann irgendwann auf Queen drücken um vielleicht EIN Lied aus dem Ordner "USB:\70s and 80s\Queen" zu hören. Noch schlimmer wirds, wenn man die Lieder noch in die passenden Albennamen untergeordnet hat, dann kommt dieser in der Struktur natürlich auch noch hinzu und am meisten nervt mich dabei weiterhin, dass das Infotainmentsystem nach dem Beenden eines Unterordners NICHT in den nächsten Ordner springt und dort weiterspielt... er hört einfach auf bzw. fängt den aktuellen Ordner von vorne an (je nach dem, was unten beim Repeat-Symbol eingestellt ist).

    Statt USB-Stick das iMobiltelefon oder einen iPott per BT als Zuspieler benutzen.

    Taste am Lenkrad drücken und sagen "Hey Siri, spiele was von Queen"

    Funktioniert hervorragend ;)


    P.S.

    Von Pantera auf Queen wechseln finde ich aber einen heftigen Stilwechsel... 8)

  • ... na Hoffentlich sind eure Hörbücher keine "Gute-Nachtgeschichten" - das kann bös enden. ^^:D

  • Mich nervt weiterhin tierisch die leider sehr schlechte Navigation auf dem USB-Stick, wenn man alles fein säuberlich in Ordnern verwaltet hat.

    Wie hast du das sortiert? Ich habe z.B. Ordner ABC, darin Ordner Künstler und darin Ordner für die jeweiligen Platten.

    Im Moment habe ich mal wahllos MP3s draufgehauen. Sind allerdings nur 11 GB und so fängt er da an, wo er aufgehört hat.

    Mit der Navigation auf dem Stick hast du recht, irgendwie wird der Wunsch nach einer neuen HU gerade größer. ;-)