Wo viel Licht ist, gibt es auch etwas Schatten. Was stört euch am RZ/AZ?

  • Das schaue ich mir noch an. Entweder bin ich nicht so empfindlich, oder verschwindet die Meldung bei mir. Hilft das Drücken der Infotaste nachdem die Meldung nicht mehr blinkt? Es könnte sein, dass man so die mittlere Meldung wegbekommt und dann leuchten nur die kleinen Anzeigen. So könnte man das als Bestätigung werten, dass man die Meldung gesehen hat. Probiert das mal.

  • Je länger ich hier mit lese desto mehr bekomme ich den Eindruck, dass es keine sooo schlechte Idee war, auf das + bei Comfort zu verzichten. Das hätte mich sowieso einzig wegen Tempomat und Klappschlüssel interessiert.

    Die diversen Assistenten scheinen ja schon im Sommer nicht überall für Begeisterung zu sorgen. Der Winter bringt da offensichtlich weiteren Unmut.

    So schlimm ist es wirklich nicht. Das ist ähnlich wie mit Handys und Internet. Sie fressen jede Menge Zeit und machen doch Spaß. So machen die Suzis mit der Ausstattung das Fahren angenehmer, die Fahrer fetter BMW, Audi, VW sind neidisch auf die Ausstattung. Aber vielleicht bin ich so technikbegeistert und komme damit klar.

    Was wir nicht vergessen dürfen: wir reden über teilautonomes Fahren im Schneefall!

    Man muss schon damit klarkommen, dass wir eindeutig informiert werden, wenn das Fahrzeug nicht mehr eingreift.

  • Nochmal.

    Es gibt für mich kein Problem mit irgendwelchen Assistenten.

    Ich find die gut.

    Auch das die Abschalten wenn sie nicht reagieren können ist mir schon klar und völlig in Ordnung.

    Es ging nur um den Tip was alles so abschaltet im Winter, also Kamera und Radarsensor.

    Ist alles OK.


    Und ich hab nur angemerkt das MIR !!!! die Beleuchtung und das geblinke auf den Sa... geht.

    Weil es mich im dunklen 10 min blendet.

  • Irgendwie ist das jammern auf hohem Niveau. ;-)
    Als beim SSS NZ irgendwann die Schaltanzeige im Display integriert wurde war das für einige ein NoGo, da wurde auch mit Tape angeklebt, der Kauf des Autos generell abgelehnt etc.

    Würde nerven, ablenken, was weiß ich, gibt hier einige Threads dazu.

    Da kräht heute kein Hahn mehr nach. Ist erst ungewohnt, aber irgendwann gewöhnt man sich dran, ignoriert das oder nimmt es garnicht mehr wahr.

    Mich nervt die ungenaue Uhr viel mehr als irgendwelche unnötigen Anzeigen.

    Die Anzeigen kann ich ignorieren, bei der Uhr ist das was anderes. ;-)

  • Ich glaube, dass man mit der INFO wieder umschalten kann. Ich beobachte immer den Durchschnitt und Momentanverbrauch. Letztens sind wir fast 600 km im Schnee gefahren und die Anzeige funktionierte. Etwas anderes würde mich wirklich ärgern.

    Ich werde es mal testen.

    Man kann die Infotaste lange gedrückt halten, dann gehen die Meldungen für ein paar Minuten in den Hintergrund .... Die kommen wieder keine Frage