Tuning für den neuen Swift Sport 2018

  • Solange die Sachen nur verschraubt werden ist eine Abnahme und Eintragung nicht erforderlich. Erst wenn es um eingeschweißte Streben geht wird das fällig.

    mfg Robert
    Wenn die Kerzen brennen, dann müssen die Pferde rennen...

  • Hat denn schon einer die Domstrebe von Cusco verbaut? Momentan finde ich in Internet nur die Bilder eines Rechtslenker-Motorraums....nur eine Kleinigkeit sieht anders aus, aber ich weiß nicht, ob das Auswirkungen auf die Befestigung der Strebe hat...


    Edit: die Cusco-Strebe passt... Laut Auskunft des Händlers aus GB und nach sorgfältigem Vergleichen der Bilder mit dem Linkslenker-Motorraum.

    Ob sie wirklich passt, werde ich spätestens Ende Januar feststellen...Ich hab nämlich bestellt 8)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Dave_Man ()

  • Der SPS-Swift auf dem Reisbrennen hatte ein Komplettpaket von Cusco drin. Die haben dazu auch ein Video reingestellt.

    Meine Suzukis:
    91' Swift 1,0 - verkauft
    91' Swift GTi - geschlachtet
    93' Swift 1,3 mit Faltdach - GTi (umbau) - verkauft
    05' 1,3'er New Swift - gewonnen (!) in der TV-Show "Touch the Car"

  • Ich komme gerade von einer Probefahrt zurück...es ist regnerisch, nahe an 0 Grad und sehr windig. Mit Winterreifen wollte ich auch den Grenzbereich nicht austesten....aber die Domstrebe merkt man deutlich. Ich meine folgendes gespürt zu haben: Höhere Kurvengeschwindigkeit bei ruhigerer Spur und spontaneres Befolgen der Lenkbefehle.


    Ein Gewinde ist vorhanden, bei den anderen Befestigungspunkten wird von unten mit einer Mutter gegen gehalten. Man muss nix bohren oder so. Einzig die Räder abbauen erleichtert enorm...


    Schöne Farbe übrigens LuckyLuke  ;-)

  • Die ist aus Alu, wie eigentlich alle Cusco-Streben in Blau/Silber. Für meine Einsatzzwecke reicht es.

    Warum scheidet sie für dich aus? Nicht steif genug?

    Genau, es geht um die Steifigkeit. Habe eine menge Streben verbaut und in div. Autos gefahren. Mir ist Alu zu weich und nach meiner Erfahrung ist Stahl nochmal deutlich steifer. Möchte nicht sagen das Alu Streben nix taugen aber es geht mit Stahl halt mehr. Das Alu leichter ist als Stahl, da müssen wir nicht drüber reden, das ist aber auch der einzige Vorteil.

    Sieht trotzdem sehr schick aus 😉

  • Ja, das Alu weicher als Stahl ist, ist tatsächlich ein Minuspunkt. Andererseits reicht sie im Rahmen der StVO aus, ich besuche keine Rennstrecken oder so und ein Unterschied zu ohne ist spürbar. Und dann sieht sie geil aus und Wiechers hat nix im Angebot.... Das Weihnachtsgeld musste halt raus ;)

  • Bei dem gewählten Material, der Form der Strebe und der Halterungen wird das Ganze eher der Optik dienen weil das Teil unter Belastung wahrscheinlich verformt und eher wie eine Feder arbeitet...


    Aber oft ist bei den modernen Autos einfach kein Platz für eine richtige Strebe und die Leute wollen eine, also wird gebaut was sich verkauft.


    Gruß Philix

    seit 2002 92er Swift GTi-S mit vielen Modifikationen.

  • Lehne dich mal über und stütze dich mit einer Hand mittig auf der Strebe ab und gib ruckartig so viel Druck drauf wie du mit deinem Körpergewicht aufbringen kannst. ;)


    Gruß Philix

    seit 2002 92er Swift GTi-S mit vielen Modifikationen.

  • ist denk ich selbstredend das du anschliessend ausreichend Bilder schiessen musst...?!;)bin gespannt!:S

    was musstest du für die Platten investieren?

    Aber hallo, natürlich.

    Kommen auf 188 Euro.