Referenzwert Klimaanlage? Kühltemperatur

  • Hallo,


    neu hier und eine kurze Frage welche sich mir durch die Boardsuche leider nicht konkret beantworten ließ:


    Ich habe mir kürzlich einen gebrauchten SSS "Yellow Edition" gekauft - alles soweit top - ABER - die Klimaanlage machte mir schon während der Probefahrt keine richtig Eisige Luft auf Stufe LOW. Der Händler hat darauf diese nachfüllen lassen. Jedoch empfanden meine Frau und ich auch im Nachhinein nicht das hier auf der tiefsten Stufe ein Eisschrank entsteht, bzw richtig gekühlt wird. Die Luft ist nicht warm, aber halt auch nicht eisig Kalt wie ich es normalerweise gewohnt bin.


    Sowohl unser Skoda Oktavia als auch mein 2003 Subaru Impreza werden nach einigen Minuten zu wahrlichen Eisfächern und man schaltet freiwillig die Klima aus.


    Bevor ich jetzt das ganze prüfen lassen - wie ist hier Eure Kühlleistung? Ist dies eventuell Abhängig von der Bauart des Fahrzeugs? Oder könnt ihr gegenteiliges Berichten?


    Danke und Gruss

    Dennis

  • Meine Klima im Sport schwächelt jetzt nach drei Jahren auch etwas. Kein Vergleich zum neueren Crossy. Kühlmittelstand ist auch okay.

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • als ich meinen SSS damals gekauft habe, dachte ich auch, dass meine Klima nicht richtig arbeitet, worauf diese neu befüllt würde. Die Kühlleistung wurde aber nicht besser. Bei 30 Grad im Auto hat die Klima deutlich zu kämpfen und schafft es kaum die Luft runter zu kühlen. Nach Rücksprache mit dem Meister (der auch einen SSS fährt) sagte er, dass die Klima einfach etwas unterdimensioniert ist.

  • Mit der Zeit setzen sich die Wärmetauscher leider etwas zu, das hat dann U.U. auch Auswirkung auf die Heizleistung. Ich hatte mal einen ausgebaut und mit Oxalsäure gereinigt. Ist ne Schöne.. Arbeit. Ein paar Monate später war er undicht. Das war bei einem zehn Jahre alten Daihatsu.

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • Im Vergleich zum bis 2015 gefahrenen Ignis FH ist die Kühlleistung von meinem MZ auch geringer. Der Ignis schaffte es tatsächlich, einem blaue Unterarme zu machen. Mein MZ hatte eine Undichtigkeit an einem der beiden Ventile, beide wurden erneuert und die Anlage nach dem Abdrücken befüllt. Hierbei auch mit ein wenig Überdrücken, was wohl die Verluste von etwa zwei Jahren ausgleichen würde. Läuft, macht kühle Luft - allerdings nicht arktisch kalt. Mein Papa fährt einen achtjährigen NZ und der macht mit seiner Klimaanlage anständig kalte Luft. Einmal wegen nachlassender Leistung nachgefüllt, mehr wurde daran bisher nicht gemacht.

    |52.75°, 13.449722°| |SUZUKI Swift Sport|

  • Also ich war jetzt mit meinem SSS (BJ 01/2012) 2 Jahre in folge in Italien bei deutlich über 30 °unterwegs und konnte mich echt nicht beschweren über die Kühlleistung... Nach längeren Fahrten (30 min) ging die Lüftung meist sogar auf einen Strich zurück. Temperatur hatte ich immer so bei 23-24° eingestellt was uns völlig reichte.

  • Unterdimensioniert, bzw altersbedingter Leistungsverlust klingt sinnig, wenn der Füllstand noch i.O. ist. Dazu noch, was für eine Wagenfarbe ^^

    Dachte diesen Sommer auch, dass irgendwas mit der Klima nicht stimmt, weil abartig lange die Gebläsestufe hoch blieb. Aber das schwarze Außenblech hatte seinen Anteil daran.

  • Es ist erwiesen, dass sich schwarze Autos genau so aufheizen wie welche in anderen Farben, da die Wärme durch die Verglasung und nicht durch das Blech in den Innenraum gelangt. Es ist das ganz schwarze/dunkle Plastegedöns, welches sich aufheizt und den Rest macht der Wärmestau. ;)


    Zur Klimawartung gehört halt auch mal der tausch von Kondensator und Trockner, nicht nur das Auffüllen vom Kühlmittel.

    mfg Robert
    Wenn die Kerzen brennen, dann müssen die Pferde rennen...