Lieferzeiten Swift Sport

  • Ist aber immer die Frage, ob man eine Tageszulassung oder tatsächlich einen Neuwagen haben möchte. Letzteres haben nur ganz wenige Händler im Schaufenster stehen, dafür aber direkt verfügbar. Tageszulassungen hingegen sind oftmals tatsächlich - obwohl sie beim Händler vor Ort stehen - mit Wartezeiten verbunden, da die Tageszulassungen an gewisse Zulassungskontingente in den jeweiligen Quartalen gekoppelt sind - so zumindest hat's mir der leider sehr unsympatische Verkäufer vom Autohaus Steindorf in Wetzlar erklärt.


    Ob da wirklich was dran ist, kann ich nicht beurteilen, ich geb das nur so weiter. Ein und das selbe Auto, das er auf dem Hof stehen hatte, hat er auf Mobile.de zu gleich mehreren Konditionen inseriert gehabt - eben ganz abhängig davon, wie "eilig" man das Auto haben möchte - je schneller, desto teurer. Von diesen Autos hatte er da direkt ne ganze Hand voll, schwarz, grau metallic, weiß.

    Seit 2018-10-16: Suzuki Swift Sport in Burning Red Pearl Metallic

    Spritmonitor - 5,6 Liter :)

    -

    Universal Frequencies - resonate inside of me

    Try to take you for a Ride - here across the Galaxy

    © 2001 by Bass Mekanik

  • Ob da wirklich was dran ist, kann ich nicht beurteilen, ich geb das nur so weiter.

    jo, ist so. Wobei da oft eine FirmenPolitik dahinter steckt. Je nachdem wie es gerade läuft und was die Zulassungszahlen sagen. Es gibt da eine dt. Firma, die jetzt in frz. Hand ist und das zeitweise übertreibt.

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • Leider drauf angewiesen.

    Und dann kann ich endlich den Sch..... 1,2 Liter, 3 Zylinder, 55PS Rennpolo von Schwiegermutter abgeben.
    Das ist wirklich das allerletzte Auto der Welt.

    Habe mir sogar zwischendurch schon ein Kurzzeitkennzeichen für mein Golf 1 Cabrio geholt, weil er mich so genervt hat :-)

    Egal.

    Aber mir kommt es nicht wirklich auf die Zulassung an, da ich den SSS wahrscheinlich wieder so lange fahren werde, bis er eh nix mehr Wert ist.

  • Sorry OT, aber sowas muss imho nicht sein.

    ... so zumindest hat's mir der leider sehr unsympatische Verkäufer vom Autohaus ... in ... erklärt.


    ...

    Und den Händlernamen musstest Du nennen weil?

    A) Rufschädigung in ist?

    B) Jeder Verkäufer gleich ist?

    C) Du einfach selbst unsympathisch bist und der Verkäufer lediglich entsprechend reagiert hat?


    Ganz ehrlich, sowas gehört sich nicht. Evtl. hatte der Kollege da draußen nur einen schlechten Tag...oder seine Frau ist gestorben!?

    Was rechtfertigt so eine Aussage im Internet in einem öffentlichen Forum, auf das jeder der möchte zugreifen kann?

  • Ich habe den SSS am 20.11. NEU gekauft, lasse ihn morgen in Berlin zu und hole ihn Montag in Düsseldorf ab. Momentan sehe ich kein Problem innerhalb von 14 Tagen einen SSS um die 18k zu bekommen.

    Der ist ja bei vielen Händerln bereits auf 16.2k runtergefallen, mal schauen wie es nächsten Winter aussieht, wenn die ersten Jahreswägen verkauft werden.

  • So. Nächsten Freitag um 15 Uhr ist Übergabe.

    Wären dann ziemlich genau 8 Wochen. 15.10. - 15.12.

    Damit kann man leben.

    Mein Arbeitskollege wartet jetzt schon knapp 1 Jahr auf seinen Ateca.:P:P:P

    Nach ihm haben 5 Kollegen ein neues Auto bestellt und bekommen.;);)

  • Ein Bekannter hat im Februar einen Octavia RS TDI bestellt, der ist auch seit Juli fertig, darf aber nicht ausgeliefert werden, weil noch vom Hersteller was umgerüstet werden muss^^

    Muss nichts umgerüstet werden! Der hat auf die WLTP 6d-temp Freigabe gewartet. Diese ist seit GESTERN erteilt. Jetzt dürfte es bei dem Bekannten schnell gehen....
    Der ganze VW Konzern hat zigtausende Autos auf Halde gebaut. VW sogar den BER gemietet um die Autos zu lagern.

    Mal OT

  • Wie geht man mit so einem Fahrzeug, und schlussendlich auch mit so einer Bestellung um?

    Bestellt im Februar, gefertigt im Juli und dann 6 Monate irgendwo im Freien abgestellt.


    Ich hätte so einen Vertrag sicherlich lange aufgekündigt (wenn möglich). Außerdem wollte ich auch kein Neufahrzeug bekommen, was schon ein halbes Jahr rumgestanden hat, es sein denn, hier wären erhebliche Zugeständnisse des Verkäufers verrechnet.


    Und noch was: Wenn so einem Fahrzeug gestern die offizielle Freigabe erteilt wurde, OHNE das irgendeine Änderung am Fahrzeug erfolgt ist, was hat sich dann gegenüber dem ursprünglichen Auslieferungsverbot überhaupt geändert? Eine Aufweichung der Gesetzesregelung?

  • [...]

    Und noch was: Wenn so einem Fahrzeug gestern die offizielle Freigabe erteilt wurde, OHNE das irgendeine Änderung am Fahrzeug erfolgt ist, was hat sich dann gegenüber dem ursprünglichen Auslieferungsverbot überhaupt geändert? Eine Aufweichung der Gesetzesregelung?

    ... die Messmethode für den Schadstoffausstoß hat sich geändert, damit auch die neue Angabe des Schadstoffausstoßes und somit die Höhe der Steuerzahlung. Stichtag war 01.09.2018, alle Autos, die ab diesen Tag zugelassen werden, zahlen mehr Steuern. Ich hab auch Pech gehabt hätte ich meinen vor dem Stichtag bekommen dann hätte ich nur 56 € Steuern bezahlt - jetzt nach WLTP muss ich 88 € zahlen.

  • ... die Messmethode für den Schadstoffausstoß hat sich geändert, damit auch die neue Angabe des Schadstoffausstoßes und somit die Höhe der Steuerzahlung. Stichtag war 01.09.2018, alle Autos, die ab diesen Tag zugelassen werden, zahlen mehr Steuern. Ich hab auch Pech gehabt hätte ich meinen vor dem Stichtag bekommen dann hätte ich nur 56 € Steuern bezahlt - jetzt nach WLTP muss ich 88 € zahlen.

    Beim 1.4 Sport 56,-€?

    Das ist falsch! Ich habe meinen am 30.08.2018 zugelassen und zahle ebenfalls 88,-€ Steuern

    Steuerberechnung:

    2,00€x14 angefangebne 100ccm + 2,00€ x30 g/km über 95 g/km CO2... =88,00€

  • Übrigens beim S-Cross 1.4T : 92.- Zulassung 2016. (noch nochmal zur Klarheit, das ist der gleiche Motor)

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • Beim 1.4 Sport 56,-€?

    Das ist falsch! Ich habe meinen am 30.08.2018 zugelassen und zahle ebenfalls 88,-€ Steuern

    Steuerberechnung:

    2,00€x14 angefangebne 100ccm + 2,00€ x30 g/km über 95 g/km CO2... =88,00€

    Glaube Frank hat einen Ignis! Übrigens dürfte der Sport ab 1.9. auch mehr als 88 Euro kosten

    Übrigens hat es bei VW mit der Umstellung auf 6d-Temp zu tun. Die erforderlichen Sachen werden wohl schon seit Juli/August verbaut. Problem ist die WLTP Messung mit 1000 verschiedenen Konfigrationen welche bei VW möglich sind. Jedes Modell mit allen möglichen Ausstattungs-/Motorvarianten. Da mussten bei VW 100.000e Messungen durchgeführt werden.
    Ausserdem muss VW auf externe Messtände zugreifen, da sie die eigenen momentan (eigene Schuld) nicht offiziell zu Abnahmen verwenden dürfen. Aus diesem Grund hat VW alle Autos zwischenlagern müssen bis die Freigaben da sind.


    Wirklich jeder Besteller hat was zur Unterschrift bekommen, dass das Fahrzeug andere Werte nach Zulassung haben wird als vorher im Prospekt versprochen und wenn das nicht unterschrieben wurde, wurde der Kaufvertrag storniert und das obwohl das Fahrzeug tlw. fertig gebaut bzw. nicht mehr aus der Produktion aussteuerbar war.

    Könnte noch tiefer in die Materie einsteigen, da ein guter Bekannter von mir Geschäftsführer eines VW Autohauses ist

  • Beim 1.4 Sport 56,-€?

    Das ist falsch! Ich habe meinen am 30.08.2018 zugelassen und zahle ebenfalls 88,-€ Steuern

    Steuerberechnung:

    2,00€x14 angefangebne 100ccm + 2,00€ x30 g/km über 95 g/km CO2... =88,00€

    ... nee beim Ignis, es war nur zur Erklärung für Swififis Fragestellung.

    56 sind Falsch, da hast Du recht - es wären 54 € gewesen.


    Zitat:

    ... als ich ihn im Juli bestellt habe, waren 109 g/km Co2 Ausstoß angegeben, was 54 € Steuern gewesen wären.

    Jetzt nach neuer Einstufung werden 126 g/km angegeben was 88 € Steuer macht.

    Der Stichtag war der 01.09.2018, alle Fz die ab diesen Datum zugelassen wurden, werden nach dem neuen Messwert besteuert.

    Rechnerisch sieht das so aus:


    26 € für den Hubraum (13 angefangene 100cm³ X 2€)

    und

    62€ für den Co2 Ausstoß (31g über der 95g Grenze X 2€) Summe 88€.