Adapter für hi/lo Anschlüsse.....welcher?

  • Hallo liebe Suzuki Gemeinde. Seit gestern fahre ich einen Ignis lll mit comfort + und AllGrip.

    Ich möchte gerne das Serieninfotainment behalten, die Lautsprecher ersetzen, Sub unter dem Beifahrersitz und eine Endstufe einbauen.

    Meine Fragen hierzu: welche Lautsprechergrösse brauche ich, und gibt es einen passenden Adapter für das hi-Signal abzugreifen, ohne die Kabel zu demolieren?

    Danke im Voraus für eure Hilfe

    Joachim ;)

  • Hey Joachim,


    ich glaub da bist du beim Ignis einer der Ersten der das versucht. Das Infotainment ist ja auch in anderen Suzukis verbaut, vielleicht gibt es da einen brauchbaren Umbauthread? Ansonsten Glückwunsch zum Ignis und viel Glück beim Umbau.

    Suzuki Ignis Comfort+ mit Allgrip.

  • Das hatte ich auch vor. Schau mal hier im Forum nach meinem Beitrag "Radio im neuen Ignis". Dort habe ich auch Bilder reingesetzt. Habe aber festgestellt das bei diesem Eingriff die Garantie für das Radio erlöschen wird. Also habe ich davon Abstand genommen. Muss aber sagen das ich bis jetzt mit dem Serienzustand voll auf zufrieden bin. Klang ist echt nicht schlecht. Aber ist natürlich nur eine persönliche Feststellung.

    Gruß Rainer

  • Moin,

    ich hab auch mal an sowas gedacht. Es gibt solche Adapter, welche man einfach zwischen Radio und ISO-Stecker steckt.


    Sowas hier z. B:


    https://www.ars24.com/zubehoer…ystem-hlac-most?c=1000171


    Ich weiß jetzt nicht ob der bei Suzuki passt, aber es gibt da verschiedene von. So lässt man die original Kabel heil und kann den Rest anschließen.


    Oder hier werden auch so Sets angeboten. Plug & Play


    https://www.i-sotec.com/versta…erker-set-470-watt?c=2310

  • Der Isotec-Amp macht mir jetzt nicht den allergeilsten Eindruck. Wenn Hersteller schon mit geschönten Leistungsmerkmalen werben müssen, dann ist der Innenaufbau des Amps in aller Regel keinen Pfifferling wert.


    Laut ACV gibt's für den Ignis einen ganz normalen ISO-Adapter für die Lautsprecherkabel, den würde ich mir einfach nehmen und dort die Kabel zu einem von dir gewünschten Hi-Low-Adapter bzw. DSP (die haben ja meist High Level-Inputs) weiterleiten und du hast deine Lösung. Ich gehe mal schwer davon aus, dass du dann natürlich auch neue Lautsprecherkabel in die Türen ziehen würdest (ist beim Swift aufgrund der simplen Bauweise total einfach, ich gehe davon aus, dass es beim Ignis nicht anders sein wird).

    Seit 2018-10-16: Suzuki Swift Sport in Burning Red Pearl Metallic

    Spritmonitor - 5,6 Liter :)

    -

    Universal Frequencies - resonate inside of me

    Try to take you for a Ride - here across the Galaxy

    © 2001 by Bass Mekanik