• Moin Leude,

    Hab da so en kleines Problem und hoffe das mir vielleicht einer von euch weiterhelfen kann.😅


    Ich hab mir nen Swift von 2005 mit Getriebeschaden gekauft, da ich noch eins von meinem alten hab.

    Aber der vorbesitzer hat mir das motorsteuergerÀt nicht mit gegeben und jetzt hab ich grande malör.

    Wegfahrsperre is drin da ich das SteuergerÀt von meinem alten (Baujahr 2006) verwendet habe. HÀtte einer von euch nh Idee wie ich die umgehen kann?

    Suzuki kann mir auch nicht weiterhelfen..

  • Sag Mal weißt du denn warum der VerkĂ€ufer das MotorsteuergerĂ€t ausgebaut hatte? Macht bei Getriebeproblemen fĂŒr mich keinen Sinn, außer er wollte den Wagen in Teilen verkaufen...


    Frank0307  

    Nettes Video

    ABER

    Er hat kein defektes passendes SteuergerÀt (das originale fehlt) von dem Swift zum Reparieren und somit auch keines zum Klonen. Also nur das nicht passende aus seinem eigenen Swift.


    Prjkt_Suzi2.0  

    Hast du nur bei einem Suzuki HĂ€ndler gefragt oder schon bei verschiedenen?

    So etwas dĂŒrfte auch fĂŒr den HĂ€ndler mit einigem Aufwand verbunden sein, dir da weiter zu helfen. Manche haben einfach keine Lust auf solche Problem und sagen, sie könnten dir nicht weiter helfen. Frage doch noch wo anders.


    Hast du von deinem eigentlich nur das SteuergerĂ€t genommen oder auch ZĂŒndschloss und SchlĂŒssel ĂŒbernommen?


    Falls du nĂ€mlich versuchst dein SteuergerĂ€t mit dem SchlĂŒssel des anderen Swifts zu starten funktioniert das nicht. Der Code in dem SchlĂŒssel muss ĂŒbereinstimmen mit dem der im SteuergerĂ€t hinterlegt ist. (Vereinfacht dargestellt)

  • Frank0307  

    Nettes Video

    ABER

    Er hat kein defektes passendes SteuergerÀt (das originale fehlt) von dem Swift zum Reparieren und somit auch keines zum Klonen. Also nur das nicht passende aus seinem eigenen Swift.

    ... im Video geht es ja nicht nur um defekte SteuergerĂ€te - das Video ist ne gute Infoquelle, damit ihm klar wird, was es heißt ein SteuergerĂ€t auszutauschen, was da alles mit dran hĂ€ngt, denn das wird da sehr gut erklĂ€rt. Das Video selber sollte keine Lösung darstellen, aber mit dem Wissen aus dem Video kann man Lösungen erstellen.


    Eine mögliche Lösung fĂŒr sein Problem wĂ€re - sich das originale SteuergerĂ€t vom Vorbesitzer geben zu lassen - er kann ihn ja seins dafĂŒr geben, denn jetzt kann keiner was mit dem SteuergerĂ€t anfangen, was jeder gerade hat.

  • ... das Video war gedacht, damit ihm klar wird, was es heißt ein SteuergerĂ€t auszutauschen, was da alles mit dran hĂ€ngt. Sollte keine Lösung darstellen.

    Achso, hatte es als Lösungsansatz gedeutet, so ohne weiteren Kommentar.


    Ansonsten ist das Original SteuergerÀt eigentlich die einfachste und sinnvollste Lösung. Es sei denn es gibt noch einen anderen Grund warum er dieses ausgebaut hat...