Abgasanlage für Swift Sport AZ (Erfahrungen, Neuheiten, Angebot, etc.)

  • Ausrichtung ist wie schon zuvor beschrieben , leider auch bei mir ungleich.

    Hanzo hast du evtl ein Video zu dem Dröhnen ?

    Da ich mir evtl auch noch den MSD dazu gönne .

    Und Weiß jemand wie man ein „Knallen“ Bzw „Blubbern“ hinbekommt ?

  • Naja, wenn deine Freundin ein empfindliches Gehör hat... wird ihr das relativ starke dröhnen im Innenraum, das mit MSD bei höheren Drehzahlen Auftritt, vielleicht nicht so gefallen...

    Aber trotzdem gute Wahl!👍

    Hanzo Da mach ich mir eher keine Sorgen, sie hofft sogar das er sich so anhört wie mein 124er (kein MSD)...da kommen des öfteren richtige Gewehrschüsse hinten raus....und dröhnen tut der auch^^

  • Mit dem Cup Rohr sollte er aufe jeden Fall bei Schaltvorgängen ballern, zumindest war es bei meinem so....aber je nach dem wo du wohnst halt immer ein wenig Risiko. Bei uns ist eher ländliches Gebiet da muss man sich schon blöd anstellen....

    Was genau ist ein Cup Rohr ?😅

    Und komme aus BW auch komplett vom Land 😅

  • Ohne MSD....weiß nicht ob hier schon jemand so rumfährt und berichten kann? Ist aber für den normalen Straßenverkehr nicht zugelassen....!

    Auch kommt es auf den Motor an, mein 124 hat einen im Vergleich zum SSS einen Oldschool 1.4l Turbomotor mit Saugrohreinspritzung welcher im oberen Drehzahlbereich ziemlich "fett" läuft. Übermäßiger Sprit verbrennt dann teilweise erst im Krümmer/Abgasstrang und zündet explosionsartig=bollern, je weniger schalldämpfende Maßnahmen verbaut sind umso lauter wird es. Eins hab ich schon gesehen, trotz annähernd gleichem Gewicht und Leistungsdaten benötigt der Swift mindestens 2-2,5l weniger Treibstoff auf 100km als mein 124, das hat mich echt verwundert.

  • Ohne MSD....weiß nicht ob hier schon jemand so rumfährt und berichten kann? Ist aber für den normalen Straßenverkehr nicht zugelassen....!

    Auch kommt es auf den Motor an, mein 124 hat einen im Vergleich zum SSS einen Oldschool 1.4l Turbomotor mit Saugrohreinspritzung welcher im oberen Drehzahlbereich ziemlich "fett" läuft. Übermäßiger Sprit verbrennt dann teilweise erst im Krümmer/Abgasstrang und zündet explosionsartig=bollern, je weniger schalldämpfende Maßnahmen verbaut sind umso lauter wird es. Eins hab ich schon gesehen, trotz annähernd gleichem Gewicht und Leistungsdaten benötigt der Swift mindestens 2-2,5l weniger Treibstoff auf 100km als mein 124, das hat mich echt verwundert.

    Mhm das würde ich sogar in Kauf nehmen 🤔😅

    Hab auch schonmal was von Schubabschaltung gelesen ... kennt sich da einer aus ?

  • Ausrichtung ist wie schon zuvor beschrieben , leider auch bei mir ungleich.

    Hanzo hast du evtl ein Video zu dem Dröhnen ?

    Da ich mir evtl auch noch den MSD dazu gönne .

    Und Weiß jemand wie man ein „Knallen“ Bzw „Blubbern“ hinbekommt ?

    Ne leider kein Video, ich würde sogar vermuten, das sich das dröhnen in einem Video sehr schlecht aufnehmen lässt, aber ich kann es ja trotzdem mal versuchen...

  • Na dann, feuer frei 🚗💨💥😀👍

    Genau so ist es...:D

    Würde mich wundern wenn hier noch keiner mit einem Cup Rohr rumfährt und berichten kann...kommt natürlich auch immer auf den ESD an...

    Gut das es Foren gibt....im 124er Forum ging irgendwann alles in Richtung Remus wenn man einen guten Sound haben wollte, alles andere war sehr dezent. Hier ist die Remus ja eher dezent und es tendieren die meisten in Richtung Bastuck mit Klappe oder Inoxcar wegen Preis/Leistung.

  • Genau so ist es...:D

    Würde mich wundern wenn hier noch keiner mit einem Cup Rohr rumfährt und berichten kann...kommt natürlich auch immer auf den ESD an...

    Gut das es Foren gibt....im 124er Forum ging irgendwann alles in Richtung Remus wenn man einen guten Sound haben wollte, alles andere war sehr dezent. Hier ist die Remus ja eher dezent und es tendieren die meisten in Richtung Bastuck mit Klappe oder Inoxcar wegen Preis/Leistung.

    Cup Rohr ist ohne Zulassung, das schreckt hier schon viele ab und ich will nicht wissen wie laut es innen damit ist...!🤕

  • Hanzo hast du gleich den MSD eingebaut oder bist du auch mal nur mit ESD von Inoxcar gefahren ?

    Ich hab alles gleich komplett eingebaut, weil ich ja nur komplett wollte, daher hab ich kein Vergleich der Lautstärke. Ich denke mit MSD ist er schon etwas lauter, besonders im Innenraum! Die Abgase sind ja schon viel schneller, weil Inoxcar nur einen MSD hat, im Gegensatz zur originalen Anlage mit zwei.

  • Ich hab die INOX jetzt mal in der Übersicht ergenzt. Beim Durchsehen der Seite ist mir was eingefallen. Hat schonmal jemand von euch daran gedacht nur das Cuprohr mit serien ESD zu verbauen? ich glaube da könnte man für nur 201 Euro schon einiges an Sound bekommen.

    Entwickler in der Automobilindustrie | Engineering-Designer | Hobby-Rennfahrer | Suzuki-Swift-Sport-Fan

  • Ich hab die INOX jetzt mal in der Übersicht ergenzt. Beim Durchsehen der Seite ist mir was eingefallen. Hat schonmal jemand von euch daran gedacht nur das Cuprohr mit serien ESD zu verbauen? ich glaube da könnte man für nur 201 Euro schon einiges an Sound bekommen.

    Ja, ich hab irgendwo im Thread auch ein Video gepostet ... ist laut, im Auto auch, klanglich eher nicht so der Burner

  • Jetzt mal von der Legalität abgesehen....


    Folgende Kombination:


    - FMS 3" Downpipe mit HJS 200 Zeller

    - 3" Rohr durchgängig ohne MSD

    - angebunden an den 3" FMS ESD


    blubbert minimal aber knallt auf keinen Fall.

    Innen laut? Ja

    Außen laut? Ja

    Für Viele zu laut? Bestimmt

    Neigt zum dröhnen nur minimal im oberen Drehzahlbereich.

    Bis 2500U/min kann man damit ziemlich leise rumcruisen.

  • Hallo,


    ich wollte mal einen Zwischenfazit abgeben, wie sich der Sound der Inoxcar so Entwickelt. Das Dröhnen im Innenraum hat sich merklich gebessert, ich würde sogar sagen das es so gut wie verschwunden ist!

    Im Innenraum ist sie jetzt sehr angenehm, nicht mehr so laut, auch bei höheren Geschwindigkeiten, für mich die Perfekte Anlage, einfach nur super gut!🤩👍