Rückfahrkamera

  • Hallo Gemeinde, ich hab mir diese Kamera zugelegt und habe natürlich ein Problem mit dem Anschluss


    https://www.amazon.de/gp/aw/d/…_old_o0_img?ie=UTF8&psc=1


    Der Empfänger hat ein rotes und ein schwarzes Kabel, Plus und Minus.


    Der Sender ebenso.


    Und nun die Probleme:


    Ich weiss das ich den Sender am Rücklicht und an Masse anschliessen muss aber welche Farbe hat das richtige Kabel am Rücklicht?


    Dann weiss ich ehrlich gesagt nicht wie das Radio (Pioneer Avic F930) erkennt das der Rückwährtsgang eingelegt ist.


    Somit weiss ich auch nicht wie das genau funktionieren soll.


    Kann mir bitte jemand Tipps geben?

  • Ich weiss das ich den Sender am Rücklicht und an Masse anschliessen muss aber welche Farbe hat das richtige Kabel am Rücklicht?

    Kann ich dir aus dem Stehgreif leider auch nicht sagen, aber prinzipiell sollte sowas zur Sicherheit immer nachgemessen werden. So ein Billo-Multimeter oder eine noch billigere Prüflampe reicht dafür eigentlich aus - sind ja nur 2 Kabel. Auf die Kabelfarben allein kann man sich mitunter nicht immer verlassen, da die innerhalb einer Modellreihe schon mal abweichen können, was z.B. beim Swift definitiv der Fall ist, denn der 1.2er hat einen anderen Kabelbaum für die Rückleuchten, als der 1.6er - und vermutlich auch andere Kabelfarben.


    Dann weiss ich ehrlich gesagt nicht wie das Radio (Pioneer Avic F930) erkennt das der Rückwährtsgang eingelegt ist.

    Normalerweise müsstest du im Radio irgendwo eine Einstellung haben, mit der der Monitor automatisch umschaltet, sobald ein externes Videosignal erkannt wird. Vom Prinzip her funktionieren diese Funkkameras ja alle gleich:


    Rückwärtsgang eingelegt?

    Nein: Sender aus, Empfänger kriegt kein Signal, Monitor bleibt aus

    Ja: Sender an, sendet Signal an den Empfänger, Signal triggert den Monitor, Videosignal wird angezeigt

  • Das ist ein Funksystem. Ich denke der Sender (also die Kamera) wird mit dem Rückwärtsgang aktiviert. Der Empfänger wird - so schätze ich - immer auf Empfang sein wenn die Zündung an ist (oder das radio, je nach Art des Anschlusses).


    Da wrst du dir nach meiner Einschätzung noch das Siganl vom Rückwärtsgangschalter suchen müssen, falls es nicht schon am Radiokabelbaum irgendwo vorhanden ist.


    Ohne Multimeter oder Prüflampe würde ich da gar nicht anfangen zu arbeiten.


    Noch ein Hinweis:

    Bei dieser Bauart wird das Kennzeichen teilweise verdeckt, somit ist dies nicht zulässig.

    Habe selbst schon miterlebt wie HU-Plaketten deswegen verweigert wurden.