Bastuck Klappen AGA

  • Hat da wer Erfahrungen? Dazu gibt es kaum Videos, bis auf das belgische Video. Da klingt er aber viel zu laut um eine ECE-Zulassung zuhaben.

    Auf Anfrage an Bastuck kam die Aussage, dass alles legal hier in Deutschland sei und die Lautstärkeregelungen eingehalten wurden.

  • Bei uns in der Stadt fährt einer damit und er hat die ABE dazu (Klappe mit GPS ab 70kmh offen)


    Info habe ich aber nur vom Suzuki Händler.

    Gehört habe ich sie selbst nicht, lt. Händler macht sie schon Krawall ab 70kmh (wird man aber auch generell geschlossen lassen können hoffe ich)

  • Moin!


    Kann man die Klappenanlage ohne Probleme selber verbauen (also vor allem das mit der GPS Steuerung)? Hat da wer Erfahrung?


    LG

    Ich habe sie selbst verbaut, die Elektronik ist sehr einfach zu verbauen. Nur Plus/Minus an zu schließen.


    GPS habe ich unter der Rücksitzbank ganz links verbaut. (Kleine Box)

  • Ich habe sie selbst verbaut, die Elektronik ist sehr einfach zu verbauen. Nur Plus/Minus an zu schließen.


    GPS habe ich unter der Rücksitzbank ganz links verbaut. (Kleine Box)

    Also einfach ein Kabel von der Klappe zur Batterie? Und wie genau schließe ich die Box an? Muss diese ebenfalls an die Kabel angeschlossen werden?


    Und unabhängig davon: Wie ist deine Erfahrung bzgl. Mehrleistung mit der Anlage? Merkt man einen Unterschied zwischen Klappe auf/zu?

    Wie lange war deine Lieferzeit?


    Danke für die ganzen Antworten im Voraus! :)

  • So Leute, hier einmal das versprochene Video zur Montage inkl. Soundfile (ist eine Art VLOG geworden). Sollte alle relevanten Informationen enthalten, ansonsten auch gerne in die Kommentare Sachen ergänzen, damit Leute, die sich informieren wollen, eine perfekte, vollständige Grundlage haben!



    Ansonsten kann ich zu meiner Erfahrung sagen:

    - 6 Stunden Zeitaufwand ohne Hebebühne und mit schlechtem Werkzeug

    - Passgenauigkeit ok, Zentrierung ist super, jedoch schaut das rechte Auspuffrohr 1,5cm mehr raus, als das linke. Habe versucht das zu richten, habe es aber nicht geschafft, egal wie (vielleicht hat wer einen Tipp?)

    - es werden zwei Bolzen benötigt zur Verbindung des Verbindungsrohrs von Mittelschalldämpfer mit dem Rohr zum Endschalldämpfer

    - habe das Steuergerät in der Mulde zum Reserverad verbaut, Funkverbindung ist ok

    - bei Klappe offen blinkt der Taster nervig blau, also entweder den Schalter umbauen oder (so wie ich) an eine Stelle verbauen, wo es nicht so stört (habe es rechts von den restlichen Schaltern für ESP, Start-Stopp usw verbaut)

    - Das Verbindungsrohr von MSD zu ESD klappert auf der Strebe, die mittig verbaut ist. Diese musste ich ausbauen, damit es nichtmehr klappert



    Ansonsten zum Klang- / Leistungserlebnis:

    - Sound ist sehr gut, von 2000-3500 RPM ist er schön kernig und laut, obenherum geht leider etwas Sound flöten

    - wenn Ladedruck einsteigt und man aus dem Gas geht rotzt er richtig schön laut raus, klingt richtig gut

    - deutlich besserer Durchzug ab 4000 RPM als vorher

    - beim Schalten von 2 auf 3 deutlich geringerer Zusammenbruch des Ladedrucks bei Volllast, mehr Leistung direkt nach dem Schaltvorgang

    - mit Klappe zu kein nerviges Brummen oder sonstiges, auch bei hohen Geschwindigkeiten


    Also insgesamt: Sehr guter Auspuff, Einbau schafft man als Laie mit Bock auf jeden Fall, Leistung ist super, aber Passgenauigkeit bewerte ich vorerst als "ok"!

  • Kann deine Pro und contras 100%ig bestätigen!


    einbau habe ich jedoch meiner werkstatt überlassen. denke diese 200.- sind gut investiert gewesen ( zumindest für laien mit wenig geduld)


    Passgenauigkeit auch nicht auf 100% bei mir aber das passt schon.


    Das leuchten nervt mich auch übelst nachts||


    Tipp: aktiviere start stopp und beim starten aufs gas dappen...dann knallt er ordentlich8)

  • Vielen Dank für den Aufwand. :thumbup:


    Bei der Remus war der Bügel (Mulde) mit dabei.


    Gib der Anlage ein paar Kilometer auf der BAB etc., sie wird sich noch verformen und ein nachjustieren notwendig.

    ZC33S K14c |H&R F -35 28736-3 | H&R SP +30 HA 3065606 | REMUS 8540181580 | K&N LF 33-3130 | Champion Yellow :love:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von YAB () aus folgendem Grund: Nachtrag

  • Du sagst im Video was von TÜV - aber noch nicht mit Klappensteuerung, oder?!


    Viel interessanter finde ich den Stock Dyno-Run, den Bastuck mit dem Swift Sport gemacht hat, den kennt ihr aber, oder?!


    165 PS an der Kurbelwelle - STOCK! Das sind mal eben über 15% mehr Leistung, als ab Werk angegeben. Mit der Klappenanlage ohne weiteres Tuning lagen sie dann bei über 170 PS.


    https://www.youtube.com/watch?v=-dMbgM6nJuQ

    Seit 2018-10-16: Suzuki Swift Sport in Burning Red Pearl Metallic

    Spritmonitor - 5,6 Liter :)

    -

    Universal Frequencies - resonate inside of me

    Try to take you for a Ride - here across the Galaxy

    © 2001 by Bass Mekanik

  • Doch, die Klappenanlage hat TÜV (solange Klappe zu oder GPS Steuerung an), habe heute auch DB Messung gemacht, bei 3750 hat der mit Klappe zu knapp über 70db (75db sind erlaubt), mit Klappe offen kmapp über 80db!

  • Wie stark ist der Unterschied zwischen links und rechts vom Rausstehen bei dir denn? Und das mit Start Stop werde ich mal testen 😄

  • Wie stark ist der Unterschied zwischen links und rechts vom Rausstehen bei dir denn? Und das mit Start Stop werde ich mal testen 😄

    minimal,jedoch ist das rechte rohr nicht ganz mittig..aber das sieht man kaum..nach 1.000k km wurde bei mir nochmal alles nachgezogen und kontrolliert.


    ja musst unbedingt machen, am besten in einer unterführung oder so ^^

  • minimal,jedoch ist das rechte rohr nicht ganz mittig..aber das sieht man kaum..nach 1.000k km wurde bei mir nochmal alles nachgezogen und kontrolliert.


    ja musst unbedingt machen, am besten in einer unterführung oder so ^^

    aber sei so gut und mach das nicht bei kaltem Motor und nicht all zu oft. Dein Kat dankt es dir. Erklärung dieses knallens ist ganz einfach. waste-gate ist nach dem Start durch den Kaltstart komplett offen und die Schubabschaltung brauch ihr 2 sec bis sie greift.

  • aber sei so gut und mach das nicht bei kaltem Motor und nicht all zu oft. Dein Kat dankt es dir. Erklärung dieses knallens ist ganz einfach. waste-gate ist nach dem Start durch den Kaltstart komplett offen und die Schubabschaltung brauch ihr 2 sec bis sie greift.

    das ist ganz klar da hast du volkommen recht,allgemein ist das nicht gut...aber wenn ich es mal mache dann NUR beim WARMEN motor!


    im kalten habe ich es noch nie probiert, funktioniert im warmen zustand schon gut genug8)