Startsystem warten

  • Dringend , fahre morgen in Urlaub. Seit heute Nachmittag kommt die Meldung "Startsystem warten". Immer dann, wenn ich den Motor ausschalte.

    Ich habe keine Probleme beim Anlässen.

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • Ja danke dir das habe ich auch gelesen, ich habe den vermutlichen Grund gefunden.

    Ich bin auf Fehlersuche gegangen. Jetzt nach längere Autobahnfahrt i, ist der Fehler nämlich weg, hmm sehr verdächtig. Batterieladung!


    Spannung bei laufendem Motor 13,77 Volt. Lichtmaschine arbeitet also.

    Spannung bei Motor aus 12,7 Volt. Alles okay nur warum passierte das. Einen Verbraucher wie Innenlicht habe ich nicht vergessen auszuschalten.


    ABER: ich habe eine Kühlbox seit vorgestern im Kofferraum angeschlossen. Seltsam der Stecker wird doch erst über Zündung angeschaltet.

    Also erneute Messung (bevor einer Messtoleranz ruft, ich habe mehr mit zwei verschiedenen Messgeräte gemessen)


    Auto komplett aus 12, 7 V , Auto aus aber Kühlbox angeschlossen 12,5 V also 0,2 Volt Differenz !!!

    Also zieht die Box trotz ausgeschalteter 12V Dose einen minimalen Strom und hat meine Batterie so weit entladen, dass der Schwellwert für die Warnung durch den Bordcomputer Unterschriften würde.

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • So ähnlich hatte ich es mit dem OBD2 Gerät.


    Das bleibt auch an und nach einer Weile war das Auto tot. Nur noch ein kurzes Mucken.


    Habe ja all mögliche Sachen nachinstallieren lassen wie z.B. Automatisches Abblendlicht usw.


    Alles abgezogen aber der Effekt blieb der selbe.


    Bis ich dann, als es dunkel war, gesehen habe, dass die LED vom OBD Gerät an war.


    Abgezogen, Batterie geladen seitdem gut. Nun stecke ich ihn nur noch ein wenn ich ihn benötige :)

  • Danke, ich habe mich halt leider drauf verlassen, dass aus auch aus ist, aber scheinbar fliesst am Zigarettenanzünder oder an der Dose im Kofferraum halt immer etwas Strom.

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • Oh, okay alles klar, danke für die Info. Gut zu wissen wenn ich mal selbst was angeschlossen hab 👍

  • Gerade von offizieller Seite bestätigt, in meinem Fall spielte die Spannung gar keine Rolle. Bestimmte Handys und Kühlboxen verursachen diesen Fehler. Weiter passiert nix. Habe es im hier im Urlaub mehrfach erzwingen können.

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • Habe mal gelesen bei 220 Volt Steckdosen mit Abschaltung das da auch noch Strom weggeht ,man muss schon den Stecker aus der Wand ziehen???:(:(:(:(

    Denke ist dann im Auto auch nicht viel anders


    Aber danke für den Hinweis ,da ja jetzt Sommer kommt und Kühlbox im Auto

  • Aber danke für den Hinweis ,da ja jetzt Sommer kommt und Kühlbox im Auto

    ... bei kleinen Batterien mit Vorsicht zu betreiben - am besten einen Batteriewächter zwischen setzen, gibt es einzeln als Kabelversion und verhindert, dass die Kühlbox die Batterie so weit leer lutscht, dass nicht mehr gestartet werden kann.

    Der Ignis ohne Hybrid hat z.B. nur eine 45Ah Batterie, da ist ein Kühlboxbetrieb schon grenzwertig oder eben nur gefahrlos während der Motor läuft zu empfehlen.