205 45 17 auf Serienfelge?

  • Ich vermute du redest vom Sport?

    Sollte kein Problem sein.

    Suche mal nach "Alutech Monstr 6,5x17" Felgen, die haben die selben Maße wie die Serienfelgen und haben ein Gutachten, auch für 205/45/17.

    https://certificates.felgenkon…gutachten-617-208844.html

    Mit diesem "Vergleichsgutachten" solltest du die locker eingetragen bekommen.

    Zumindest ging das so bei bei meinem NZ.

    Evtl. findest du ja einen anderen Anbieter mit einem schöneren PDF zum download.

    Schlag dir aber 205/40/17 aus dem Kopf, das wird nicht gehen, 45 ist aber kein Problem.

  • nachfolgend nur kurz zur orientierung:


    ich habe bei meiner 6,5 *17 ET 38 sogar eine bedingungslose abe für 205-45.


    ist aber, ähem, sehr grenzwertig; bei einem bestimmten lenkeinschlag und starkem einfedern vorne (z.b. beim verlassen einer garageneinfahrt am hang) gibts es einen kurzen kontakt im radhaus. hätte also m.e. gar keine abe dafür geben dürfen.......

  • So komme gerade vom TÜV. Also mit den Serienfelgen meinte der Prüfer Schaun mer mal, aber keine Garantie. Er würde nur mit einer anderen ET zustimmen. Die original ET von 50 ist ihm nicht so Geheuer.

    Ich verstehe das doch richtig das der Reifen bei der original Felge nur 5mm weiter nach rechts und links rauskommt und ca. 4 mm höher ist?

    Ich glaube ich brauche einen anderen TÜV.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von 3l3ktron ()

  • Die Felge oben aus dem verlinkten Gutachten hat auch ET 50 und ist von den Maßen identisch zur Original-Felge und hat die Freigabe..

    An deiner Stelle würde ich zu einem anderen Prüfer fahren.


    Gibt es schon Erfahrungen wie es mit

    215 40 17 auf der originalen Felge aussieht? Müsste doch möglich sein!?! 🤔

    Dafür ist die Original-Felge mit 6,5 zu schmal und du wirst auch keine Vergleichsfelge 6,5x17 mit dieser Freigabe finden.

  • Dann probier es doch einfach aus und geh woanders hin. Ich hab die eingetragen bekommen.

    Auch die Tachoangleichung ist nicht notwendig, Suzuki ist da sehr "großzügig" beim Tacho, selbst mit 205/45/17 läuft der Tacho noch vor.

    Ich habe mehrfach versucht 205/40/17 eintragen zu lassen für die O-Felgen, keine Chance in Köln, 205/45/17, überhaupt kein Problem.

    Oder einfach selber nach einem Gutachten für 6,5x17 ET50 suchen:

    https://www.onlineraeder.de/fe…K%205%20x%20114,3)_252691

    Rote Bremsen bremsen besser...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von der.lars ()