Swift Sport 50/50 Deal und ein paar Fragen zur Anschaffung

  • Bei mir ca 3 Wochen die Autos stehen fertig am Werk herum und werden nicht ausgeliefert. Laut Händler liegt das am Lieferanten oder so. Wenn man aber bestellt wird man bevorzugt. Naja mal abwarten wann ich ein festen Liefertermin bekomme.

  • Bei uns liegen die auch so bei 17-18K.

    Was mich wundert, der Händler, den ich aktuell ansteuern würde hat ein Vorführfahrzeug mit 5TKM für 18500 im Angebot, deshalb hab ich gedacht, dass es eigentlich nicht so viel Rabatt gibt auf den SSS.

    Vielleicht ist das von Händler zu Händler unterschiedlich...?! Mein kleiner Händler verkauft ihn für 19450€

    Ich plane meinen SSS NZ im Dezember gegen den neuen SSS zu tauschen. Habe bisher auf Tageszulassung spekuliert, die liegen derzeit um die 17 tsd., wenn ich dann aber den Bestellfahrzeugpreis sehe, dann lohnt ne TZ ja gar nicht. Lieferzeit würde mich auch interessieren.

    Sehr gute Entscheidung👍 Wenn Du ein Neufahrzeug für 17000-18000 bekommen kannst, dann lohnt sich das natürlich nicht einen mit TZ zu nehmen!

  • Ich habe den Kaufvertrag für meinen schwarzen SSS am 24.08. unterschrieben. Inkl. Überführung und Zulassung mit Wunschkennzeichen bezahl ich knappe 17.400€ bei Abholung bereits am 02.09. (Fahrzeug steht seit dem 22.08) beim Händler im Lager.

    Ich zahle 10.500€ an und finanziere den Rest für 36 Monate über die SuzukiFinance. Da bei dem Modell wohl eine Schlussrate pflicht ist, wurde die stumpf auf 50€ gesetzt:/


    Die 50/50- Sache hat mir der Händler auch durchgerechnet. Die war aber aufgrund des dann deutlich geringeren Rabattes zu teuer.


    Wenn du natürlich aufgrund deiner Umschulung die Kohle für die Raten für den überschaubaren Zeitraum nicht hast, du aber ne Karre brauchst ist das auch kein schlechtes Angebot.

  • Hi LUK91


    also ich hab knapp 10k wo ich sagen kann dass die fürn Auto raus können...

    ob ich jetzt die 10k direkt raushaue oder 5k anzahle und die restlichen 5k für die Raten nutze ist mir eigentlich recht schnuppe.

    Der 50/50 Deal klang erstmal interessant wegen der 0% Zinsen und weil ich ganz gerne meine monatlichen kosten niedrig halten würde.

    Letzteres ist allerdings nur fürs Gefühl, weils ja am Ende aufs gleiche rauskommt.


    Ich denke, ich fahr demnächst einfach mal ein paar Händler an, drüber nachzudenken bringt mich auch nicht weiter.


    LG Tim

  • Die 0% gibt es nur bei guter Bonität, also prüfen lassen. Solltet Ihr zu viele Anfragen bei mehreren Händlern stellen kann das schon bedeuten, dass dies zu einer Änderung der Zinsen oder eine Ablehnung bedeutet. Bitte beachtet auch, wenn Ihr einen Kredit abschließt bekommt der Händler auch was dafür. Also evt. hierüber auch nochmal ein kleiner Rabatt möglich.

  • Bei diesen 0 % Zins Angeboten unbedingt das Kleingedruckte lesen. Da ist meistens ein Haken bei der Sache.

    Da hast du schon recht. Aber da die Zinsen nach wie vor sehr weit unten sind wollen die Händler vor allem Wege finden Autos zu verkaufen. Und da kann eine 0% Verzinsung beim Listenpreis durchaus mehr einbringen als z.B. ein Barverkauf bei dem noch ein großzügiger Rabatt eingeräumt wird.


    Das gilt natürlich nicht nur für Autos, sondern auch für alles andere wo mit soetwas geworben wird, also Elektroartikel, Möbel, etc.


    Je nach Situation, wie z.B. dem Themenstarter kann sich das durchaus rechnen.