Leistungsmessung mit TPM-Box, Bastuck-Klappen-AGA, Forge LLK, Blitz-Luftfilter -> 176 PS / 288 Nm

  • Hallo zusammen,


    wie schon angekündigt wollte ich nach den o.g. Umbauten zur Leistungsmessung, seit der Abholung im Dezember bis gestern, wo der Blitz-Lufi reinkam ist einiges passiert. Was soll ich sagen, das Ergebnis ist PS-genau das, was mit der bekannten Streuung (145-155 PS) und meinen Veränderungen zu erwarten war, saubere Kurven alles tutti!!


    Die Box habe ich um 2 (von 6) Stufen hochgedreht (-> SW1 von 0 auf B, bei F ist Schluss), ohne dass ich ein Ruckeln oder sonstige Negativeffekte hatte, nur bissle mehr Ladedruck, was der größere LLK gut verträgt. Dass Ansprechverhalten war ohne LD-Erhöhung minimal schlechter als vorher. Das ich nur Ultimate oder, wo nicht verfügbar, 98er Sprit von Total tanke sei der Vollständigkeit halber erwähnt.

    Für unzählige Vorher/Nachher-Messungen fehlt mir die Zeit, zudem stehen Aufwand/Nutzen in keinem Verhältnis. Da sich jeder Mensch an alles gewöhnt ist die Leistung eigentlich egal. Für mich ist mein SSS so wie er jetzt ist ausreichend motorisiert, um auf der Straße im erlaubten Rahmen Spaß zu haben, ohne den Führerschein zu riskieren oder mit der Rennleitung stress zu bekommen.

    Ihr könnt hier gerne eure Messergebnisse und Erfahrungen mit euren Tunings einstellen oder freundlich mitdiskutieren, sorry wenn ich auf nervige Zweifler oder Hater nicht eingehe.


    Feuer frei und lang lebe der Leichtbau!!! :):thumbup:


    PS: Mein Sohn ist letztes Wochenende 3. in der Jugendkartslalom-Meisterschaft in seiner Klasse geworden, meine Tochter in K2 auf Platz 10, die fahren besser als der Papa. 8o


  • Hi Alex,


    sieht ja erstmal nicht schlecht aus, kann allerdings die Werte des Diagrammes nicht richtig erkennen, da das Bild oben abgeschnitten ist.

    Vielleicht kannst ja mal ein anderes Bild einstellen, Glückwunsch zu deinen Sprösslingen,


    Gruß Micha

  • Da musst du das Bild auch mal an klicken. ;)

  • Wenn meine Computer-Kenntnisse auch nur rudimentär vorhanden sein mögen, das hab ich probiert, lässt sich aber seltsamerweise nicht öffnen, die anderen beiden schon.

    Aber ich weiß ja jetzt das es an mir liegt,;(,


    Gruß Micha


    Jetzt geht's wundersamer Weise:thumbup:

  • So sehr wie mich das Ergebnis für uns alle gefreut hat, muss ich auf zwei relevante Messfehler hinweisen.

    Erstens wurde im dritten Gang gemessen (üblicherweise wird hier für die korrekte Übersetzung der vorletzte Gang genutzt). Zweitens wurde wie schon bemerkt der Fahrzeugtyp "Turbo Diesel" gewählt.

    Das erklärt im Übrigen auch warum das Drehmoment niedriger als erwartet und die Leistung höher als (mit Seriendownpipe) überhaupt möglich ausgefallen ist.


    Mir persönlich reicht es allerdings um einen groben Überblick über die Leistung unserer Fahrzeugchen zu bekommen :)

    Suzuki Swift Sport 2019

    Yamaha YZF-R1 2018

  • So sehr wie mich das Ergebnis für uns alle gefreut hat, muss ich auf zwei relevante Messfehler hinweisen.

    Erstens wurde im dritten Gang gemessen (üblicherweise wird hier für die korrekte Übersetzung der vorletzte Gang genutzt). Zweitens wurde wie schon bemerkt der Fahrzeugtyp "Turbo Diesel" gewählt.

    Das erklärt im Übrigen auch warum das Drehmoment niedriger als erwartet und die Leistung höher als (mit Seriendownpipe) überhaupt möglich ausgefallen ist.


    Mir persönlich reicht es allerdings um einen groben Überblick über die Leistung unserer Fahrzeugchen zu bekommen :)

    Es war eine Insoric Messung, mehrere Messungen, nahezu gleiches Ergebnis :-)

  • Und dann noch diese Quads und ihre Stollenreifen oder die aufgebohrten Mopeds mit 480 Dezibel...


    Unser Nachbar fährt so einen ollen Audi A3 mit S-Line Paket. Wenn der den Wagen anmacht denkt man da kommt ein mächtiges Gewitter.


    Aber was meinst wie doof der geguckt hat als Frauchen ihn letztens versägt hat... Göttlich und unbezahlbar.


    Nur hat er nichts im Kopf und so benimmt er sich auch. Asozial.


    Es gibt halt Menschen die mögen ein lauteres Auto, können damit aber umgehen und wissen sich zu benehmen.


    Und dann gibt es diese Asozialen, die alles vermasseln, weil sie sich schlecht benehmen.


    Leider gehört der AZ meiner Frau und sie möchte nurnoch AgA und Fahrwerk. Wäre es meiner würde ich so einiges umsetzen was hier besprochen und diskutiert wird.


    Grüße

  • Was sich beim SSS AZ alles verändern lässt... ein richtig geiles KFZ und das ist erst der Anfang!!! 🤩 Ich bin gespannt was da noch alles so kommen wird... 😍

    Das ist u.a. ein Grund warum ich mich für den SSS AZ entschieden habe, weil er einfach Perfekt zum Modifizieren ist, das macht ihn so interessant für Tuner und Individualisten, die einfach ihr ihr Ding machen wollen.