Swift EA GS Comfort - Die Dritte

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.
  • So, weiter geht es in kleinen Schritten. Leider fehlt mir immer die Zeit mich intensiver mit dem Auto zu beschäftigen.


    Was in der Zwischenzeit geschehen ist, ist folgendes:

    Ende Februar war der Wagen eigentlich nur zum Vermessen in der Werkstatt, da das Lenkrad nach einigen 100km deutlich schräg stand.

    Beim Abholen am nächsten Nachmittag hieß es dann: Fehler wurde gefunden und behoben (Koppelstange hinten rechts lose), außerdem wäre hinten am Wagen ein neuer "Aufkleber"?!?...


    Der Tüvprüfer war nämlich den Morgen in der Werkstatt und hatte noch Zeit, da wurde der Wagen mal eben auf die Bühne gefahren und ging ohne Mängel durch.

    Wollte den vorher eigentlich nochmal in Ruhe durchschauen, aber scheinbar war das gar nicht nötig:)


    Seitdem ist er fast täglich im Alltag problemlos unterwegs, da wir fast zeitgleich unser MZ Swift in der Verwandtschaft abgegeben haben.

  • Ansonsten wurden nur ein paar Kleinigkeiten innen und außen fertig gestellt.


    Die alten gelben Seitenblinker entfernt....


    und gegen ein paar passende weiße ersetzt.


    Innen kamen noch ein paar Einstiegsleisten vom MZ und ein Satz neue Fußmatten rein.


    Beide Türkontaktschalter wurden erneuert bzw. instandgesetzt und ein zeitlich passendes Radio kam dazu.

  • Nach gut 15Tsdkm bzw. einem knappen Jahr wollte der Kleine auch mal wieder etwas Aufmerksamkeit bekommen. Dafür hat er mich täglich ohne Schwierigkeiten auch durch die extrem eisigen Tage mit ordentlich Schnee und Eis gebracht.

    Raus mit dem Müll


    Und einmal bitte neu von Brembo.


    Hatte ich schon seit längerem im Keller liegen eigentlich für den Cappuccino, aber nun wurde es hier dringender benötigt.