Endschalldämpfer hat ein Loch

  • Guten Morgen liebe Gemeinde :)


    Ich habe hier schon öfter gelesen und bin Frage ich Mal selbst etwas :)


    Unser erstes Auto ist ein Splash den meine Frau jetzt fährt. Den haben wir mit 45k km gekauft und jetzt gute 120k km drauf. Bisher nichts gewesen außer einer Lampe :P:):)


    Nun ist jedoch der ESD löchrig. Habe neue ESD für 40-99 € gefunden. Allerdings bin ich kein Auto Profi. Ich lerne nur gern dazu. Wäre der Wechsel von diesem als Laie möglich? Habe keine Hebebühne aber guten Wagenheber und Böcke (und Europaletten :D).


    Alternativ,wenn ich zum freundlichen gehe: was wäre ein fairer Preis, wenn ich den ESD mitbringe und er "nur" einbauen muss ?


    Lg

  • Als erstes solltest du dir die Verschraubungen anschauen. Sollten die total verrostet sein, wird es zusätzlich problematisch. Ich mache die Muttern in solch einem Fall mit dem Brenner heiß und schlage die nächst kleine Nuss drauf und dann lässt sich das i. d. R. auch lösen. Flex geht evtl. auch. Algemein würde ich mir das hantieren liegend unter dem Auto nicht antun.

    Alternativ wäre eine Mietwerkstatt möglich.

    In the beginning I looked around, but couldn't find the car I dreamt of, so I decided to build it myself. (Ferry Porsche)

  • Also sind die Teile miteinander verschraubt ja? Im Zweifel, wenn es wirklich mehr Platz benötigt habe ich auch keine Sorgen das einfach in der Werkstatt machen zu lassen. Was dürfte es kosten?

  • Selbermachen ist kein Problem. Die Schrauben sind meist so verrostet, dass du sie abflexen oder durchsägen musst.


    Auto ganz hochpumen und Unterstellklötze drunter. Und eine Handlampe. Und das Rad runter, das im Weg ist.


    Kaufe keine noname ESD. Die von Bose usw sind kaum teurer, halten aber viel länger. Ich hatte mal einen "Preishammer" gekauft. Der ESD war nach 2 Jahren hin.


    Ab besten, du kaufst gleich einen Zubehörsatz mit.


    Vaseline auf die Aufhängungen ist auch gut, damit du die Gummis besser drauf kriegst.


    Wenn die alten Gummis nicht ab gehen, > Silikonspray

  • Kaufe keine noname ESD. Die von Bose usw sind kaum teurer, halten aber viel länger. Ich hatte mal einen "Preishammer" gekauft. Der ESD war nach 2 Jahren hin.

    Er meinte "Bosal" - Bose machen Krach, die dämpfen nicht ;-)


    das ist auch der Erstausrüster, und der hält hier immer noch dicht mit >220.000 & 10J...

    Splash 1.2 GLX (HU) Bj. '09

    >220.000