Swift Sport AZ keine Leistung mehr

  • Ist ja in dem Sinne kein Fehler. Das ist ein Betriebszustand mit Einfluss auf den Regler (In dem Fall das Motorsteuergerät). Der Regler reagiert und passt Parameter an, um seinen Sollwert zu erreichen. Soll heißen, dass er bei zu hoher Temperatur Druck wegnimmt um die Temperatur nicht noch weiter in die Höhe zu treiben ist in der Hinsicht kein Fehler, sondern genau das was er tun soll. Man schreibt ja kein Fehlerprotokoll in dem man vermerkt was alles nach Vorschrift läuft....

  • Das ist nicht unbedingt gesagt.


    Als Beispiel: Deine Heizung zuhause hat (vielleicht) einen Außentemperatur-Sensor. Die Heizung regelt dann abhängig von der Außentemperatur wie oft die Flamme an oder aus geht. Wenn es draußen 38°C hat ist deine Heizung deswegen nicht aus, sondern der Regler regelt entsprechend seinem Regelverhalten.


    Aufs Auto übertragen, kann es deshalb durchaus sein, dass die Regelung absolut richtig funktioniert, das zugrunde liegende Problem aber nicht als Fehler erkannt wird, weil es noch innerhalb der möglichen normalen Parameter liegt. Bzw. weil der Wert der das Verhalten verursacht gar keine richtigen Grenzwerte hat, wie z.B. die Öltemperatur (da wird nie ein Fehler hinterlegt, egal wie heiß das wird. Leistung weg geregelt wird trotzdem.).


    Deswegen auch meine Frage nach einer Teileliste, durch die man sehen könnte, welche Daten an welcher Stelle erhoben werden. Schaltpläne helfen da seit den BUS-Systemen ja leider nicht mehr weiter....

  • Um das evtl besser zu veranschaulichen hätte ich da ein beispiel aus der Werkstatt.


    Bei neuere Mercedes Modelle gibt es öfter ein Problem mit dem Innenraumtemperatursensor der in der Dachbedieneinheit sitzt. Dieser Temperatursensor geht gerne mal kaputt, jedoch nur so, dass der dauerhaft 35 Grad Celsius anzeigt. Der Rest vom System (Klimaregelungen, Innenraumtemperaturregelung, etc.) reagiert somit dann auf die 35 Grad die gegeben werden vom Sensor. Also wenn man im Winter dann Warm möchte, stellt man recht schnell fest, dass eine zusätzliche Jacke es eher getan hätte.


    Und so wird das Ganze vom Fahrzeug nicht als Fehler interpretiert.