Suzuki Swift Sport mild Hybrid

  • Wenn ich das richtig verstehe, ich finde nur französische Seiten, soll der Elektromotor 50 NM und 13 PS zusätzlich zum Verbrenner mit 129 PS und 235 NM dazu geben, solange beschleunigt wird. Das gäbe eine Systemleistung von 141 PS und 285 NM. Falls das so stimmt und auch nicht wieder eingeschränkt wird (nur bei Beschleunigung unter 50 km/h oder so ein Mumpitz).


    Das ist für den technischen Teil aber konkret was ändert sich? Nun, die Wärmekraftmaschine wird nun von einem kleinen Elektromotor mit 13 PS und 50 Nm Drehmoment unterstützt. Der neue Motor verfügt über neue "Boost" -Funktionen, dh er unterstützt den Hauptmotor während der Beschleunigungsphasen (insbesondere bei niedriger Geschwindigkeit). Der kleine Elektromotor ermöglicht es, das fehlende Drehmoment unter 2000 U / min zu füllen, bevor der Turbo startet.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von StickyP ()

  • Wenn ich das richtig verstehe, ich finde nur französische Seiten, soll der Elektromotor 50 NM und 13 PS zusätzlich zum Verbrenner mit 129 PS und 235 NM dazu geben, solange beschleunigt wird. Das gäbe eine Systemleistung von 141 PS und 285 NM. Falls das so stimmt und auch nicht wieder eingeschränkt wird (nur bei Beschleunigung unter 50 km/h oder so ein Mumpitz).

    Wäre möglich. Nur sollte dann (gerade wegen dem deutlich höheren Torque) der 0-100 Sprint nicht eine Sekunde länger dauern...

  • Wäre möglich. Nur sollte dann (gerade wegen dem deutlich höheren Torque) der 0-100 Sprint nicht eine Sekunde länger dauern...

    Kommt darauf an. Wenn einfach nur stumpf das volle Drehmoment anliegt ist das bestimmt so. Vielleicht regelt aber die Elektronik so gut, dass auf den Nm genau das perfekte Drehmoment anliegt um den Schlupf so zu regeln, dass immer der optimale Wert erreicht wird. Das wäre zumindest denkbar und mit der Technik eines Elektromotors realisierbar.

    Suzuki Swift Sport 2019

    Yamaha YZF-R1 2018

  • Wäre möglich. Nur sollte dann (gerade wegen dem deutlich höheren Torque) der 0-100 Sprint nicht eine Sekunde länger dauern...

    Ich hab jetzt eine gute halbe Stunde gegoogelt und finde die 9,1 Sekunden von 0 auf 100, die im verlinkten Thread stehen, an keiner anderen Stelle im Netz. Kann natürlich an mir liegen. Hast du dafür evtl. eine Quelle?

  • Ich hab jetzt eine gute halbe Stunde gegoogelt und finde die 9,1 Sekunden von 0 auf 100, die im verlinkten Thread stehen, an keiner anderen Stelle im Netz. Kann natürlich an mir liegen. Hast du dafür evtl. eine Quelle?

    Suzuki.ch -> Preisliste -> Technische Daten



    Offtopic: Kann man die unterschiedlichen Threads eigentlich nicht irgendwie zusammenlegen?

  • Also das mit der Leistung von "nur" noch 130 PS scheint zu stimmen.

    Auf der Suzuki Austria Seite sind schon der Vitara und S-Cross als Hybrid aufgeführt.


    Tja, was soll man sagen: teurer und langsamer als die Vorgänger...Und wahrscheinlich nicht wirklich viel sparsamer.

    Zum Glück hab ich mir noch das aktuelle Swift Sport Modell gekauft und bin sehr zufrieden damit :).


  • Ein Glück habe ich mir noch einen "richtigen SSS" geordert, ohne den Elektro-Scheiß, hole ihn Ende Februar ab.

    Beim Sport-Hybrid denke ich auch, daß der Verbrauch nicht oder zumindest nicht viel niedriger ist als beim bisherigen SSS-Boosterjet, wie der AlexR schon schrieb, auf dem Papier siehts gut aus.

    MfG

  • Auf dem Papier sieht der Verbrauch in der Tat besser aus aber auch die Fahrleistungen entsprechend schlechter ( 1 Sekunde länger 0-100 sagt schon ein wenig aus)...

    Ich habe gedacht, dass Suzuki die Leistung beibehält und zusätzlich noch mit Boost-Funktion, aber nee denkste.

    Einfach beschnitten den Motor, so kann man auch sparen.

    Leider vermutlich auch beim Fahrspaß, auch wenn natürlich anderes behauptet wird.

  • Hallo zusammen,

    wie es scheint bin ich mit der Bestellung eines neuen SSS zu spät dran 😢. Wollte eigentlich noch den mit 140 PS ordern. Habe mit meinem Händler schon gesprochen. Anscheinend sind im Dezember alle alten Modelle mit Tageszulassung angemeldet worden. Werde mir jetzt wohl so einen zulegen. Brauche das gute Stück allerdings erst ab April. Oder hat mir der Händler nur einen vom Pferd erzählt?

  • Hatte mich beim Lesen der Zulassungsstatistik von Suzuki in der aktuellen "auto motor sport" schon gewundert, warum sie im Dezember 150% mehr Neuzulassungen hatten als im Vorjahr. Wenn man das in Betracht zieht scheint die Aussage deines Händlers schon zu stimmen, aber warum kaufst du dann nicht einfach im März oder April einen Tageszugelassenen, kann mir nicht vorstellen, dass die bis dahin alle weg sind.

  • ich glaube ebenfalls dass er keinen Mist erzählt, ich hatte mir im Juni einen Blauen bestellt. Suzuki hat aber wohl zu dem Zeitpunkt keine mehr Ausgeliefert wegen der Umstellung des Werkes oder so. Jedenfalls kamen einfach überhaupt keine Suzuki mehr egal in welchem Autohaus im Ruhrgebiet ich gefragt habe. ich hab dann einfach nen gelben mit Tageszulassung genommen und bin sogar überzeugt, dass er in gelb doch viel geiler ist :D

  • Simon84 Werde ich auch machen. Habe damit kein Problem. Händler weiß schon Bescheid. Bis auf Weiß oder gelb ist mir eigentlich jede Farbe egal und Zusatzausstattung gibt es ja auch keine also ist es nee einfache Nummer 😂. Freue mich auf jeden Fall schon auf den Kleinen 😝