Full Walkthrough Stage 3 Swift, Tachovideo usw usw

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.
  • Moin Leute,


    Da ja viele danach gefragt haben, haben mein Kollege und ich und drangesetzt und ein ausführliches Video zu meinem Stage 3 Swift gemacht. Sicherlich können da sehr viele Fragen beantwortet werden und ihr bekommt einen Eindruck davon, wie 230PS klingen und wie die Tachonadel geht ?


    Hier der Link:


    Gerne mal liken und teilen, das war ein ganzer Tag Arbeit ? Und ansonsten alle Fragen in die Kommentare kloppen, dann beantworten wir sie da!


    Grüße in die Runde :)

  • Hi sehr schönes Video und alles ausführlich erklärt.

    Die Fahrgeräuschmessung ist bis Tempo 50 also alles okay mit den eingestellten 70 der Klappensteuerung von Bastuck.

    14 Sekunden von 120-200 laut Tacho mit Beifahrer insgesamt 200 Kilo. Sehr schnell ^^ Und der Sound ist richtig geil :)

    Suzuki Swift Sport 2019 Stage 3 Stage 2

    Software (Max. Ladedruck 1,2 bar) + Straight Pipe Abgasanlage 2,5 Zoll ab Kat (Eigenbau) + CTC-Ladeluftkühler + CTC-Ladeluftschläuche

    + MST Performance Intake + FMS Downpipe + (Upgradelader)


    Yamaha YZF-R1 2018

  • Moin Meister xD .....Der Motorsound ist Perfekt. Erinnert leicht an einem Skyline oder Supra in Mini :D ..... Die Außenoptik ist jetzt nicht so mein Geschmack aber ich mag es auch lieber ein wenig dezenter. Ich hätte aber bedenken das 230ps nicht zuviel für den kleinen Motor ist... aber wer sich traut und und das nötige klein Geld hat wird aber echt belohnt. War eigentlich noch die Standart Kupplung drin und wie sieht es mit einem Sperrdifferenzial aus ??. Was mich sehr interessiert ist die Öl Catch Can. Ich glaube die muss ich mir auch irgendwann einbauen. Wie sieht es eigentlich insgesamt mit dem Öl verbrauch aus ? Ist der gestiegen ?? Alles im Allen ein Klasse Video mit ein wenig Humor. Ach und Daumen hoch das du vorher noch nicht geschraubt hast und trotzdem alles geschafft hast. Macht so weiter

  • Moin Meister xD .....Der Motorsound ist Perfekt. Erinnert leicht an einem Skyline oder Supra in Mini :D ..... Die Außenoptik ist jetzt nicht so mein Geschmack aber ich mag es auch lieber ein wenig dezenter. Ich hätte aber bedenken das 230ps nicht zuviel für den kleinen Motor ist... aber wer sich traut und und das nötige klein Geld hat wird aber echt belohnt. War eigentlich noch die Standart Kupplung drin und wie sieht es mit einem Sperrdifferenzial aus ??. Was mich sehr interessiert ist die Öl Catch Can. Ich glaube die muss ich mir auch irgendwann einbauen. Wie sieht es eigentlich insgesamt mit dem Öl verbrauch aus ? Ist der gestiegen ?? Alles im Allen ein Klasse Video mit ein wenig Humor. Ach und Daumen hoch das du vorher noch nicht geschraubt hast und trotzdem alles geschafft hast. Macht so weiter

    Hätte ich auch gefragt Motor komplett original? Getriebe und Kupplung ? Ich bin mal auf die Haltbarkeit gespannt ...

  • Dann fang ich mal an mit einer Frage. ?


    Was packt der Swift denn nach dem Umbau an Endgeschwindigkeit, theoretisch müsste die ja auch ansteigen?

    In etwa 230 GPS die Ecke. Obenrum geht ihm nach wie vor die Luft aus

    Hi sehr schönes Video und alles ausführlich erklärt.

    Die Fahrgeräuschmessung ist bis Tempo 50 also alles okay mit den eingestellten 70 der Klappensteuerung von Bastuck.

    14 Sekunden von 120-200 laut Tacho mit Beifahrer insgesamt 200 Kilo. Sehr schnell ^^ Und der Sound ist richtig geil :)

    Vielen Dank!

  • Moin Meister xD .....Der Motorsound ist Perfekt. Erinnert leicht an einem Skyline oder Supra in Mini :D ..... Die Außenoptik ist jetzt nicht so mein Geschmack aber ich mag es auch lieber ein wenig dezenter. Ich hätte aber bedenken das 230ps nicht zuviel für den kleinen Motor ist... aber wer sich traut und und das nötige klein Geld hat wird aber echt belohnt. War eigentlich noch die Standart Kupplung drin und wie sieht es mit einem Sperrdifferenzial aus ??. Was mich sehr interessiert ist die Öl Catch Can. Ich glaube die muss ich mir auch irgendwann einbauen. Wie sieht es eigentlich insgesamt mit dem Öl verbrauch aus ? Ist der gestiegen ?? Alles im Allen ein Klasse Video mit ein wenig Humor. Ach und Daumen hoch das du vorher noch nicht geschraubt hast und trotzdem alles geschafft hast. Macht so weiter

    Jo, das Turboflattern ist wirklich sehr japanisch, das macht Spaß ?


    Es ist mein Daily, auf den ich angewiesen bin. Da ich aber mit Captain Gaskrank vermehrt Austausch hatte weiß ich, dass das Auto nach weit über 300 Runden Nordschleife mit Stage 3 keine Probleme macht. Ich bin ein sehr vorsichtiger Fahrer und heize nur selten. Daher gehe ich das "Risiko" ein.


    Ja, sowohl Kupplung als auch Diff sind Serie und halten.


    Ölverbrauch ist meines Wissens nach quasi unverändert!


    Vielen Dank für das große Lob, das freut mich sehr!!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Sigru ()

  • Erst einmal ein großes Lob an dich, euch beiden, ein so großen Schritt zu wagen, sich Stage 3 zu gönnen. 230PS und äh 340Nm, beachtlich??

    Was hat denn die zu den ausgetauschten Komponenten, abgestimmtes Software gekostet?


    MfG

    Auch dir vielen Dank!


    tatsächlich sind es jedoch 350-360NM.


    Puuh, ich denke mit 8 Düsenjägern die Ecke biste dabei!

  • Hi,


    ich meine nicht das gesamte Tuning, sondern nur die SOFTWARE würde mich interessieren.

    Lol, Düsenjäger?...danke für die rasche Antworten

    Achso, Software bei MR Chiptech liegt so um die 1000 für eine ganze Abstimmung. Musst du da aber mal direkt anfragen!

  • Achso, Software bei MR Chiptech liegt so um die 1000 für eine ganze Abstimmung. Musst du da aber mal direkt anfragen!

    Also 1 Düsenjäger ^^

    Suzuki Swift Sport 2019 Stage 3 Stage 2

    Software (Max. Ladedruck 1,2 bar) + Straight Pipe Abgasanlage 2,5 Zoll ab Kat (Eigenbau) + CTC-Ladeluftkühler + CTC-Ladeluftschläuche

    + MST Performance Intake + FMS Downpipe + (Upgradelader)


    Yamaha YZF-R1 2018

  • hab ein like am video gelassen - eine frage zum thema catchcan ist mir allerdings noch gekommen:

    hat der k14c nicht auch eine saugrohreinspritzung, wodurch verkokung vermieden wird?

    das ganze ist, vor allem bei der leistung, trotzdem eine gute idee, ich werde mir auch eine zulegen.

  • https://kurumana.com/post-019/

    https://kurumana.com/post-078/

    Oilcatchcan hilft nicht so viel oder??

    Wenn man die Bilder zwischen 17.000km und 24.000km vergleicht, sieht man eine Verschlechterung an den Ventilen - allerdings sieht man auch, dass 100cc/ ml von der Oilcatchcan aufgefangen wurden, die nun nicht am Ventil oder im Brennraum hängen.

    Das Video oben finde ich voll gut, die beste Lösung währe wohl, wenn man 2 Catchcans (eine zwischen Kurbelwellen-Entlüftung und PCV, die andere zwischen Zylinderkopfentlüftung und Ansaug) sowie Stahlwolle benutzt und hofft, dass das System nicht zu viel Widerstand produziert.

    Hat einer der deutschen Swift-Fahrer schon mal den Ansaug runter gebaut und nachgeguckt, wie die Ventile aussehen?

    Soulchef du kannst auch in Englisch schreiben, wenn dir das leichter fällt. :thumbup: