Bremsscheiben Swift Sport 285 mm

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.
  • Beitrag von Cocooncrew ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • tach, ich hatte schon mehrfach, bei unterschiedlichen Fahrzeug Marken das Problem mit sich vom Träger Platte lösenden Bremsbelag bei brembo bremsbelägen.. Ich verbaue die seitdem nicht mehr.. Kann sein, dass brembo da was geändert hat, oder diese von mir verbauten Fälschungen waren. Ich weiß es nicht habe so etwas aber noch nie bei herth/ buse bisher gehabt.. Und bei Original Teilen sowieso nicht.. Schlagende Bremsscheiben können auch aufgrund nicht einwandfrei rundlaufender Radnaben sein.. Bremsscheiben auf rostige Radnaben montiert.. Nicht sauber gemacht, Bremsscheiben runtergefallen und oder mangelhaft verpackt..

    Es liegt nicht immer an schlechter Teile Qualität, manchmal liegt es auch an Unwissenheit oder schlamperten Monteur.. Gruß quertreiber

    Der Drift ist die schnellste Art der Fortbewegung


    Walter Röhrl

  • Ich versteh grundsätzlich nicht, warum bei einem Swift SPORT eine Diskussion so in Moralin und Fingerzeige ausartet. Wenn ihr nur mit 50 in der Stadt herumrollt, reicht euch doch die Serienanlage.


    BTT:


    Aus der Schweiz gibts für unseren Swift Sport eine 4-Kolben-Bremsanlage VA mit Zulassung (Schweizer DTC). EDIT: In DE mit TÜV verfügbar. Wäre von https://www.garagesaner.ch/saner-performance (Andy verlangen) da habe ich auch mein eingetragenes Motortuning auf 180 PS her und demnächst noch weitere Komponenten.

    Swift Sport speedyblau 2019 "Swiss Edition", 180 PS (eingetragen!), Heckflügel von Zellhofer AT, ST Suspension Federn, 18" AC Wheels mit 215/35R18 Dunlop Sportmaxx, EBC Yellow Stuff Beläge, REMUS Catback Anlage, FORGE LLK, CUSCO Domstrebe vorne, CUSCO Domstrebe hinten, CTC Resonator Delete, CTC BOV, Cusco OCC, und ein Alu-Öldeckel von CTC weils gut aussieht ;-) https://www.garagesaner.ch/saner-performance

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Fuzzzydiz3 ()

  • Ich versteh grundsätzlich nicht, warum bei einem Swift SPORT eine Diskussion so in Moralin und Fingerzeige ausartet. Wenn ihr nur mit 50 in der Stadt herumrollt, reicht euch doch die Serienanlage.


    BTT:


    Aus der Schweiz gibts für unseren Swift Sport eine 4-Kolben-Bremsanlage VA mit Zulassung (Schweizer DTC). EDIT: In DE mit TÜV verfügbar. Wäre von https://www.garagesaner.ch/saner-performance (Andy verlangen) da habe ich auch mein eingetragenes Motortuning auf 180 PS her und demnächst noch weitere Komponenten.

    ... und genau um die Serie geht es mir, nicht um irgendwelche Tuningteile. Halt einfach standardmäßiges Zubehör oder Ersatzteile, keine Bremsscheiben um über die Nordschleife zu jagen.

  • Ok

    Also für hinten habe ich jetzt Bremsscheiben vom Qualitäts Zubehör Händler für 45€ (hab da so 20-30% Rabat)

    für vorne könnte er auch besorgen 70-80€, wären aber zurzeit nicht lieferbar, könnte nicht mal sagen ob es 2, 4 oder 8Wochen dauern würde, wäre komisch, hätte er sonst bei so gängigen Verschleiß Teilen nicht.

  • Ich versteh grundsätzlich nicht, warum bei einem Swift SPORT eine Diskussion so in Moralin und Fingerzeige ausartet. Wenn ihr nur mit 50 in der Stadt herumrollt, reicht euch doch die Serienanlage.


    BTT:


    Aus der Schweiz gibts für unseren Swift Sport eine 4-Kolben-Bremsanlage VA mit Zulassung (Schweizer DTC). EDIT: In DE mit TÜV verfügbar. Wäre von https://www.garagesaner.ch/saner-performance (Andy verlangen) da habe ich auch mein eingetragenes Motortuning auf 180 PS her und demnächst noch weitere Komponenten.

    Da ruf ich mal an, ist eine Stunde von mir, für Software ist es leider zu spät :D