Beiträge von Uzuk

    Also soweit ich weiß gabs da mal welche, die das gemacht haben, aber leider kann ich dir nicht sagen, wie die heißen :/
    Ansonsten gibts noch so Universal-Teile, aber ich weiß nicht, wie da die Passgenauigkeit und Verarbeitung ist...

    Sehe ich genau so, finde den E34 einfach am schönsten von allen bisher :)
    Auch wunderbar, V8 und Touring, schön getarnt, aber schiebt richtig gut an wenn er mal muss :D


    Ja der hohen Verschleiß an der Vorderachse ist leider bei vielen BMW's ein Problem, da muss ich erst noch ne große Bestandsaufnahme bei meinem machen :)


    Gerne, ich werde weiterhin berichten ^^

    Danke ;) Das ist mir auch sehr wichtig, bei diesem Auto wird nichts billig gemacht oder gepfuscht. :)
    Am Wochenende schon wieder die nächsten Teile bestellt. :D
    Einen unbenutzten, originalen beleuchteten M-Techik 1 Schaltknauf plus dazugehörigem Kabelsatz, beides mittlerweile extrem selten und eine absolute Rarität. :love:
    Außerdem habe ich mir ein M-Techik 1 Ersatzlenkrad besorgt, falls meines mal kaputt gehen sollte. :)

    So, mittlerweile hat sich wieder etwas getan am Dicken. ^^
    Da leider einige originale Teile gefehlt haben, habe ich sie nachgeordert, um ihn wieder zu vervollständigen. :)
    Es wurden eine originale Betriebsanleitung, ein Serviceheft, das komplette Bordwerkzeug, der Wagenheber und die kleine aufladbare Taschenlampe für das Handschuhfach besorgt, natürlich alles original BMW.
    Außerdem konnte ich einen relativ gut erhaltenen Satz BMW-Alufelgen mit alten Sommerreifen auftreiben, auf denen er nun im Winter stehen kann. Waren nur etwas dreckig :D
    Einige kleinere Arbeiten wurden natürlich auch erledigt. Es wurden Getriebe- und Differentialöl gewechselt, die komplette Beleuchtung erneuert, das CD-Radio eingebaut, die Dämpfer von Motorhaube und Kofferraumdeckel ersetzt, das Lenkspiel eingestellt und die Benzinleitungen im Motorraum getauscht.
    Damit gehts jetzt erstmal in den Winterschlaf, wobei auch hier noch einige Dinge geplant sind. ;)

    Danke ^^ Ja genau so fährt er sich auch, echt schön :)
    Ach kein Problem :D War ne ganz schöne Arbeit, aber man wills im Winter ja auch warm haben. Gesägt haben wir mit einer Stihl 026 Kettenäge und einer Elektra-Beckum 70cm Wippkreissäge, gespalten mit einm BGU Spaltmeister 300. :D

    Danke Leute ^^
    Ja er ist wirklich sehr solide, obwohl er 24 ist können sich einige moderne Autos wirklich ne Scheibe davon abschneiden :D


    Was ich sehr lustig finde ist, dass der BMW, obwohl er so groß ist, viel übersichtlicher ist als mein Swift :D


    Habe heute auch schon die erste Bestellung getätigt, ein originales BMW Business CD-Radio welches man damals ab Werk ordern konnte, da meiner leider nur über einen Kassettenschacht verfügt :)
    Ein modernes Radio kam nicht in Frage, da es die schöne Optik total zerstören würde :thumbdown:

    So, da ich nun längere Zeit nicht mehr im Forum aktiv war (viel privater Stress), hier auch mal wieder etwas neues von mir. ^^
    Ich habe mir ein neues "Spielzeug" für den Sommer zugelegt, zwar kein Japaner wie zuerst geplant, aber trotzem ein absoluter Traum für mich. :love:
    Bei diesem Traum handelt es sich um einen BMW E34 525i 24V, Baujahr 1992.
    Unter der Haube steckt natürlich einer der legänderen BMW-Sechszylinder-Sauger, nämlich ein M50B25.
    Es handelt sich um eine 2.5l-Maschine mit 192PS und 245Nm, meiner Meinung nach einer der besten Motoren die bei BMW je vom Band liefen.
    Der Wagen ist sehr gepflegt und absolut rostfrei, er wurde bereits 1999 mit Mike Sanders komplett konserviert und nicht im Winter gefahren.
    Außerdem wurden kleine Änderungen vorgenommen, die ihm wirklich sehr gut stehen.
    Als erstes stechen einem die wunderschönen Styling 5 Felgen (BBS RC 090) in 18 Zoll ins Auge. Vorne wurden sie in 8x18 mit 235/40 und hinten in 9x18 mit 265/35 montiert.
    Der Stern wurde außerdem in Wagenfarbe (Granitsilber-Metallic) lackiert, die Betten neu hochglanzpoliert, sowie sämtliche Schrauben erneuert.
    Zusätzlich wurden an der Vorderachse M-Technic-Stoßdämpfer (Sachs Super Touring) in Kombination mit 40mm AP-Federn verbaut, um dem Wagen eine leichte Keilform zu verleihen.
    Ich finde beides steht ihm absout perfekt und ich bin sehr froh einen E34 in einem solchen Zustand gefunden zu haben, da sich die guten und gepflegten Exemplare langsam rar machen.


    [Blockierte Grafik: http://p3.spin.de/user/full/38/4e/c01465ba-74710234.jpg]


    Das geht schneller als gedacht. wenn ich mein KW ganz nach unten drehe und z.B. hinten 20er Platten draufmache schleift der Reifen schon an der Kotflügelkante.
    Und für sowas habe ich einfach kein Verständnis.
    Ich gebe Fabian bei sowas absolut Recht, er hat das auch sehr schön erklärt.

    Also ein Freund von mir wurde stillgelegt wegen etwas über 0,5cm zu tief, keine Welt aber meiner Meinung trotzdem irgendwo gerechtfertigt.
    0,5cm können über schleifen oder nicht entscheiden, ob es dir z.B. den Reifen aufschneidet oder nicht.
    Und jeder der jammert, weil er dann ordentlich zahlen muss stößt bei mir auf Unverständnis. Es hat schon seinen Grund warum das Gutachten in dem Bereich ist wo es nun mal ist.

    Denke ich auch fast :D Also rein vom Scheibendesign dürften das Brembo Max sein, auch wenn sie an ner EBC Tafel hängen :)
    Sind gute Scheiben, und die Beläge (EBC Green und Yellow Stuff) sollen auch gut sein :)