Beiträge von Aries

    Moin moin,


    Janni hatte heute mal wieder Bastelstunde.


    Ich habe ja meine Leseleuchte mit der Mittelleuchte zusammen geschlossen.


    Das Schöne daran, es ist hinten und vorne taghell.


    Das doofe war/ist, man kann die Leseleuchten bei geöffneter Tür nicht abstellen, denn es fehlt der Schalter.


    Diesen habe ich heute nachgerüstet. Nun kann auch die Werkstatt mal das Licht ausstellen. Auch wenn die LED Beleuchtung kaum Batterie verbraucht, zumindest zeigt das Netzteil bei 12 Volt 0.01A an.


    Seht es mir nach, ich hatte leider keinen Stufenbohrer noch sonst irgendwas kleines da und musste das 20mm Loch mit einem 40cm Steinbohrer Bohren.


    Leider sitzt der Schalter nicht mittig aber er erfüllt seinen Zweck.


    Normalerweise soll da noch eine kleine rote LED leuchten wenn das Licht an ist aber das brauche ich ja nicht, sehe ja ob das Licht an ist oder nicht :)


    Schönes WE und Grüße.



    Moin moin,


    ich bin der Meinung, dass ich hier im Forum vor geraumer Zeit gelesen hätte, dass sich jemand die Logos die auf der Heckklappe aufgeklebt sind, hat Plotten lassen.


    Ich habe meine Logos ja mit Plastidip besprüht und es hat auch wunderbar gehalten, doch nun müsste ich es im Sommer einmal neu machen.


    Da meine Frau den Wagen aber ja mal übernehmen soll, habe ich mir gedacht die Logos zu entfernen und stattdessen diese durch Folie zu ersetzen.


    So ist es dann ja auch schnell gemacht wenn dort Werbung aufgeklebt werden soll.


    Vielleicht meldet sich ja derjenige hier oder jemand anderer der einen Plotter kennt, der das realisieren kann.


    Danke und Grüße,


    Jan

    Wir haben das Grau genommen weil das Grau auf den Tafeln fast so dunkel aussieht wie die Teile Vom Swift Sport.


    Als er dann auf dem Hof stand, sah es eher Silber aus.


    Kommt halt daher weil der Lack hauchdünn ist und der auf den Tafeln dicker ist.


    Aber nunja, wir haben ihn und mögen ihn.


    Da wir aber bald einen teureren Firmenwagen brauchen, kommt der wohl weg und es wird ein..... ;)


    Grüße

    Pfui, E-Auto. Sollte es mal soweit sein, werde ich kein eigenes Auto mehr besitzen. Auch wenn bei den Dingern locker 2000-3000 PS möglich sind.


    Es ist weder Umweltfreundlich noch effizient. Noch nicht.


    Die Akkus dafür herzustellen ist fast so schlimm wie den Urwald abzuholzen...


    Dann lieber mit Atomenergie ;)


    Naja, mal abwarten was die Zeit bringt :)

    Ja, man kann auch mit einem Sportauspuff anständig und "leise" fahren.


    Wenn ich mich morgens um ca. 6.30 Uhr auf den Weg zur Arbeit mache, hört mich hier keine Sau, da ich leise die 3-5km bis zum Ortsausgang normal fahre.


    Das Bekloppt sein überlasse ich anderen hier im Ort, davon haben wir genug. Kleine 18 Jährige Störenfriede die keine Erziehung genossen haben...


    Grüße

    Ich weiß nicht wie es beim normalen MZ oder beim Sport MZ war/ist, aber beim Sport NZ ist eine Softwaretechnische Sperre eingebaut. Erst ab einer bestimmten Temperatur nimmt er Gas an.


    Man muss sich an einer Kreuzung schon gut überlegen ob man los fährt wenn da einer kommt, obwohl der noch was weg ist.


    Habe mich da auch schonmal richtig verschätzt und plötzlich war ein hupender böser Audi hinter mir :) Das war noch ganz am Anfang vor ca. 3 Jahren :)


    Grüße

    Warum zur Hölle braucht man Endrohre mit so einem Durchmesser ? Das wirkt in meinen Augen ziemlich albern.

    Weil genau das den SSS ausmacht.


    Würde bestimmt total albern aussehen, wenn da ein 112mm Loch in der Heckschürze klafft und da nur ein 60mm Röhrchen raus gucken würde.


    Der SSS ist ja noch harmlos. Könnt ihr euch an die Auspuffanlage vom CRX erinnern? Da konnte man ja schon fast drinne übernachten :)


    Weitaus schlimmer finde ich diese angedeuteten Auspuffrohre von Audi und Co.


    Ich habe auch 110mm Carbonendrohre dran. Sieht man aber kaum da sie halt dunkel sind.


    Und alle sind unterschiedlich und haben unterschiedliche Meinungen.


    Der eine schießt im Wald umher und macht da Krach der andere hat einen lauten Auspuff.


    Braucht man 1500 Euro Handys? Usw. usw. alles Fragen zu denen es keine eindeutige Antworten gibt :)


    Zurzeit ist die Stimmung auf der Welt eh nicht so rosig, dann lasset uns, uns hier wenigsten lieb haben. Amen ;)

    Obwohl ich die Handbremse hier auf dem Hof nicht angezogen habe hat es vorgestern ordentlich geknackt, als ich losgefahren bin.


    Der Wagen stand vier Tage. Der Abstand scheint so gering zu sein zwischen Backe und Scheibe, dass es dennoch zusammen backt.


    Kenne das aber auch von meinem alten Ibiza. Ein paar mal bremsen und alles ist wieder gut.


    Grüße

    1. Auto war ein seat Ibiza mit Porsche System (Motor), rannte wie Teufel.


    2. War ein Seat Toledo 6L 101 PS VW Motor. Nur ärger gehabt, stand mehr in der Werkstatt als bei mir zu hause.


    3. War kurzzeitig ein Suzuki Swift MA. War der erste Kontakt mit Suzuki. Mochte den auch sehr gerne. Wurde dann gegen den 4. getauscht.


    4. Ein Seat Ibiza 6K 87 PS VW Motor. Mochte das Teil wirklich gerne. War damals ein Einzelstück, zumindest von der Farbe her. Wurde auf Wunsch Handlackiert :) Sah nach 7 Jahren noch immer aus wie gerade gekauft.


    Dann sollte es eigentlich ein Leon Cupra werden. Der Verkäufer durfte wohl aber den Abend vorher nicht auf sein Frauchen und hatte übelste Laune, dass ich ihm zum Schluss gesagt habe er könne sich den Cupra in den Arsch stecken. Da war ich erstmal fertig mit Seat.


    5. Mein aktueller SSS NZ. 2015 neu gekauft. 2016 noch den Baleno Boosterjet Dazu.


    Was bringt die Zukunft? Mal abwarten ;)

    Und dafür sind sie da.


    Da ich hier keinen SUV brauche, kaufe ich auch keinen. In meinen Augen ist das wieder so ein Modeding wie der Mini. Auch wenn mir einige der SUV gut gefallen :)


    Grüße

    Und vor allem, muss sich das Auto ja erstmal einstellen. Auch wenn da 6 l/100km auf dem Zettel steht so heißt es ja nicht, dass die Anzeige so rechnet.


    Ich denke das mit der Anzeige pendelt sich ein.


    Was die Literanzahl des Tanks angeht so würde ich es auch, wie gesagt wurde, mit einem 5l Kanister testen wie weit man wirklich kommt und wieviel dann rein geht.


    Meine Anzeige stimmt auch überhaupt nicht, ich weiß ich komme um die 600 km, daher tanke ich meist bei 550 km.


    Grüße

    Wir haben hier 6°C plus....


    Dammich. Dafür musste ich letztes Jahr fast einen Meter Schnee wegräumen was für uns hier oben ja nun ganz selten ist :)


    Ihr bekommt das bestimmt hin, wir haben hier im Forum ja viele fähige, die die guten "Alten" pflegen und hegen.


    Grüße

    So hörte sich mein erster Ibiza nach meiner ersten Tuningmaßnahme an. Ich habe damals ein Kleines Loch in den Endtopf gebohrt, doof wie ich war.


    Hörte sich ähnlich an, kostete kaum Geld, zumindest bis ich einen neuen Endtopf brauchte, weil wir das Loch zugemacht und den Endtopf dann ausgeräumt haben.


    Man hörte der sich dann gut an, bis das Endrohr abgegammelt ist und auf der Autobahn bei 180 km/h abgefallen ist. Dachte da kommt ein Tigerpanzer hinter mir her :)


    Aber mal ehrlich, Sound aus dem neuen SSS rauszuholen scheint zumindest legal, sehr schwer zu sein....


    Egal wie toll der auch abgeht, da höre ich mir lieber meine Ragazzon Anlage an und Grinse mir einen oder auch zwei. Möchte den Sound nicht missen.

    Auch bei mir kann ich eine Abweichung zwischen Tacho und GPS feststellen. Es sind zwischen 5-7 km/h.


    Bei 220 km/h sind es dann mal schnell auch bis zu 14 km/h Unterschied....


    Vielleicht sind die GPS Module für Zivilisten doch nicht ganz so guter Qualität...


    Merkwürdig ist aber, dass diese Kontrolltafeln, die sie bei uns in der Gegend ab und zu mal aufstellen, nur bis zu 1 km/h Unterschied aufweisen.


    Grüße