Beiträge von ThomasW.

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.

    Gerade noch gefahren, denk mir irgendwie ist der aber laut und dröhnt. Haube auf und es ist das Luftfiltergehäuse auf einer Seite nicht drauf und hängt nur an einem von 3 Clipsen... sowas könnte aber bei einer Probefahrt auffallen ?!


    TankTop

    Ich habe noch mal auf Seite 1 geschaut als Speedyblue seine 2. Inspektion hatte da steht nichts von Luftfilter, nur Innenraumfilter. Ich frage ich daher eher ob das überhaupt dran ist oder nur Umsatz ..

    Moin,


    2. Inspektion fällig gewesen, Speedy hatte das ja schon geschrieben bei ihm deutlich unter 300€. Darauf hatte ich mich auch eingestellt, pustekuchen.. 331.05€

    Wie die 1. Inspektion auch nur ein Ölwechsel mit Innenraumfilter und Luftfilter (wieso tauscht man sowas bei 16000 km aus?). Erstaunlicherweise gingen diesmal auch statt der 2.9l beim ersten jetzt 3.1l rein :/


    Ernest

    Hast du eine Kopie des Wartungsplanes bekommen? Ich habe wieder einen vom manuellen Getriebe bekommen mit 2.30 h Arbeitszeit, wobei da ja Dinge mit drauf sind die es beim Automat garnicht gibt (und natürlich alle abgehakt sind, sprich Kupplungspedalspiel prüfen, Schaltgetriebeölstand prüfen, Bremstrommeln prüfen, reinigen, schmieren, ...)

    Speedy hat ja auch den Hybrid und keinen Automaten. Ich habe auch einen Automaten wie du, und der Verbrauch ging bei mir nach einiger Zeit nochmal runter, liege im Schnitt bei 5.8 wobei ich einen hohen Kurzstreckenanteil habe. 5l auf 100 km sind auf Strecke gefahren sicherlich möglich, auch wenn es Disziplin erfordert ;)

    Natürlich, wenn ich aber (wie beim NZ z.b.) Diesel und Benziner habe brauche ich einen grossen Stutzen (da Diesel ja grösser) und mache dafür beim Benziner eine Klappe rein, dass der Dieselrüssel nicht rein geht. Ausser man baut für die jeweilige Kraftstoffart einen eigenen Stutzen, ka wie Suzuki das gelöst hat.

    Na das passt dann doch, nur was ist das für eine Front, sprich Grill und die Nebelscheinwerfer sind anders? Ist doch ein Comfort +, der sah 2017 noch so aus:



    PS: alles Gute nachträglich ;)


    Ah sehe grad in der Zubehörliste das ist für den C+ gegen Aufpreis erhältlich, zumindest die Nebelchromblenden, den Grill gibts scheinbar für alle anderen auch. Dachte schon hä wie was Facelift ?!? :D

    Auch wenn noch nichts davon gehört, es haben alle Direkteinspritzer.

    Hier mal vom Audi FSI ein kurzes Video, man sieht sehr schön das Teil hat 65k gelaufen.


    Heisst nicht dass es bei unseren genauso extrem ist, aber alle haben das. Das gleiche wie Ölverbrauch, JEDER Motor verbraucht Öl die Frage ist nur wieviel...

    Nein leider nicht, das kommt auf allen Strecken, zugegeben auf Kurzstrecke mehr. Liegt einfach daran dass die Öldämpfe über die Kurbelgehäuseentlüftung ja nicht in die Umwelt gepustet werden dürfen und daher wieder über die Ansaugbrücke der Verbrennung zugeführt werden. Soweit nicht schlimm, aber da bei den Direkteinspritzern ja die Einspritzdüsen direkt im Zylinder sitzen wird das nicht mehr wie beim Saugrohreinspritzer (der den Sprit direkt vor das Ventil spritzt) gereinigt und verkokt somit. Es bringt somit auch kein Spritzusatz Abhilfe da er ja nicht ankommt wo er benötigt wird, aber lassen wir das auf uns zukommen ;)

    Richtig Didi, Diesel gibts ja nicht im Angebot zumindest bei uns nicht.


    Das mit dem Verkoken soll aber keine Probleme mit sich bringen, hab mir dazu etliches aus dem VAG Regal angeschaut, selbst die grossen V8 davon die auch FSI also Direkteinspritzer sind haben das, wie eben allen diesen Types. Was man merken soll/kann ist irgendwann Leistungsverlust da der Querschnitt durch das Koks (nein kein Rauschmittel das andere... ;) ) verengt wird. Schlimm wirds halt wenn da irgendwelche Klappen zur Luftsteuerung (Teillast wird bei den FSI eine Klappe geschlossen die den Querschnitt verengt) verbaut sind das kann Probleme machen, wie allerdings an unseren das gelöst ist habe ich keine Ahnung. Daher gleich mal ne Frage an Speedy der hat ja denke mal mittlerweile schon 60.000 drauf?

    Was interessant wäre... was hat dann der vor 9/18 für eine Norm? Im Schein steht nur Euro 6, ohne einen Zusatz, habe auch im Netz nichts darüber gefunden.