Beiträge von c_future81

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.

    Dirk1973 danke für die info :-)


    und dieser komische silberne dichtring (kein kupfer ring der verpresst wird, keine flanschdichtung) war eh auch für die verbindung vom endtopf zum mitttel rohr?


    @sound - passt für mich eigentlich - alles ist schön dumpfer und nicht zu laut. da ja noch kat oder eventuell auch krümmer kommt wärs kritisch wenn der wagen jetzt schon brüllt ;-)

    alles gut :-)


    Hallo Nachtfalke80


    - ich hoffe, du bist hier noch aktiv.

    ich hab gestern die Fox komlpett anlage montiert - als nächstes kommt von monster sport das air intake kit hinein (liegt schon daheim) - als letztes wäre krümmer und Kat an der Reihe- dann die Software anpassen.


    Eine Frage zur Fox anlage: der eine silbrig-chrom-artige Ring - ist das eh der Dichtring zwischen Endtopf und Mittel-Rohr Flansch gewesen? Hab so einen noch nie gesehen. Bzw waren dadurch dass dieser ein paar mm dick ist und zwischen den Flanschen eingepresst wird die 2 original Bolzen zu kurz.

    Oder hab ich da was falsch gemacht?


    Danke dir!


    bzw wie gehts aktuell mit deinem Projekt?


    LG

    Andreas

    So - Fox Anlage (ab Kat) ist montiert.


    War ein Spaß :-) .. und der Swift ist nicht von den 4 Stelzen gefallen beim abziehen der Gummi-Halter.

    Fahrtest kommt heute.


    Hat schon jemand zumindest einen Fox Endtopf montiert? Waren die beiden Schrauben für die Flansch auch bei euch zu kurz?


    thx

    Vorn kannst du die Böcke unter das hintere Lager der Querlenker stellen, hinten weiß ich es am NZ nicht, am MZ waren hinten vor den Hinterachslagern noch mal je Seite ein Punkt zum ansetzten. Ansonsten hinten hinter der Stoßstange müsste ein Querträger sein, der an die Reserveradmulde anschließt. Dort kann man mittig den Wagenheber ansetzen und die Hinterachse ausheben. Dann kann man die Böcke unter die eigentlichen Aufnahmen stellen.

    cool danke

    hi


    hab ich bei meinem SSS 2016 auch schon einmal gesehn. sobald ich die geschwindigkeit etwas angepasst hab, wars zucken wieder weg -- keine ahnung woher - definitv elektronik / software sache und nicht mechanischer natur.

    840,- Euro zzgl. Versand & Zoll für eine Airbox? Autsch!

    ..und Zoll wie ich feststellen musste.


    aber hätt nichts vergleichbares gefunden.

    Für die montage muss auch die stoßstange runter, die hupe wo anders hin, und die plastik-trennwand ein stück abgeschnitten werden. da nach werden vom front grill die ab werk geschlossenen waben aufgefräßt and die box dockt dann mit dem mitgeliefertem Karbon kanal genau dort an.


    teuer ja - aber sicher einer der besten und vor allem kein offener filter der bei kontrollen ein wenig auffällig wäre ;)


    aber sorry, wollt den thead nicht highjacken - geht ja ums SW update primär

    Hatte bis gestern haar-genau das selbe.


    meine scheiben hatten schon riefen am rand und die beläge waren noch stark genug, aber schön ausgesehen haben sie auch nicht mehr.

    hab den swift mit 60.000 gekauft und gleich einen neuen satz scheiben und klötze verlangt.


    beim montieren gestern die gleitflächen der beläge (bremszangen-seitig) gereinigt und mit etwas plastilube bestrichen.


    seit dem alles ruhig und bomben bremswirkung nach 3-4 festen bremsmanövern von 100 auf 0


    also feststehen wird sicher nichts - - eher dass einer der beläge auf der scheibe - am äußeren rand wenn schon ein grat da ist, schleift.

    hab alle teile penibel gecheckt - kein schaden, kein hinweis auf thermische probleme.

    Ragazzon ist doch nicht laut xD

    Glaub Fox geht richtung FSW und Remus oder nicht. Finde persönlich die Ragazoon von den Standardpötten am besten.

    Wo bekommst du denn nen anderen Krümmer her?

    entweder die luxus variante von monster-sport (4:2:1 mit 2 kats integriert) oder den 4:1 von japspeed.com


    BTW: ich verkaufe einen Endtopf (basierend auf dem originalen von Suzuki) mit elektronischer Bypass Klappe und Fernsteuerung.

    Klappen Endtopf für Swift Sport NZ

    ..werd in den nächsten 4-6 wochen auch mal hinschaun, ist nur eine stunde fahrt für mich.


    aktuell kommt das ansaug tuning von monster sport rein - da hab ich die japanische Anleitung jetzt endlich fertig übersetzt und verstanden (falls mal jemand bedarf hat)


    Als nächstes kommt die Fox Anlage ab Kat

    Und wenn wieder ein wenig bastelgeld über ist - Krümmer + Metal Kat.


    Mal sehn, was das in kombi mit der Software (gemessen) bringt.

    Hi


    ich bekomm die Woche die FOX komplett Anlage ab kat um ~630 €

    Werd diese auch gleich einbauen und Erfahrungen posten.


    ich geh davon aus, dass die nicht ganz so aggressiv / laut wie z.b. die ragazzon anlage ist.


    später kommt noch ein fächer-krümmer mit metal kat + cup software - das sollte ganz gut zusammen passen.

    Hallo


    @Thomas.Ka

    wär cool wenn sich eine messung ausgeht, damits mal vergleichswerte gibt.


    also ich war beim prüfstand und hab auch mit anderen diagrammen von SSS ab 2012 verglichen.

    ich poste nachher das diagramm.


    also die -soll- leistung und drehmoment schaff ich: 136 ps und 170NM - allerdings war auch noch der 100oktan sprit von der ersten füllung drinnen.


    also kein drama auf der seite.


    die eine vergleichskurve kann ich dann auch nachher reinstellen - war Serien swift, selber typ mit offenem Luftfilter: 141PS und 190NM


    jedenfalls rennt meiner ein wenig fett ab 4500 (lambda wurde mit gemessen) ..was leistung kostet.


    Generell ist die ansage aktuell: software update beim händler machen lassen um einen verlässlichen werksstand sicher zu stellen und die steuerzeiten trotzdem ganz genau kontrollieren.. da es schon fälle gab wo nur ein lockerer spanner und 2-3° falsche zeiten 2-3 bar in der kompression ausgemacht haben.

    Hallo beisammen.


    wie gesagt - ich hatte 2 Kompressionstester - beide idente Werte (waren bis dato auch verlässlich) + die Bestätigung der Werkstätte die wiederum ihren eigenen Tester hat.


    Diesen Freitag um 16:30 ist Prüfstandmessung


    Wär cool wenn noch jemand anders ein Leistungsdiagramm zum Vergleich hat.


    Danke

    Hallo Liebe Community.


    ich hab mir vor wenigen Wochen einen Swift Sport BJ 2016 mit 60.000 km gekauft.

    Ein wirklich cooles auto - sehr gepflegt und macht Spass.


    Nachdem er noch Garantie hat, habe ich alles ganz genau durchgecheckt, auch den Motor nachdem ich 2 Kompressions-tester vom Motorrad basteln daheim habe.


    1) die Sollwerte waren gar nicht so leicht zu bekommen - nichts im Netz oder bei der Werkstätte - also vom Generalimporteur erhalten: 13-16 Bar (wirklich hoher wert, mehr als beim Motorrad) bei max 1 Bar unterschied zwischen den Zylindern -- damit das einmal Dokumentiert ist (wurde auch mittlerweile von einer 2ten Suzuki Werkstätte bestätigt)


    2) Werte bei warmen Motor, abgesteckten Zündspulen und Einspritzung bei Vollgasstellung getestet: 10,4 Bar in etwa auf allen Zylindern (Schwankung zirka 0,3 Bar)


    3) bei Zugabe von Öl in den Brennraum (test gegen Ring Verschleiß) steigt die Kompression um ein Bar -- auch nicht recht viel - das müssten bei Problematischen Kolbenringen mehr sein.


    4) Ventile können nicht alle zugleich kaputt sein - einzige Möglichkeit wäre, dass die Steuerzeiten nicht passen - aber kann der Motor dann überhaupt normal laufen?



    Aktueller Stand: Diese Werte wurden von (m)einer Suzuki Werkstätte bestätigt und beim Importeur eingemeldet - - Feedback von heute: das kann kein Problem bei gleichmäßiger Verteilung über alle 4 Zylinder sein es wird nichts übernommen / bzw es wird keine Reperatur vorgeschlagen.



    Mein nächster Schritt wäre der Leistungsprüfstand (werde den Bericht hier posten)


    Gibt's hier eventuell jemanden der schon mal getestet hat / Vergleichen mag oder 20 Minuten Zeit für einen Kompressionstest hat? :-)


    Vielen Dank!

    lg

    Andreas