Beiträge von Schatttenlord

    Kleiner Tipp, es gibt bei den Reifenherstellern immer eine Empfehlungsliste, wie viel Druck dieser denn optimalerweise haben sollte. Bei Conti sind das z.B. für den Suzuki für die 195er 2,5 Bar vorne und 2,8 Bar hinten (für volle Beladung) bzw. 2,3 vorne 2,1 hinten bei nur einer Person. Fahre daher auch mit 2,5 Bar.

    Also das Gefühl wie mit der Zylinderabschaltung habe ich auch. Ich fahre einen SEAT LEON ST FR mit 150PS der hat eine, hört man aber deutlich. Es klickt ein Relais und der Motor hört sich an wie ein alter Diesel an irgendwie auch klar bei nur zwei Zylindern. Bei der Motorbremse merkt man es, dass praktisch keine vorhanden ist. So fühlt sich das beim Swift an, der Motor hört sich aber nicht danach an. Sehr komisch.

    Also ein Pfeifen habe ich bei einer 220 lt. Tacho bei mir nicht gehört. Windgeräusche jede Menge. Und glaubt mir bei einem TT mit 250 gibt es noch ganz andere Effekte, wir nannten es immer die Flöte. Er hat je nach Windrichtung unterschiedliche Tonfolgen gespielt, das ging so bei 130 los, davor hatte man dafür Vibrationen zwischen 110-130, so krass, dass das Lenkrad vibrierte. Bei 10 Fahrzeugen in Kolonne keine leichte Aufgabe eine passende Geschwindigkeit zu finden. Von dem her bin ich sehr positiv vom Swift überrascht :-)

    Die Gewährleistung wurde gerichtlich auch für Privatverkäufe bestätigt (BGB gilt für alle). Generell läuft diese 2 Jahre, die Beweispflicht liegt unabhängig ob privat oder gewerblich in den ersten 6 Monaten beim Verkäufer. Danach gilt die Beweislastumkehr, der Käufer hat dann zu beweisen, dass der Mangel beim Verkauf bestand. Diese netten Klauseln auf Ebay ala " Keine Rücknahme, keine Gewährleistung" sind vor Gericht nicht haltbar.

    Bei Händlern wurde durch das BGH allerdings für die Zeit nach den 6 Monaten noch etwas verschärft:

    https://www.verbraucherzentral…r-haendler-beweisen-13160

    Wie sieht das aus mit Problemen beim Unfall, Stichwort Fußgängerschutz?


    Ist der Swift für die Lifter ausgelegt? Beim Seat Leon hat sich an der Stelle das Blech verbogen, alternativ musste man ein Blech aus dem Golf anschweißen, war mir dann zu viel Aufwand,

    Ist fast das gleiche wie Büroarbeit 😀

    Alubutyl kannst du mit ner Schere zu schneiden, die Fläche mit Bremsenreiniger sauber machen und gut aufkleben. Schaumstoff drüber und zum Schluss die Löcher vom innenblech mit Alubutyl verschließen. Den Adapterring kannst du dir vielleicht vom Baumarkt zuschneiden lassen. Oder von einem Schreiner in der nähe deines Vertrauens 😉


    Lautsprecher habe ich von Hertz die esk165. Haben als neuwertige B-Ware ~120€ gekostet.

    Habe bei mir keinen Bremsenreiniger gebraucht, die Fläche in den Türen war Fettfrei. Hat mich ein bisschen gewundert.

    Adapter gibt es auch im Netz, hab meine bei Amazon geholt, aus Holz, schwarz lackiert. Habe auch zwei linke Hände daher so wenig wie möglich Gefrickel :-)

    Hast du ein Multimeter? Von der Anordnung her würde ich auf grün tippen.

    :wacko:hätte man drauf kommen können. Ich nicht habe mein Nachbar hat glaube ich eins.

    Hast du das Adapterkabel von Parrot mit den ISO Steckern? Dann ist es das blaue Kabel am ISO Stecker.

    Der innere Sicherungskasten sitzt unten links im Fußraum, nicht zu übersehen. Auf den Sicherungen ist ein Deckel.

    Danke werde ich mit dem Multimeter mal testen. Also links unter dem Lenkrad auf der Seite mit der Tür unter der Kunststoffabdeckung?! ich mach morgen mal ein Foto irgendwie bin ich blind.

    So ich habe soweit die Kabel für die Boxen vorbereitet alles top, mir fehlt nur noch das Einschaltsignal, weiß jemand welches Kabel das sein soll?

    Habe mal Bilder vom Stecker gemacht:


    Und noch eine andere Frage, wo ist dieser Sicherungskasten im Innenraum? Im Handbuch steht was von links unterm Lenkrad. Da finde ich aber nix?!

    Mir ging es vor allem darum, dass man sie besser hören kann und ich keine Umbauten vornehmen muss, das ist bei den mehrton Hörnern auf jedenfall gegeben. Lauter müssen sie nicht unbedingt sein.

    Habe die Hella TE16 verbaut. 400+500Hz

    So die Hella Hörner sind verbaut. Danke nochmal für die Unterstützung :-) Jetzt klingt die Hupe nicht mehr wie die vom BobyCar. Im Grill jetzt leicht sichtbar: