Beiträge von Timme

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.

    Die Schätzung wieviel schneller im man im trockenen geweaen wäre... Habe ich natürlich auch angestellt.


    Mein Proxy


    Die Pole im QualifIng der NLS (GT3) zwischen nass und trocken macht in diesem Jahr +-17% aus.


    Echte Regenreifen vs. Slicks. Da liesse vermuten dass sie tendenziell für uns etwas größer ist.

    Sportreifen ( Regen) vs. Semi-Slicks im Trockenen.


    Ist aber alles Spekulation. Ich werde ea nächstes Jahr einfach testen.

    ich dachte ich berichte Mal von meiner Regenschlacht in SPA-Francochamps. Der ganze Tag zwischen Niesel und richtig Regen mit stehendem Wasser.


    Bin 39 Runden gefahren (inkl. in- und outlaps), Verbrauch im Regen im Schnitt bei 20,7l. PS4 Reifen waren im Regen aehr gut, wobei die Leute mit echten Regenreifen nochmals richtig im Vorteil waren.


    Beste Rundenzeit bei wenig Wasser 3:37


    Das Video ist bei "mittlerem Regen" entstanden


    DSK Trackday am 12.10.2021. Volles Regenprogramm von leichtem Niesel bis hin zu heftigem Regen mit stehendem Wasser


    Vorteil des Regens, es war wenig los und am Nachmittag war mangels fahrender Teilnhmer Open Pitlane. Ich hatte ganze Runden ohne Verkehr



    Die Strecke ist schon echt geil und zumindest im Regen sind die 180 PS noch ok. Aber Radillion hoch über Kemmel nach Les Combes, der beste Wert war 182. Das ist nicht viel. Klar, im trockenden nimmst Du mehr Schwung mit, aber am Bremspunkt über 190 dürfte schwer werden

    Bisher die beste GP Strecke auf der ich war. In der Rangliste auf Platz nach Nos und Bilster Berg

    Bin gestern 39 Runden in Spa gefahren, allerdings nur Regen mit zum Teil richtig stehendem Wasser.

    Den Cup2 bin ich nicht gefahren, keine Chance. Der PS4 hat aich aber im Regen wieder sehr gut geschlagen.

    Felge über die Bremse dermassen heiss, dass der Reifen bei 8 Grad und Regen von 1.6 auf 1,9 geoommen ist. Die Reifenoberfläche blieb aber kalt.


    Eintragung 215/45 beim TÜV angefragt und es zumindest nicht ad hoc abgelehnt nach Diskussion. Werde ich in den nächsten Wochen dann machen.


    Zu der Frage mit Uniball wäre ich auch sehr interessant. Superpropoly und andere machen leider trotz mehrfacher Anfrage keine harten Lager

    ich halte den PS4 für einen exzellen Reifen mit guter Eigendämpfung und viel Grip . Sehr gut bei Nässe und "kalten Bedingungen". Luftdruck auf der Strasse immer am Minimum damit die Karre nicht meckert, auf dem Track als Regenreifen Start mit 1,6 vo und 1,4 hi


    Hitze mag er gar nicht. Auch schon im Sommer, bei heisser Strasse schmiert er schnell, aber mit gut fühlbarem Grenzbereich und akkustischen Hinweisen


    Werde beim nächsten Mal den PS4 S nehmen

    Bremsbeläge + Scheiben... günstiger als Serie wird nicht gehen.

    Die Serienscheiben sind gut (Preis-Leistung), bessere gibt es auch aber ohne TÜV und nicht eintragbar


    Das gleiche gilt für die Beläge. EBC Yellow habe ich an diversen Trackdays gefahren, mit Serienscheibe. Sehr gute Wahl und vor allem mit ABE


    Besser geht immer, aber dann wird es schnell 4-stellig und definitv ohne TÜV.


    Dixcel FR und Endless MA45B, mein aktuelles Setup, wirklich wirklich gut

    ich finde die echt gut und wenn das läuft wäre ich extrem interessiert


    Ich hatte jetzt 2 Mal auf dem Track Leistungsverlust (und nicht zu knapp) weil er in einen "Schon-Modus" geht


    Leider kommt das ohne Vorwarnung. Ich weiss zwar mittlerweile daß wenn man immer unter 5200 bleibt das nicht passiert aber das etwas präziser zu wissen wäre echt nett


    So wie ich das verstehe, sieht man bei Deiner Lösung ja mehr als über den OBD Anschluss, richtig?

    Das mit dem Lenkrad (ohne Airbag) aber inkl. Tüv wurde mich arg interessieren wie da der Kniff.

    Hab schon diverse Gespräche geführt dahingehend, aber alle ohne Erfolg.


    Hab ja auch Käfig etc und keine Airbags mehr an den Seiten, die rote Leuchte ist hat dauernd an.

    Schien aber den Prüfer an der Stelle nicht zu stören.


    Widerstände konnten die Lampe leider nicht wieder zum erlöschen bewegen

    Ich kenne das, bei mir isses aber bei 5000


    Als würden die Reifen kurz die Traktion verlieren.


    Nicht immer, scheint gewisse Aussenbedingungen zu geben an denen das passiert. Hab aber bisher kein Muster dazu gefunden


    Hat lustigerweise mein Forester auch (und der ist nicht von Suzuki)


    Woran das liegt... gute Frage

    Schwierig, die ganze Aufhängung muss raus ( also Querlenker etc) . Zumindest bei meiner Cusco (einstellbar).


    Ohne Bühne nicht machbar. Ich vermute man muss dann auch Spur einstellen. Müsste bei mir eh gemacht werden, daher wäre egal

    naja R4R...


    Für einen Vermieter gibt es 2 Gründe das Auto zu verbessern


    a) Mehr Spass für den Kunden (ich denke nicht daß das dahingehend hilft

    b) Erhöhung der Zuverlässigkeit


    Da letzteres wohl nicht dazu führt, bzw. im Umkehrschluss die Autos sehr zuverlässig im Standard fahren ist das ein Feature welches man nicht braucht.


    Ich war oft genug da und frage immer, was hilft mir wirklich und dahingehend kam bisher nix

    Ich habe den von Hardrace u.a. auch hinten installiert.


    Ja ist merkliich bewirkte jetzt keine Wunder ( kommt halt auch drauf an was die Erwartungshaltung ist) .

    In Verbindung mit dem Gesamtsetup aber ein wichtige Komponente

    1,6 bar warm ist die offizielle Empfehlung von Yokohama hinten und 1,9 vorne nach Ermittlung der jeweiligen Radlasten.


    Und ja, das Auto fährt sich so signifikant besser als mit mehr Druck. Und alle Reifen werden gleichmäßig warm und haben ein gutes Lauf- und Tragbild


    Gut dass ich rundum -2 Sturz habe und rundum Nachspur. So ein bisschen hab ich auxh nachgedacht und vor allem mit Menschen gesprochen von denen ich glaube, dass sie was von dem Thema verstehen.


    Damit werde ich jetzt meine Teilnahme an diesem Thread beenden

    Wenn Du die Temperatur der Reifen erhöhen willst.


    Mehr Spur bringt auch mehr Wärme ebenso weniger Druck.

    Mit der Hand gefühlt bei 1,6bar hinten ist die Temperatur vergleichbar bei mir


    Wie äussert sich den Teil Problem von zuwenig Temperatur hinten?