Beiträge von derBen

    Selbstverständlich war das nur n Not fix um zu meiner Einladung zu kommen.

    Ich bin am 6.1 beim Mechaniker.

    Dort wird dann der eigentlichen Fehler gesucht und behoben.

    Autos sollten immer verkehrstüchtig sein. Kein Unfall is das wert.

    Also alles cool ;);)

    Aheu!

    das hat meiner auch ab und an.
    Manchmal geht er gar nicht an, dann muss man nochmal starten und gas geben. Das ist schon öfter passiert.

    Ich kann es jedoch nicht reproduzieren. Man sollte nach Zündung ein, etwas warten bis die Lamperl ausgehen und dann starten.
    Was ich nicht immer tue. Seit ich in der Werkstatt war macht er das nicht mehr, KLASSIKER!

    Mechaniker meinte solang nix schlimmeres is und es sich nicht reproduzieren lässt kann man nix machen.


    Letztens hat er im Standgas ends krass geruckelt. Weil die Drehzahl immer abfiel. Nach nem Neustart war es weg.


    Sonst bin ich super zufrieden mit der Kiste.

    Für wenig Geld ein Auto das wirklich lange hält. Er gefällt mir eher NICHT aber er fährt, heizt (nein kühlt nicht da KEINE Klima=O=O) und hat wenig Reparaturen.

    bj 2006 . ich hab ihn seit 2018. hab aber erst 66.000km drauf .


    Hatte vorher Skoda Kombi mit Gas. Meine "Rose" ich trauer noch heute.||||

    Tach!

    vielen Dank für die vielen Tipps!<3:thumbup::thumbup::thumbup:

    Das hört sich alles machbar an. Ich begeb mich dann mal auf die Suche!


    EDIT: So arbeit getan. von unten kommt man nicht dran. Die Hupe sitzt links vom Kofferraum Öffner.
    Um die gut zu erreichen um den Stecker sauber abzuziehen muß man die Frontschürze abbauen.
    Das Kabel läuft von der Hupe links weg, in Richtung Spritzwasser tank und dort hab ich es gekappt (1n draht & getaped).

    das hat funktioniert und ich kann fahren.

    Bilder braucht man keine da nur ein Kabel schlauch in Richtung Hupe führt.


    Habt alle n schönen Jahresausklang!!

    ADAC rufen?

    Die können oft helfen, auch an Wochenenden, Feiertagen oder mitten in der Nacht wenn sonst alles andere zu hat.

    Danke! Das wäre eine gute idee für morgen.
    Wahrscheinlich können die auch nur die Sicherung entfernen und sagen ich soll zu Werkstatt fahren. trotzdem ne idee.
    Mir fehlt leider auch die Kohle um jetzt zu einer neuen Werkstatt zu gehen (wo mich der Adac sicher hinschicken möchte) und die wieder komplett bezahlen.


    Mir würde am meisten helfen wenn ich die Hupe irgendwie abschalten/kappen könnte.

    Hallo!

    Ich bin neu und hoffe ihr könnt mir helfen.
    Mein Suzuki Splash hupt durchgehend.

    Das einzige was hilft ist Batterie abklemmen oder
    Sicherung ziehen, nur dann geht der Blinker nicht.


    Den Lenkradring (der abgreif Ring) wurde schon komplett neu getauscht.

    Natürlich ist mein Mechaniker im Urlaub und am 31.12 müßte ich wo hin fahren.

    Meine Fragen:

    1) Kennt jm das Problem und weiß eine Lösung? auch eventuell für die Fehlersuche des Mechanikers



    2) Komme ich ohne Abbau der Frontschürze an die beiden Kabel der Hupe um sie entweder:

    • a) an der Hupe abzuziehen
    • b) irgendwo im Auto die eines der Kabel zu durchtrennen?


    Ohne Blinker fahren ist keine Option.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!


    Grüße aus München