Beiträge von SuziFahrer82

    Tja, in Frankreich wird noch auf die Straße gegangen, bei uns wird sich nur auf Facebook empört, alles andere kostet ja Zeit und EnergieBei

    Bei uns wird eben für höhere Steuern auf die Straße gegangen :wacko::wacko::wacko:, weil diese jungen Leute ein derbes Luxus-Problem ihr eigen nennen, ohne auch nur ein hauch, von wirklich schaffender Arbeit geleistet zu haben. Fleißig unterstützt von unseren einseitig berichtenden Medien...

    Wie ich bereits in einem anderen Thread geschrieben habe, sind zwei Dinge schon mal so gut wie sicher.


    1. Er wird merklich teurer, als der jetzt noch aktuelle Swift Sport

    2. Er wird auch schwerer werden. Ich schätze 20-50 KG.

    3. Dadurch das er auch weniger Leistung hat, unter anderem wegen OPF ect, wird er sehr wahrscheinlich auch langsamer sein.


    Für mich erschließt sich nicht mehr so wirklich das eigentlich angedachte Konzept des Swift Sport, für weniger Leistung mehr Geld zu bezahlen, auch wenn der Verbrauch zumindest auf dem Papier sinkt und gut ist für den Flottenverbrauch, ist schon klar. Aber somit ist es kein richtiger Sport mehr finde ich.

    Nichtsdestotrotz werde ihn sicherlich auch mal Probe fahren, aber meinen kleinen "alten" gegen den Neuen zu tauschen, kommt mir definitiv nicht in den Sinn.

    Zitat

    Didi1403 schrieb:

    ganz aktuell: der "alte" Sport ist weiterhin bestellbar.

    Die Leistungsangaben für den Sport Hybrid beziehen sich , wie auch die Fahrleistung auf den Benzinmotor ohne E-Motoreinsatz (also ca.130PS Benziner+ca.12PS E-Motor).

    D.h. es kann durchaus interessant werden, ihn zu fahren (obwohl ich persönlich weiterhin nix von dem Hybridquatsch halte).

    Ja, vielleicht ist er doch gar nicht so schlecht. Man muss tatsächlich immer abwarten und dann selber fahren, um sich ein Bild zu machen. Mit meinem "Alten", bin ich bisher wirklich zufrieden.


    Zum Thema Rekuperation: da mach dir keine so große Sorgen Didi1403 ;). Ich bin selber kurz solch ein System von einer anderen Marke gefahren und das ging echt schnell und wenn die das können 8o... Gut, ob es jetzt für eine absolute Knall-Runde auf dem Ring reicht... Aber mal sehen.


    Ich werde ihn auf jeden Fall trotzdem mal Probe fahren:).

    Auf dem Papier sieht der Verbrauch in der Tat besser aus aber auch die Fahrleistungen entsprechend schlechter ( 1 Sekunde länger 0-100 sagt schon ein wenig aus)...

    Ich habe gedacht, dass Suzuki die Leistung beibehält und zusätzlich noch mit Boost-Funktion, aber nee denkste.

    Einfach beschnitten den Motor, so kann man auch sparen.

    Leider vermutlich auch beim Fahrspaß, auch wenn natürlich anderes behauptet wird.

    Also das mit der Leistung von "nur" noch 130 PS scheint zu stimmen.

    Auf der Suzuki Austria Seite sind schon der Vitara und S-Cross als Hybrid aufgeführt.


    Tja, was soll man sagen: teurer und langsamer als die Vorgänger...Und wahrscheinlich nicht wirklich viel sparsamer.

    Zum Glück hab ich mir noch das aktuelle Swift Sport Modell gekauft und bin sehr zufrieden damit :).