Beiträge von Heimdall

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.

    Hallo Leute,

    habe mir anfang der Woche im Rahmen einer beruflichen Deutschlandtour Stage 2 bei MPS in Dülmen gegönnt und konnte das Softwarepaket jetzt ca 1500 km

    in 5 Tagen ausprobieren. Klasse, im Vergleich zu vorher wirkt die 4. Schaltstufe wie vorher die 3, die 5 wie die 4 usw. vom Überholen aus der 3. will ich gar nicht zu

    Schwärmen anfangen.

    Zu guter letzt hat sich am ende der Tour, also heute, die letzten 200 KM Fahrtstrecke ein Dreiergespann aus Porsche vorne, Fiesta ST mitte und meinem Swifti ergeben.

    Zum Fiesta ST mit 200 PS über den kompletten Geschwindigkeitsbereich kein Unterschied mehr. Wer zuerst auf dem Gas war hatte minimale Vorteile. Der Porsche kam auch nicht davon. (oder wollte es nicht) Hat saumäßig Spaß gemacht, und jeder hat sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen gehalten.

    Geholzt wurde wo es erlaubt und mit Abstand möglich war.

    Voll Durchbeschleungt wurde immer. Öltemperatur konstant 110 C oder leicht darunter,

    Lustig war, als wir duch langsam fahrende Fahrzeuge auf 120km/h eine zeitlang gebremst wurden (alle paar KM) wollte ein besser motorisiertes Fahrzeug mit Lichthupe hinter mir die Strecke räumen, als es dann weiterging wurde er beim Beschleunigen im Rückspiegel immer kleiner und war nach kurzer Zeit nicht mehr gesehen.

    Die Beißen nicht, die wollen nur Spielen. :)

    MPS in Dülmen sehr empfehlenswert.

    Auch von mir mal ein Update,


    ich hatte hier ende Januar von dem Fehler berichtet und das nach einer anfangs laschen Vollgasfahrt ca. 15 km lang, letztendlich wieder alles gut war.

    Seitdem bin ich weitere 7000 Km, alle Strecken und Geschwindigkeitsbereiche, gefahren.

    Der Fehler ist nicht mehr aufgetreten. Diese Woche mußte ich Beruflich eine Deutschlandtour fahren und mein Weg führte mich bei MPS in Dülmen vorbei. :)

    Dort war der Sachverhalt erst seit kurzem bekannt (Anruf und längeres Gespräch aus Berlin) , jetzt auch durch mich.

    Sollte der Fehler bei mir wieder auftreten, wissen wir, das es nicht am Motorsteuergerät bzw. der Programierung liegt,

    Wobei ich keine Ahnung habe in wieweit Umelteinflüsse die Technik des Motosteuergeräts physisch verändern können.


    Zu Stage 2, anderer Bereich. MPS sehr empfehlenswert.

    Erstmal Danke für Euren Rat und die Hilfe, Ich hatte über Nacht die beiden Anschlüsse vom Motorsteuergerät entfernt. Nach dem Warmfahren erst mal keine

    Änderung. Bin dann auf die Autobahn und wollte eine längere Vollgasfahrt durchziehen. Ab 180-200 kmh ca. 5min, ich hab die Zeit nicht gemessen aber der Tacho wollte nicht nach oben. Die Boostanzeige wie gehabt unteres Drittel. Ich fahre frustriert die Ausfahrt raus gebe am Kurvenausgang Gas und Hoppla jetzt tut sich was.

    Nächste Einfahrt wieder rauf und bereits auf dem Beschleunigungsstreifen Boostanzeige steht senkrecht und mein Gefühl sagt Spass.

    Danach alles so wie ich es gewohnt war.

    Ein bischen verrückt das ganze und ein Wechselbad der Gefühle, von totaler Frustration zu totalem Jubel in 1 sec und das in meinem Alter.

    Danke Nochmal

    So das wars leider, kein Fehler feststellbar. Muss dazu schreiben das nach der Probefahrt mit meinem Fahrzeug ,ich auch eine Runde mit seinem SSS mitfahren durfte und

    außer der Boostanzeige keinen Unterschied feststellen konnte.

    Ich habe die letzten 3 Monate über 5000 km davon 90 % Landstraße gefahren. Da das meiste Spaßfahrten waren habe ich auch was die Beschleunigung anbelangt dem Fahrzeug freien lauf gelassen, meistens im Bereich 50- 120.

    Von heute auf Morgen habe ich das Gefühl das mir mind 20% Leistung fehlen und man wird belächelt. Gefühle können trügen war die Aussage.

    Ehrlich ich bin Ratlos.

    Bin gespannt wie das bei Dir ausgeht derkEy. Ich habe dann auch kein Problem Deine Werkstatt zu nutzen, egal wie weit die weg ist. Ich möchte mein Auto zurück :)

    Heute Morgen das erste TelGespräch mit der Suzuki-Werkstatt, Antwort : Von so einem Fehler habe er noch nie gehört. (oh Freude)

    Heute Nachmittag kommts zur Probefahrt, hoffentlich kann der Meister das ganze bestätigen.

    Ich nehme den Chatverlauf hier mal mit, in der Hoffnung es bringt was.

    Hallo SSS Freunde,


    ich Fahre das Fahrzeug jetzt ziemlich genau 5000 KM, Kilometerstand 16000. Erstzulassung 10/19-

    Fahrzeug Abends abgestellt, alles OK, Nach 2 Tagen 5KG Schnee entfernt und nach dem Warmfahren beim Beschleinigen

    gefühlt 2/3 Turboleistung weg. Wie bei den vorherigen Tweederstellern geht die Boost Anzeige bei Vollgas nur ca. 1/3 oder etwas mehr hoch

    und fällt danach noch etwas ab. Beschleunigung gefühlt kein Vergleich zum Normalzustand.

    Da anscheinend der Fehler öfter auftritt, gibt es bereits Lösungsansätze oder was könnte ich tun.

    Werkstatt klar, wolle aber erst mal auf Eure Erfahrungen zurückgreifen. Könnte auch hilfreich für die Werksatt sein.

    Danke für die Hilfe.