Beiträge von blaetti10

    Hmm. ich habe meine auch am Fahrzeug nur mit Wagenheber lackiert. Alle sichtbaren Teile sind Rot. Warum sollte ich da nun alles komplett lackieren? Hält nun schon seit 3 Jahren und so gemischt wies auf der Verpackung steht hab ich auch nicht.


    Na und? Was ist daran nun verwerflich dass er es von einem Lackierer am Fahrzeug machen lässt wenn er es vielleicht selbst nicht hinbekommen würde ohne den Rest des Autos mit Farbe zu verschmieren?

    Bestenfalls gehste in den Fachhandel und sagst dem welches Radio du haben möchtest und in welches Fahrzeug das rein soll und er wird dir mit bestem Wissen und Gewissen alle benötigten Teile dazu geben. Du benötigst einen Blend/Adapterrahmen, Antennenadapter und Fahrzeugspezifischen Adapterstecker. Evtl noch einen Stromdieb.
    Wenn ich mich noch recht entsinne ist die Antenne aktiv gespeißt und benötigt entsprechend einen Abzweig vom Zündplus. Außerdem muss man beachten dass man unter Umständen Zündplus und Dauerplus am Adapter drehen muss. Dafür sind aber meist schon Verbinder vorgefertigt.

    Guten Abend liebe Gemeinde,


    heute möchte ich euch um einen gefallen bitte und hoffe auf eure Hilfe.
    Es geht um das Thema dampfen und die Zukunft der E-Zigarette. Ein tabakloser Ersatz zur Zigarette.
    Seit einigen Tagen läuft eine Petition vor dem Bundestag die darauf abzielt dass man die bis jetztigen Vorschläge zu einer neuen Tabakrichtlinie nicht in dem Maße umgesetzt wird.
    Die Vielfalt und Freiheit welche bis jetzt gegeben ist wird dann vollkommen eingeschränkt was viele dampfer letztendlich vermutlich wieder zur Zigarette zurück bringen wird.
    Zu dem Thema möchte ich euch 2 Videos verlinken welche das Thema der Petition etwas ausführlicher behandeln.
    Video Philgood: *Klick *
    Video Obi: *Klick *


    Ich und etliche andere Dampfer würden uns freuen wenn ihr uns unterstützt und die Petition unter folgendem Link *Klick * mitzeichnet.
    Schön wäre es natürlich auch wenn ihr die Möglichkeit habt andere mit ins Boot zu holen.


    Vielen dank für eure Aufmerksamkeit und einen schönen Abend noch


    Mit freundlichen Grüßen


    Marcus

    Es würde mich auch arg interessieren wie das geht aber eins wirste wohl vergessen können. Ne Birne wirste da nich tauschen können. Das werden wohl SMD LED sein.

    Ich hatte damals welche mit LED Klarglas aus Ebay. Gepasst hatten die Bombe. Aber als ich die dann ausbauen wollte als das Auto verkauft wurde und die kein E-Prüfzeichen hatten fiel als erstes der Plastehaken zum einklipsen in tausend Teile und dann sah ich auch erst wie da Wasser raus lief.
    Ich kann nur mutmaßen aber ich glaube kaum das die Qualität zugenommen hat.

    Ich kann dazu nur eins beitragen. Ich habe es schon mal irgendwo geschrieben dass das selbe Bauteil in unserem alten Grand Vitara auch plötzlich kaputt war aber ich kann dir versichern dass das ESP sowie ABS vorher tadellos funktioniert haben.


    Die heutigen Autos fangen bei jedem kleinen fu.. schon an einen Fehler anzuzeigen. Von daher gehe ich davon aus das der Fehler vorher nicht bestand sich also somit auch nicht um eine arglistige Täuschung bzw einen versteckten Mangel handelt

    Uff das ist mir jetzt aber neu. Zumindest kenne ich keine DIN Radios welche unterschiedliche breiten haben oder es ist mir noch nie aufgefallen. Wirklich alles demontiert? Vielleicht kannst du ja mal Bilder einstellen.

    Ich hatte damals auch überlegt einfach einen Tieftöner vom Vitara zusätzlich verbauen zulassen aber bei dem Preis hatte ich gleich 2 neue im Set mit Versand bekommen.


    So ziemlich jede frei erhältliche (mit E-Prüfzeichen) Doppelton Hupe (Horn) hört sich besser an als diese Mickey Mouse.

    Was nun sicherlich Hilfreich wäre ist warum du denn dein Auto überhaupt in eine Werkstatt gebracht hast? Wegen einem defekt?


    Wegen irgendetwas musst du ja auch die Rechnung bekommen haben. Wenn er einen Fehler gesucht hat dann ist die Rechnungslegung entsprechend richtig. Fehlersuche. Wenn er dazu auch noch sagt es kann dies oder das sein lässt sich dies sicherlich erst bei entsprechender Instandsetzung herausfinden was dann schon keine Fehlersuche sondern einer Fehlerbeseitigung nahe kommt welche du ja scheinbar nicht beauftragt hast.


    Es ist ein sehr komplexes Thema aber hier zu fragen ob dies oder das gerechtfertigt ist ohne Überhaupt die genauen Umstände zu kennen ist eben schwierig.


    Ich persönlich, und ich glaub das sagte ich schonmal irgendwo, kann es nicht leiden wenn ich Kunden frage ob ich ihnen dies oder das einrichten/installieren darf (natürlich gegen Entgelt) und sie meinen "Nein das kann ich selber" oder "Ne ne ich kenne da jemanden" und dann biste ne Woche später wieder da und nichts geht. Dann darfs aber auch wieder nichts kosten.

    Wenn die es machen bestätigen sie es mit ihrem Stempel und die müssen dafür gerade stehen wenn was ist. Wenn du es selber machst ohne einen kleinen Stempel im Service Heft kanns denen egal sein. Es geht einzig und allein um die Frage der Haftung. Ich kann meinen Kunden auch sagen die können ihr Sprechstellenkabel selber wechseln weil se Geld sparen wollen nur wenn se es falsch machen dann zahlen se im schlimmsten Fall doppelt. Einmal zum Fehler eingrenzen und zum zweiten zum erneuten neu verlegen.


    Selber etwas können und machen ist das eine aber wenn ich noch Garantie habe dann soll sich der Garantiegeber auch darum kümmern.
    Genau so mit dem Öl selbst. Wenn neues Öl hilft war wohl das Longlife Öl nicht Longlife genug oder es ist ein anderer Schaden. Wenn erheblich viel Metallspäne aufgrund von Abrieb zu finden sind könnte man schon auf zu häufiges "Zähneputzen" schließen.


    Wenn du denen aber auch schon mal deutlich gemacht hast was du von denen hälst so wie du es hier im Forum mal geschrieben hast dann kann ich mir vorstellen warum man dir nicht gleich einen Termin angeboten hat zum tauschen des Öls.


    Lange Rede kurzer Sinn. Wenn die meinen das reinkippen zu wollen dann sollen die auch dafür unterschreiben und den wechsel selbst durchführen. Wenns danach nich besser ist würd ichs auch nich zahlen.

    An das Leuchtmittel der Bremsleuchte kommt schon ran, wie das geht steht sicherlich im Handbuch beschrieben. Du willst ja aber das gesamte Teil (Spoiler) demontieren und das wäre schon etwas aufwändiger da sicherlich verklebt. Das steht wieder nicht im Handbuch da es nicht zum Thema Wartung gehört. Einfach mal beim Händler anfragen ob die das eben machen können für ne kleine Aufwandsentschädigung oder einen Tip geben können.

    Wenn der Meister und zusätzlich der Chef vom Autohaus das Motul empfiehlt hat es auch seine Gründe! Wenn es dadurch schlechter sein soll ist das dem sein verschulden und nicht meins, weil er es so angeordnet hat! Dann kann er sich mit der Garantie und Suzuki auseinander setzen!

    Dann hoffe ich auch dass du einen Beweis dafür hast dass die das gesagt haben. Ansonsten juckt das Suzuki so überhaupt garnich.

    Tatsächlich habe ich letztens beim freundlichen gesehen wie sie einen Motor auseinander genommen haben. Interessiert fragte ich warum die das denn machen. Der NZ stand ja ohne Motor auf der Bühne. Als Antwort "Motor kaputt. Überhitzt wegen Kühlmittelverlust" Ich sagte dann auch gleich dass man das doch sehen muss weil die Anzeige über 90°C geht. Als Antwort kam dann auch dass der Swift wenn das Kühlmittel fehlt einfach "Kalt" anzeigt.
    In meinen Augen ist das recht gewagt.