Beiträge von CHRIS-DO

    Ein seperates Relais, kann ich auf die Schnelle nicht finden.



    Folgende Stromkreise sind ins ABS eingebunden>

    Sicherung 9 / 15A RADIO DOME (Spannungsversorgung Diagnoseanschluss ABS)

    Sicherung 8 / 15A STOP (Bremslichtschalter !!!)

    Sicherung 16 / 15A IG COIL (Kombiinstrument)

    Sicherung 10 oder 19 / 10A ABS (ABS Steuergeraet Elektronik)

    Hauptsicherung 6 / 60A ABS (Pumpenmotor)

    Dann Mal gutes Gelingen.

    Falls du bei den Holländer drüben noch einen FOHA Heckspoiler auftreiben kannst, könntest mir den gleich mitbringen. Da gab es scheinbar einige von in Holland.

    Hi, welchen Heckspoiler suchst du?
    ich habe noch meinen (Original Suzuki Zubehör) lackierbar mit 3. LED Bremsleuchte ausgebaut auf dem Dachboden. Nur neuen Lack könnte der mal vertragen. Hat damals sündhafte 500 DM gekostet :-) . Ist dieses Modell: https://www.ebay-kleinanzeigen…heck/1210571259-223-22058

    Hallo!

    Da muss ich mich auch erstmal schlau machen!


    Es gibt Fahrzeuge bei anderen Marken, die einen speziellen, elastischen Riemen haben. Dieser wird mit einem Spezialwerkzeug montiert !


    EDIT: https://www.gatestechzone.com/…d-kits/elastischer-riemen

    hier ist ein Beispiel zu sehen. Könnte sein, daß dein Fahrzeug mit dieser variante ausgestattet ist.

    Ich melde mich später nochmal!


    2. EDIT:
    Tatsächlich ist beim 1,2l und 1,4 l Motor der Riementrieb des Klimakompressors verändert worden!

    Die früheren Modelle hatten noch eine Spannrolle und den folgenden Riemen: 95141-67H10 (4PK 765)


    Die neuer Variante, hat keine Spannrolle mehr und somit wohl den selbstspannenden, elastischen Riemen: 95141-61P00 (4PK 695).

    Alle Angaben ohne Gewähr, da keine Fahrgestellnummer vorhanden war und nur exemplarisch herausgesucht wurde nach Modell und Motor!

    Runter geht der mittels durchschneiden, rauf mittels Spezialwerkzeug oder wie in Nord Afrika und Indien mit einem Montiereisen und Gewalt - Achtung Verletzungsgefahr und Gefahr von Beschädigung des neuen Riemens und der Riemenscheibe!
    Also entweder Spezialwerkzeug kaufen, ausleihen oder kurzerhand etwas selbst anfertigen :-)



    Gruß Christoph

    Ich guck mal nach der Teilenummer....melde mich nochmals

    EDIT: Müsste gleich sein. hab mir mal irgendeinen Stufenheck und 5 Türigen Schrägheck rausgesucht. Es gibt für die beiden Typen 3 verschiedene Varianten:

    - Mit Löcher für Spiegelaufnahme im Außenblech...hab ich persönlich noch nicht gesehen hier !!!...


    - Ohne Löcher für Spiegelbefestigung am Außentürblech .Mit und Ohne Seitenaufprallverstärkung im Innenbereich der Tür


    Also sollten die normalen "deutschen" Türen von der Form her passen :-)


    Hier mal ein Bild von den 2 Weltweit verschiedenen Aussenspiegelvarianten. Ich kenne nur die, wie auf der Markierung abgebildet :-)


    Gruss

    Christoph

    Vorneweg "Meine" Klugscheiss-Sichtweise:


    Sind solche "Lampen" mittlerweile in Europa bzw im Geltungebereich der StvO zugelassen?

    Legal sind meines Wissens nur komplette Leuchteneinheiten, die eine Genehmigung haben.
    Ansonsten ist für Rennzwecke und den Showroom soetwas erlaubt oder mit einem Lichttechnischen Einzelgutachten , falls die Abnahme bestanden und ne Genehmigung erteilt wird.

    Bitte beachte die möglichen Konsequenzen von solchen Tuningmassnahmen.


    TÜV Fahrzeug-Lichttechnik GmbH
    Unternehmensgruppe TÜV Rheinland/Berlin-Brandenburg

    Rhinstraße 46
    12681 Berlin


    oder


    LTIK Lichttechnisches Institut der
    Universität Karlsruhe Prüfstelle für Lichttechnische Einrichtungen an Fahrzeugen
    Kaiserstraße 12
    76128 Karlsruhe


    sind da die kompetenten Ansprechpartner in Deutschland


    VG
    Christoph

    Hi, mist, der Arbeitskollege von der Spätschicht fährt auch nur nen 3 Türer, ich dachte er hätte nen 5 türigen MA.....dann kann ich heute nur die Maße von meinem Stillgelegten Gti in der Garage nehmen :(

    Ich hätte hier noch einen nagelneuen Zündkabelsatz für den 3 Zylinder rumliegen, habe keine Verwendung dafür. Weiss einer, ob der passt, weil der Wagen wofür der eigentlich mal geplant war, hatte so Metallkappen an den Kerzenseitigen Steckern....

    Die Düsen passen von der Teilenummer nur von 1,0l und 1,3l 8v wenn an der DK-Einheit schon der Elektrische Leerlaufstgeller verbaut ist. !!!

    Nen neuen 3 Zylinder Zündkabelsatz hab ich hier liegen- gratis !. Fotos folgen heut Abend

    miki1803
    Das Problem ist eher, daß derjenige nicht genug Ahnung bzw Erfahrung hatte, der sich die Zähne ausgebissen hat. :-)

    Der Swift ist ein im Grunde solides Auto mit überschaubarer Technik wie die meisten Japaner. Zudem war er dadurch halt relativ günstig und kein LEXUS.
    Natürlich setzt der Zahn der Zeit dem Wagen zu und die ungarischen Swifts waren auch nicht mehr sooo gut. Leider sinkt das Qualitätsniveau "meiner Meinung nach" bei den nicht Japan Modellen etwas, wenn.z.B. Bremsanlagen von Bosch anstelle der Japanischen Ausführungen für den europäischen Markt in Serie verbaut werden oder Elektronik-komponenten. Dann haste halt die selben Probleme und Lebenserwartung wie bei nem VW und co :(

    Hier ist doch noch finanziell alles überschaubar: Einspritzdüse/Stecker evtl Batterie (gewährleistung?) und max 3+1 Zündkabel. Norfalls für 14 € den Kohlenhalter für die Lichtmaschine...
    Kauf dir nen 4 Jährigen Wagen und schon haste das Fiasko, wenn dir der Turbolader, oder paar Injektoren, oder die Steuerkette usw kaputt gehen.
    Mehr sorgen würde mir bei dem Wagen das Thema Rost machen.


    Gruss Christoph

    Quertreiber -Ich kann mit deiner abgelesenen Nummer leider auch nix anfangen :-(
    Lülle - Die Nummer von deiner Einspritzeinheit ist vom SF310 Typ2
    Wirbelfeder hat einen SF310 Typ3 in Ungarn für Ungarn gebaut!
    Die Einspritzdüse, ist aber glücklicherweise von der Teilenummer identisch ! :-)

    generell sollten alle Düsen gleich sein, sofern die Drosselklappeneinheit den elektrischen Stellmotor verbaut hat egal ob 1,0 oder 1,3l 8v

    Das von dir gezeigte Bild, hat einen Unterdruckschlauch-Anschluss zusätzlich am Gehäuse
    Seit dem die Ausführung mit dem Stellmotor verbaut wurde, kann man Ober und Unterteil nur noch als ganze Einheit bestellen. Davor waren das 2 seperat bestellbare Teile und die Kiste lief höchstwahrscheinlich in Japan vom Band

    Quertreiber

    Wirbelfeder hat die Einspritzeinheit 13400-50G11 (Ist die neuere Variante mit dem Drosselklappenansteller und Leerlaufkontakt hintendran)

    mit der Düse 15710-60B50 verbaut.


    Einspritzventil und komplette Einheit vom1,3er passt auch, sofern es die Variante mit dem angebauten Leerlaufschtellermotor ist

    Quertreiber

    Das lag bestimmt (meiene Mutmassung!) wieder an einer speziellen Länderausführung. Wenn wir von rein für Germany gedachten Fahrzeugen reden, dann wirds wahrscheinlich ab SF nur mit G Kat verkauft worden sein.

    Ich sag da nur_ Fehlerdiagnoseschalter, den gabs aussschließlich nur für deutsche Modelle....mein SF hatte keinen, dafür nen ganz anderen Sicherungskasten im Innenraum, wo ne Brücke gesetzt werden musste mittels Sicherung :-)

    Gut, dann guck dir bitte auch alle Teile vom Keilrippenriemetrieb genau an. ggfls vorhandene Umlenkrolle , Halterung der Lima gerissen ect. Damit dir das selbe mit den neuen Riemen nicht nochmal passiert.


    Ich würde die Abdeckung nicht unbedingt weiterverwenden, wenn du langfristig pannenfrei fahren möchtest :-) . Aus den von dir genannten Gründen.


    Die Skala auf der Abdeckung ist zur Zündzeitpunkt- Prüfung / Einstellung mit einer Stroboskoplampe gedacht.


    PS. Nimm das richtige E auf dem Nockenwellenrad! Das in der Speiche, wie abgebildet!

    VG

    Der Gti samt ECU vom EA (SF413) hat in Deutschland meines wissens G-Kat Regelung mit unbeheizter Lambdasonde. Ich habe aber auch schon nen Import gesehen, die keine Lambdasonde im Krümmer hatte !

    Es gab die Maschine ja auch schon im Vorgängermodell. Da bin ich mir nicht sicher, ob der die gleiche Abgasnorm erfüllte,

    Ohne VSS ->, Fehlereintrag in ECU und Check Engine Lampe an...Ich "meine" sogar Notlaufmodus, hatte aber damals nie nen Unterschied beim Fahren bemerkt, ob Check Engine Lampe an war oder nicht :-)

    Chris DO

    Die Getriebeglocke vom 1,6L passt aber nicht an den GTI Motor.

    Stimmt, da geht ohne Adapter wohl nix....da haben mache doch den 1,6er Block an das Gti Getriebe gebaut mit nem GTi Kopf oder so ähnlich

    Fixe Idee:

    Die beiden Bohrungen zur Aufnahme des Kupplungszug-Wiederlagers 1,3l und des Nehmerzylinders beim 1,6er sehen aber sehr ähnlich aus, oder. Lässt sich die Hydaulische Kupplung auf die Seilzugkupplung adaptieren? Wäre mal auszuprobieren, ob der ander Kupplungshebel auf die Welle vom Ausrücklager passt


    Ein_Minifahrer
    Nagel mich nicht darauf fest. Der VSS wird wahrscheinlich nur für die Schubabschaltung gebraucht und um ne besseren Übergang in den Leerlauf zu bekommen. Ich weiss leider momentan nicht wo mein Werksttatthandbuch für den Gti rumliegt. Da steht bestimmt etwas zu dem Thema.
    Jedenfalls wird bei nicht vorhandenem VSS Signal am Motorsteuergerät ein Fehler gesetzt.

    Ja verstehst du Falsch! :D


    Wenn die Markierungen an der KW Fluchten, steht der Kolben des 1. Zylinders auf OT und wenn du die Kurbelwelle 1 x also 360 Grad drehst, dann steht er wieder genau am selben Punkt !
    -->Wenn du das Ventil an deiner Autofelge oben stehen hast und das Rad genau 1x drehst, dann steht das Ventil auch wieder genau oben......Das selbe gilt für die Nockenwelle !

    Was (was Du bestimmt meinst ) ist, wenn du den Zahnriemen mit den richtigen Steuerzeit-einstellungen auflegst und die KW 1x um 360 Grad drehst, dann bewegt sich die NW nur um 180 Grad, also genau eine halbe Umdrehung. Das muss auch so sein beim 4Takt Prinzip. Deswegen musst du nach auflegen des Zahnriemens die KW 2x durchdrehen um danach die Markierung an der NW zu kontrollieren.


    Ich kann dir als mutmasslich nicht Ausgebildeter KFZ Mensch nur raten, beim Auflegen des Zahnriemens die Markierungen wie in der Zeichnung abgebildet zu benutzen. Ansonsten lass es von jemanden machen, der sich damit auskennt.

    Ein Zahnriemenwechsel ist keine Kunst, aber man sollte auch drumherum einige Sachen beachten, wenn man die Aktion mit dauerhaften Erfolg abschliessen möchte. ( Spannrolle, KW und NW Dichtringe, warum ist der Zahnriemen kaputtgegangen?, Warum ist der Keilriemen kaputtgegangen? Welche Drehmomente an den Verschraubungen sind anzuwenden usw )

    Gruss und ein frohes neues Jahr

    Christoph