Beiträge von dadomlFTW

    Alle Jahre wieder gibts beim TÜV die nächste Überraschung


    Stoßdämpfer und Federn Vorne


    Ölwanne + dichtung kaputt


    hintere mittlere Getriebehalterung abgerissen


    Kostenvoranschlag 1900€


    außerdem wäre Zahnriemen auch wieder fällig...



    Bin jetzt echt am überlegen ob ich ihn übern Winter fertigfahr und mir dann was neues such ;(

    ich lass einfach mal die ersten zwei Absätze auf der Website hier stehen...


    Zitat

    HERVIS sucht die lustigsten Retro-Ski-Outfits und abgefahrensten Skimodelle


    Holen Sie Ihre ältesten Ski-Bekleidungsstücke und Bretter vom Dachboden und machen Sie diese zu Schnee von gestern. Und das gibt es zu gewinnen: Einen Gutschein im Wert von EUR 500,- für eine brandneue Ski-Ausrüstung – einzulösen auf das gesamte HERVIS Skisortiment inklusive Ski, Skischuhe, Skibekleidung.


    Somit ist dieses Fotovoting genau das was es sein soll :D


    Ich könnte jetzt so viele bissige Bemerkungen posten, verkneifs mir aber :P

    Ich lehn mich jetz aus dem Fenster und stell ein paar Annahmen:
    Ich nehm mal an, dass der 4WD Antriebsstrang vom Justy(Swift) ähnlich aufgebaut ist wie der vom Baleno (ständig angetriebene VA, Viskokupplung)
    Ich nehm mal an, dass sich der Justy in Kufven ähnlich verhält wie der Baleno
    Ich nehm somit zuguterletzt an, dass ich meine Erfahrungen vom Baleno auf den Justy übertragen kann.


    Falls alle meine Annahmen stimmen, kann ich folgendes sagen:
    Ich bin heuer drei 1.6er Balenos gefahren. Einen mit und zwei ohne Allrad. alle ähnliche Kilometerleistung, der 4WD und ein 2WD hatten sogar die exakt gleichen Reifen drauf (gut es waren drei Monate Unterschied im Herstellungsdatum) mit ähnlichen abnützungsgraden.


    Beschleunigung 0-50: Hier liegt der 4WD klar vorne, einfach weil die Kraft nicht durch durchdrehende Räder verloren geht
    Beschleunigung 50-...: Hier liegt der 2WD mit steigender Geschwindigkeit immer weiter vorne aufgrund geringerer Reibungsverluste
    Höchstgeschwindigkeit: 2WD besser - Reibungsverluste
    Kurvenfahrten im Grenzbereich: Hier zeigten beide 2WDs speziell beim Herausbeschleunigen viel mehr untersteuern als der 4WD
    Kuppen in Kurven mit Verlust von Bodenkontakt: hier sind die 2WDs etwas gutmütiger als der 4WD, welcher in der Zeit wo die vorderräder keine Haftuzng haben halt geradeaus schiebt. schneller ist er aber ;)


    Mein Fazit: Für autobahnfahrten und "Ich-bin-so-cool-und-kann-auf-einer-geraden-Strecke-Gas-Geben" ist der 2WD die bessere Wahl.
    Für Landstraßen und allgemeinen Fahrspaß hat der 4WD die Nase vorne.


    Falls jetzt eine meiner Annahmen nicht stimmen sollte sind halt meine beobachtungen weniger bzw garnicht relevant.

    Nein ich mein warum kaufst du nicht einfach nen gti und fährst den (bzw baust den so um wie du vor hast)?


    Bei angestrebten 150PS nützt dir dir der allrad sowieso nix....


    Ernsthaft jetzt?


    Hast du jemals länger einen Allrader gefahren?


    Allrad hilft auch bei 98 PS, denn merke: eine Straße ist nicht immer trocken, es gibt so ein Phänomen, welches sich W.E.T.T.E.R.(Wirklich Ein Totales Tolles EReignis) nennt. Weiters gibt es noch die sogenannten Jahreszeiten, welche manchmal sogar dazu führen, dass der Niederschalg nicht flüssig und schnell sondern in luftig kristallisierter Form kommt. Experten haben dieser Art von Niederschlag den Namen S.C.H.N.E.E.(SCHau eiN fluffigEr rEgen) gegeben. Ein weiterer effekt der Jahreszeiten ist, dass im dritten Quartal des Jahres (bzw im ersten auf der Südhalbkugel) Bäume ihre Blättter verlieren. Die sogenannte Schwerkraft trägt dazu bei, dass sich diese Blätter vom Baum lösen und gegen den Erdmittelpunkt streben. In Verbiundung mit Niederschalg (siehe auch W.E.T.T.E.R) werden die Grenzen der Haftreibung (siehe Physik, Grundschule) dach unten verschoben. Dieses Quartal im Jahr wurde von forschern H.E.R.B.S.T.(HättEn wiR Bloß Schöne Tragtaschen) genannt.


    Wenn man diese Phänomene jetzt in seiner Gesamtheit betrachtet, wird man feststellen, dass die Verteilung der Antriebskraft auf vier anstatt zwei Räder speziell bei S.C.H.N.E.E. und im H.E.R.B.S.T. von Vorteil ist.