Beiträge von Quertreiber

    Tach, 9000 U/min ist gesund, aber je nach Nocke will er dann nicht mehr wirklich.. Welche Kolben haste verbaut?


    Meiner ist vom Unterbau Serie, weil ich noch keine passenden Kolben gefunden habe. Ansaugung nachbearbeitet? Haste Kanäle vergrößert?


    Ich habe nen Kopf von NG porten lassen und muss sagen, dass ich danach 4-5 mm noch wegfräsen musste, weil ansonsten meine Ansaugbrücke voll auf scharfe Kanten geschaut hätte. Mit NG bin ich nicht so zu frieden, aber ich wurde auch gewarnt und habe gedacht, gebe ihnen eine Chance...


    Sperren habe ich im Diff, aber die Diffs sind nicht im Swift verbaut. Die liegen noch auf der Werkbank.

    Übersetzung musst du ändern (leider) weil sonst der erste und zweite Gang so groß im Durchmesser sind, dass du Getriegehäuse aufschleifen musst.


    Video gibt es nicht, da ich immer nen zweiten brauche, der die Kamera startet und in OGau., wäre das Video nicht jugendfrei gewesen. Leider war mein Freund nicht mit ihm Vorstartbereich und ich hatte keine Zeit mich ab zu schnallen und die Kamera zu starten.

    Ich wollte nächstes WE Waldkraiburg fahren, aber da muss ich beruflich eventuell weg, bzw. wenn ich nicht beruflich unterwegs bin, muss ich mit unserem Neuzugang in die Hundeschule...


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,


    Ich fahre Gruppe H und kann derzeit noch nicht 5 stellig drehen, da Nockenwelle noch nicht in der passenden Gradzahl zur Verfügung steht. Und die Hydros noch drin sind...

    7800 U/min? Da brauchste doch keinen Chip für. Das geht so mit dem GTI fast so..

    Ich hatte nen Chip, der drehte bis 8500 U/min.

    Selbst mit 8500 U/min haste schon nen Problem mit der Übersetzung. Je nach Reifen kannste dann theoretisch 300 km / h mit der Originalübersetzung fahren..


    Gruß

    Quertreiber

    Tach,

    richtisch..


    Hm Doppelspule von Baleno wird nicht wirklich passen, aber man kann auch etwas anderes bauen, je nachdem was man ausgeben will gibt es da Lösungen.


    Es gibt (Stabspulen) Einzelspulen Lösungen für kleines Geld mit einem frei programmierbaren Steuergerät. Nur wie das mit dem Originalsteuergerät zu verheiraten ist, weiß ich nicht..


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Ich habe in Freiamt mal gewohnt und kenne Markus und auch seinen Mechaniker.

    Klar habe ich den schon gefragt..


    Getriebe ist auf Wunsch. Bis 150 km/h im fünften Gang ist bei mir nicht möglich, da ich dann irgendwas um die 6,4 als Diff brauche.

    Dat jeht nich..

    Wie hoch drehst du? Dann hat sich das schon fast erledigt.. Wenn du bis 10.500 U/min drehen willst rechne es mal nach..

    Ich würde auf 180 Km/h gehen, das langt für Slalom, eventuell ist es bei den 5000er bißchen Kurz..


    Gruß

    Quertreiber

    Moin,

    Lösung habe ich gefunden für Getriebe.

    Neuer Radsatz mit Übersetzung nach Wunsch 5500 €.

    Neue Diff Übersetzung 2200 € bei Abnahme von 5 Stück.


    Ist also nur ne Kostenfrage.

    Was viel wichtiger ist für mich, ist die Kupplungsfrage. Ich fahre ne Sintermetall, die mit der Leistung total überfordert ist.

    Ich habe schon diverse Kupplungshersteller angeschrieben, aber auch bei Sachs Engineering kommt nichts zurück. Anfragen über befreundete Händler verliefen auch im Sand.


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Das ist die Reifenmarke die ich damals mal auf meinem 5er gefahren bin, bis zum Eintragen beim TÜV und dann hat er sie mir nicht eingetragen, weil ne Tischtennisball große Blase seitlich am Rad war, nach 12 Km Fahrt..



    Schau doch mal bei den Leuten nach die 90% der Bergserie machen, bspw. der Knüttel Reifendienst, auch wenn das alte Urgestein Dieter schon ein paar Jahre tod ist..

    http://www.reifen-knuettel.de/home-cat225.html


    Oder beim Ewo, der nimmt sich auch Zeit und berät..

    http://www.ewo-motorsport.de/


    Ich kenne einige die mit Sportreifen auf der Straße fahren und die bekommen genug Grip. Der Grip bei Nässe ist auch da, nur halt nicht soviel wie bei Trockenheit, aber dafür muss man sich beraten lassen. Ich bin in den 90gern den Kumho V700 gefahren. Der war gigantisch. Da bist auf nem Slalom nicht viel langsamer wie mit nem Slick gewesen..

    Übrigens die Lotus Elise hat Serienmässig Yokohama Sportreifen drauf. Die sind auch ne Wucht..


    Gruß

    Quertreiber

    Tach,

    Nach ewigen Winterschlaf Auto erweckt und lief wie eine Schweizer Taschenuhr.

    Die Veranstaltung Dießen konnte ich nicht fahren, da ich, wie fast immer dieses Jahr, auf Geschäftsreise war.

    Nächste Veranstaltung Lechbruck wurde abgesagt, da die Straße neu gemacht wird.

    Catchtank ist drin. War ne ziemliche Kunst den 1 Liter großen Tank da rein zu bringen. Jetzt ist erstmal Pause bis in den Juli hier und dann ist jedes WE ne Veranstaltung. Ich habe im Moment aber auch keine wirkliche Lust mich ins Auto zu setzen und 200 Km für ne Veranstaltung zu fahren.

    Ich habe jetzt noch aufgerüstet und nen zweiten Satz Felgen gebaut für meine Super Soft Pirelli F Zero und nen Satz Stahlfelgen in 7x13 für die Regenreifen.

    Ich muss jetzt noch den Trailer umbauen auf Plane. Ich habe keine Lust immer in ein Feuchtbiotop ein zu steigen, weil die Kunststofftüren eh nicht dicht werden.

    Türgummis sind ja eh keine da.

    Die Kupplung wird schwer. Sachs habe ich mehrfach angeschrieben, aber die haben scheinbar keine Lust eine zu verkaufen...


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo erstmal,

    Glaube mir, die Bremsleitung kaufst du original am billigsten beim Suzuki Händler, komplett vorgebogen mit Nippeln dran. Da brauchst mehr Materialkosten, wie die fertiggekauften Leitungen..

    Hm, der Baleno war nie ein Racer..

    Ist das Getriebe ruhig, oder macht das auch schon Geräusche?


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Du wärst der erste bei dem die Relais kaputt sind, aber der 321 bei dem die Pumpe defekt ist..

    Die ist im Tank. Achtunb beim Ausbau, sind die Schrauben länger wird der Tank nicht mehr dicht und ist hin..

    Kannst einfach testen, Relais ziehen und Kabelbrücke drauf. dann sollte man die ja hören, wenn Zündung an..


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Die Karossen sind unterschiedlich lang Auspuff und Kardanwelle passen nicht.

    Justy hat ja dieses komische Knallgerät, oder diesen komischen Gasgenerator im Lenkrad..

    Kabelbaum ist etwas anders, wie auch der Teppich ,

    Tank müsste passen, habe ich aber nicht probiert,

    Meist gammeln eh die Einfüllrohre durch. Heb auf jedenfall den Kabelbaum auf dem Tank auf. Wenn du da mit größerer Pumpe hantierst, brennen die gerne ab..

    Türen passen nicht.

    Hinterachsträger passt und auch Diff, sowie die Antriebswellen.

    Vorderachse ist auch gleich,


    Gruß

    Quertreiber

    Tach,

    Bei Nockenwellen kommt es auch auf Überschneidung und auf Ventilhub an.. Wobei der swift brutal viel Platz hat im OT..

    Bei über 280° Musste am Kopf fräsen, damit die sich drehen kann..

    Ab 300 hört der Spaß auf und es bringt dir nichts mehr.

    Mit Seriensteuergerät geht eh nichts mit Leistung und nen gechiptes Steuergerät, naja, dann schon richtig..


    Verstellbare Nockenwellenräder habe ich hier auch rumliegen..


    Die sind bei mir wegen unnütz nie eingebaut worden..



    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Bremskraftverstärker ist noch dazu anders, wegen Anschluß, Luftfilterkastenhalterung, Lichtkabelbaum rechts ist anders, wegen Drosselklappenpoti. GTI haben eigentlich keine Servolenkung, wurde mir gesagt. Ich habe aber einen originalen GTI geschlachtet mit Servolenkung, aus Japan.

    Das Bremsdruckregelventil, hat dir schon der Geithain erklärt, dass es nicht gewechselt werden muss.

    Ich war erst mit meinem 1L Dreizylinder Automatik beim eintragen und bis auf ein defektes Birnchen gab es nichts zu motzen..

    Das Regelventil habe ich nicht geändert und ich hatte kein Überbremsen.. Werte alle ok..


    Getriebehalter muss beim Automatik geändert werden, wie auch vorderer Motorhalter. Beim handgerissenen passt alles.


    Gruß

    Quertreiber

    1,6 Kenne ich nur mit Seilzugschaltung, wie auch 4WD.

    Du hast ne andere Eingangswelle am 1,6 mit anderer Verzahnung,, somit passt keine GTI Kupplung!

    Kannst aber an das 1,6L Getriebe die Kupplungsglocke tauschen und die vom 1,3 dran bauen, passt.

    Brauchst aber den anderen Schaltbock vom 1,6L um die Seile zu montieren und Schalten zu können..

    So rum geht es, warum nicht auch andersrum..



    Gruß

    Quertreiober

    Hallo,

    Wenn der 1L ein Automatik ist passen die Motorhalter nicht. Umschweißen, kannste das?

    Wenn der 1L ein Schalter ist kann es gehen.

    Du brauchst für Eintragung den hinteren Stabi, meiner hat die Aufnahmen gehabt, bitte checken, wenn nicht aus MA raustrennen und in MA einschweißen, kannste das?

    Naja, Kabelbaum wirst du komplett umbauen müssen und dann geht es los, dass der MA Airbag hat... Hat dies dein 1L?


    EA zu MA, oder andersrum ist nicht plug and play!


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Geh zum Suzukihändler, der bestellt dir die vorgebogen und gebördelt..

    Einfach abschrauben und neu dranschrauben..

    Die sind sogar günstig.

    Musst nur sagen Suzuki Swift 4wd. Wenn er etwas mit dem Teilekatalog umgehen kann, dann kriegt er das hin, auch ohne Fahrgestellnr..


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,


    Heute Oberammergauer Automobilslalom" zur Lok" gefahren.

    Beim Start zum Training, sehe ich auf einmal einen kleinen Tropfen unter dem Auto.


    Ich habe geschaut und der Ölschlauch zum Ölkühler war undicht.

    Ich habe den zuhause einen Tick weitergedreht und er war dicht..

    Gelaufen ist er schön, nur hatte ich bei der letzten Runde irgendwie ein schwappen im Tank und hatte 3-4 Sekunden keinen Vortrieb...

    Ansonsten ist er absolut top gelaufen, hat schön am Gas gehangen und war sehr aggressiv auf der Hinterhand. Ich habe auf dem komischen Asphalt die Reifen auch nicht warm bekommen.

    Ich bin noch nicht mal zum filmen gekommen, da ich den Swift warmlaufen ließ und dann direkt bei 93 °C Wassertemp losfahren musste zum Training.

    Danach bin ich durch das Ziel, habe gewendet und musste direkt wieder zum Vorstart. Ich muss aber um die Kamera anmachen zu können, mich abschnallen. Die Zeit hatte ich heute nicht. In Altenstadt ist ein Freund dabei, der kann dann mal das Knöpfchen drigge..


    Ich habe alles probiert, aber die Slicks sind heute nicht warm geworden und ich hatte immer vor einer Pylone einen Quersteher. Der Swift ließ sich leicht fangen, aber die Pylone war immer mir..


    Zwei Polo hatten weniger Glück. Einer ist über einen ca. 30 cm hohen Bordstein gehumpelt und ein anderer wollte am Sonntag im Netto einkaufen gehen, hatte aber den Eingangsbereich knapp verfehlt und scheinbar den Baum geknutscht..


    So, nun bekommt er noch nen Catchtank mit noch einer Pumpe und die Slicks werden mit weniger Druck gefahren, dann ist das auch wieder rum.


    Gruß

    Quertreiber