Beiträge von temardo

    Mit Kurven meinen die Kollegen wirklich enge Kurven. Fahre, natürlich bei einer geeigneten Strecke, quasi einen scharfen Slalom. Durch die starke Neigung des Fahrzeugs werden die jeweiligen äußeren Räder deutlich mehr belastet (wenn man links rum fährt die rechten und umgekehrt) und die höhere Belastung äußert sich bei einem defekten Radlager durch eine höhere Geräuschentwicklung.

    Reifengeräusche können auch eine Ursache sein, dies kann man am besten testen, wenn man z.B. aktuell testweise den Sommerreifensatz aufzieht (wenn man 8fach bereift ist).

    Der neue Swift Sport hat heute seine Weltpremiere auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt gefeiert. Erste Bilder wurden ja bereits von Suzuki selbst veröffentlicht, so dass die Überraschung nicht allzu groß ist.


    Gegenüber seinem Vorgänger wurde das Leergewicht um 80kg auf 970 kg gesenkt. Durch den Einsatz des Boosterjet-Turbo-Motors steigen sowohl Leistung (leider doch "nur" 140PS) und Drehmoment (um 70 Nm auf 230 Nm). Das verspricht also deutlich mehr Spaß auf der Landstraße. Mit dazu beitragen wird auch der um 20 mm gewachsene Radstand und die vorn und hinten um 40mm gewachsene Spurweite


    Wie bei allen Swift Sport üblich bekommt er wieder extra Sportsitze (mit integrierten Kopfstützen). Bei den Felgen wird beim aktuellen Trend mitgegangen (schwarz, frontpoliert)


    Motorspezifikationen: K14C | Zylinderanzahl 4 |Hubraum 1.373 cm³ | Verdichtungsverhältnis 9,9 | Max. Leistung kW/U/min 103/5.500 | Max. Drehmoment 230/2.500–3.500 | Bohrung 73,0 | Hub 82,0


    In einem geleakten japanischen Prospekt war die Rede von "6 MT" und "6 AT", d.h. dort ist auch ein Automatikgetriebe (nehme mal an Doppelkupplungsgetriebe) vorgesehen. Die vorliegenden Bilder und Daten für die europäische Variante zeigen leider vorerst nur ein 6-Gang-Schaltgetriebe.


    Als Farben stehen das exklusive „Champion Yellow“ (welches an Suzuki Works Rallyefahrzeug aus der Junioren-Rallye-Weltmeisterschaft erinnern soll) und weitere sechs Außenfarben zur Verfügung, darunter die über die gesamte neue Swift Modellreihe eingeführten Farbtöne „Burning Red Pearl Metallic“ und „Speedy Blue Metallic“.


    Weitere Infos findet ihr in der angehangenen Pressemitteilung und einem ersten Flyer vom Sport.

    Die gezeigten und weitere Bilder von der aktuellen IAA findet ihr hier: indianautosblog.com

    Die originalen Reflektoren sind halt so konstruiert und aufgebaut, das in einem bestimmten kleinen Punkt eine Lichtquelle (Glühfaden einer normalen Lampe) sitzt und von da ausgehend wird das Lichtbild bestimmt/geformt. LED-Lampen für H4 etc. können aber bauartbedingt nicht in einem Punkt eine rundum/360° leuchtende Lichtquelle bieten und deshalb kommt ein undefiniertes Leuchtbild, welche blendet, heraus. Und genau deshalb gibt es aktuell keine legale Variante eines LED-Leuchtmittels für H4/H7 etc. Fassungen!

    Ich empfehle Dir auch Osram Nightbreaker.

    Vom neuen Suzuki Jimny, der für das Jahr 2018/19 erwartet wird, sind jetzt Bilder von einem getarnten Testfahrzeug, aber auch Bilder aus einer Suzuki internen Präsentation aufgetaucht. Letztere zeigen ihn komplett ungetarnt und sowohl innen als auch außen. Das neue Modell kann man von vorn sofort als Jimny wiedererkennen. Das Design des Grills und der Scheinwerfer wird nur ein wenig angepasst. Beim Rest sieht man auf jeden Fall eine Weiterentwicklung. Auf den ersten Blick musste ich bedingt durch die herausgezogenen Radläufe und das kantige Design sogar an einen Jeep Wrangler denken. Evolution, statt Revolution ... aber durchaus nachvollziehbar bei einem Erfolgsmodell.


    Weitere Bilder vom Erlkönig findet ihr beispielsweise hier: www.carscoops.com

    Jetzt sind im Internet die technischen Daten für den Swift Sport geleaked worden.


    Es wird der K14C 1.4-Liter Turbo verbaut, jedoch stehen dort keine Angaben zur Leistung. Es wird ein 6-Gang-Manuelles Getriebe als auch eine 6-Gang-Automatik geben. Das Gewicht liegt bei 970 kg (MT) bzw. bei 990 kg (AT). Dies würde beim einer angenommenen Leistung von 150PS ein Leistungsgewicht von 6,47kg/PS bedeuten ... nicht schlecht.

    Unser TÜV hatte beim Azubi nichts gegen das Modul. Hat zwar erst ein wenig geschaut, aber durchgewunken. Hat irgendwas mit 6 zulässigen permanent leuchtenden Lichtquellen an der Front gesagt. Sprich Hauptscheinwerfer, Nebler und in dem Fall Blinker. Dazu kommt, dass die Blinker ja gedimmt leuchten.

    Auch wenn dein TÜVer nichts dagegen hatte bzw. ein Auge zugedrückt hat, ists trotzdem nicht zulässig ;) Alles was nach vorn strahlt, muss/darf nur weißes Licht abgeben.

    Das erste offizielle Foto des neuen Swift Sports wurde nun von Suzuki veröffentlicht.

    Die inzwischen nun schon 3. Generation des Swift Sport wird im September auf der 67. IAA in Frankfurt seine Weltpremiere feiern. Das erste Foto zeigt nun die gegenüber dem normalen Swift aggressivere Front. Eine schwarze Frontlippe, schwarze Seitenschweller und ein (gerade noch sichtbarer) schwarzer Heckansatz bilden eine starken Kontrast zur neuen gelben Farbe des gezeigten Modells und unterstreichen die sportliche Optik.

    Neues zum Motor gibt es bisher noch nicht, es wird immernoch der 1,4 Turbo mit einer leichten Leistungssteigerung vermutet. Definitives gibt es spätestens auf der IAA.

    Such Dir mal eine Werkstatt oder eine (TÜV) Prüfstelle, die einen Stoßdämpferprüfstand hat. In der Regel kann man dort eine so genannte Geräuschsuche (zumindest bei unserer MAHA-Prüfstrasse) durchführen. D.h. man kann die Frequenz der Schwingung einstellen und wenn es dann bei einer Frequenz klappert in Ruhe nach der Ursache suchen.

    Wovon ist das denn abhängig?

    Über den Handybrowser ist die Bedienung echt ein Krampf.

    Ich würde mir eine Tapatalkanbindung wünschen.

    Ich verweise mal auf das Thema: Tapatalk macht seit kurzem Probleme

    temardo ...

    Hoffe du kannst mir helfen und die neue Form des Forums erklären, so daß ich auch was wieder finde im Marktplatz zum beispiel ;)

    LG lülle

    Was jetzt konkret finden?

    Ich hätt da mal ne Frage....


    Wann kommt denn das Unterforum für den neuen Ignis?

    Es ist kein separates Unterforum vorgesehen, d.h. Beiträge dazu sollen im "Ignis-Forum" eingestellt werden.

    EssIksVir : der neue Swift hat lt. EG-Typgenehmigung mit dem K12C-Motor und Schaltgetriebe eine Leermasse ("mass in running order" - mit vollem Tank, ohne Fahrer) von 925 kg. Wären ohne Benzin (man weiß ja bisher nicht, welches "Leergweicht" genau gemeint ist) knapp unter 900kg, also ganz nah dran.

    Aber es ist, wie im ersten Satz geschrieben, bisher eh nur ein Gerücht, also hilft kein Diskutieren, sondern nur abwarten und vielleicht hoffen :thumbup: ;)

    Grundsätzlich: wenn man andere als die Serienfelgen fahren will, muss dazu eine ABE / Teilegutachten für dein Fahrzeug existieren, egal ob das genau die gleichen Abmessungen sind oder andere!

    Für die NZ Felgen aufm MZ wird es kein solches Dokument geben, d.h. es müsste eine so genannte Einzelabnahme (§21 StVZO) gemacht werden und sofort eingetragen werden, um sie legal darauf fahren zu dürfen. Ansonsten fährst Du aktuell mit erloschener Betriebserlaubnis.

    Wenn das bisher keinem aufgefallen ist, dann liegt das eher an der Unkenntnis der Personen, welche Suzuki-Felge auf welchen Suzuki-Modell Serie war. Im Ernstfall, nämlich dann wenn z.B. die Versicherung bei einem Unfall zahlen muss und herausfindet, das Du ohne BE unterwegs warst, dann ist man schnell der Dumme, weil man am falschen Ende gespart hat.

    Es gibt mal wieder neue Gerüchte zum neuen Swift Sport. Laut carthrottle soll das kommende Sport-Modell ein Leergewicht von gerade mal 870 kg haben. Damit würde der neue Sport gegenüber dem aktuellen Modell ca. 200 kg abspecken. Wenn wir von dem 1.4 Boosterjet Motor ausgehen, der den 1.6 Sauger ersetzen soll, und damit eine Leistung von 140 PS erwarten, ergibt dies ein durchaus erwähnenswertes Leistungsgewicht von ca. 6,21 kg/PS. Wenn man dies z.B. mit einem aktuellen Polo GTi (ca. 6,62 kg/PS - 192 PS bei 1272 kg) oder einem Toyota GT86 (ca. 6,52 kg/PS - 200 PS bei 1305 kg) vergleicht, könnte dies schon recht vielversprechend werden. Oder wie seht Ihr das?