Beiträge von Nico

    @ DerD, das hier verbaute System funktioniert auch in der Nachstellung gut, wenn nichts fest ist.

    Das andere System mit dieser "Ratschenfunktion" funktioniert eher schlecht. Das stell ich auch vorm Zusammenbau ein, aber das "Schappsystem" kann man ohne Voreinstellung montieren, das schnappt beim ersten mal bremsen in die richtige Position.

    Irgendwas fehlt da, würde ich sagen. Die Verzahnung vom Nachsteller braucht ein Gegenstück. Beim ersten mal bremsen schnappt der Nachsteller in die Verzahnung des Gegenstücks. Ohne fahren, im Stand. Und immer wenn der Weg durch Verschleiß weit genug ist, schnappt es einen Zahn weiter.


    Achso: schnippige Komentare sind nicht gern gesehen! Bisschen Geduld ist wichtig, denn es muss ja auch erstmal jemand lesen, der damit was anfangen kann.

    Wenn der Weg nicht reicht, ist die Kupplung zu 99% am Ende, wenn der Hebel richtig auf der Verzahnung sitzt und nicht jemand vorher mal den Hebel falsch draufgebaut hat. Es könnte sein, das kleine Körnerschläge als Markierung vorhanden sind.

    ich entnehme deiner Aussage mal, das du Seilzugkupplung hast. Dann solltest du am Hebel am Getriebe etwas Spiel haben!

    So 1 bis 2 Millimeter sind ok.

    Wenn du die Einstellmutter reingedreht hast, kommt die Kupplung noch später!

    Kaum haben sie das Bußgeld erhöht, wird auch wieder mehr geblitzt. Aber wenigstens nicht nur an "Abzockerstellen", sondern auch mal an normalen Stellen, wo man es noch etwas nachvollziehen kann. Zum Thema ÖPNV, ich fahr mit dem Auto ca. 7 - 8 Minuten, mit dem Rad 20, mit dem Bus, keine Ahnung da ich 2 Mal umsteigen müsste. Hab aber keinen Stau auf dem Arbeitsweg, außer es braucht mal wieder ein Autfahrer etwas länger um in einen "Verkehrsfluss fördernden" Kreisverkehr zu fahren.

    Ich bin mehr im Chaos unterwegs, wenn ich zu Kunden zur Außenreparatur oder zum Abschleppen bin. Beides eher schwierig mit ÖPNV. Vor 10 Jahren hatten wir auf vielen größeren Straßen noch grüne Welle. Jetzt funktioniert die nur noch bei 20 oder 90 km/h. Beides eher schlecht im Ort. Zum Thema zurück, wenn ich geblitzt werde, steh ich dazu wenn es gerechtfertigt ist. 2 mal wurde ich geblitzt, wo ich der Meinung war, das es nicht gerechtfertigt ist, da waren meine Widersprüche erfolgreich!

    Ich fahre gerne schnell, bin aber kein Raser! Musste deswegen auch schon 2 mal ein Jahr lang aufpassen, aber noch nie laufen. Jetzt muss ich halt noch mehr aufpassen. Aber die Strafen bei 10 bis 15 drüber sind schon mehr geworden.

    ich bin einmal mit leerem Tank (Tankgeber defekt!) liegen geblieben. Zur Tankstelle geschoben, waren nur 500 Meter, davon 400 bergab, Auto vollgetankt und losgefahren. Auto damals 14 Jahre alt.

    Tanks sind ja so aufgebaut, das die Pumpe über ein Sieb am tiefsten Punkt des Tankes ansaugt. An dieser Stelle ist meist auch ein Schwallschutz verbaut. Es sollte nicht so grober Schmutz in einem Tank sein, das es das Sieb verschmutz. Meinen Avensis fahr ich öfter noch paar km, wenn die Restanzeige schon bei 0 steht.

    Bei meinem Alto bewegt sich die Anzeige manchmal auch nicht nehr, sodas ich dann schon mal etwas über 32 Liter tanke.

    Ich hatte noch nie Probleme. Nur meine Frau schimpft manchmal, wegen des Risiko.

    Das mach ich aber nur in der Stadt auf dem täglichen Arbeitsweg, wegen des Preisunterschieds zwischen morgens und abends von teilweise 10 Cent.

    Auf die Autobahn oder überland würde ich so nicht fahren.

    ist ja richtig! Ich habe kein Problem, da ich, solange es geht, Schalter fahre. Wenn ich mal einen Automatik fahre, kann ich damit umgehen. Ich kenne aber viele Leute (meist Kunden) die kennen beim Automatik halt nur vorwärts und rückwärts. Das man die Stufen einzeln schalten kann, und bergab auch sollte, wissen die nicht.

    Das meine ich.

    Flokerich

    Wenn du den Anlasser gefunden hast, denk bitte daran, vor dem arbeiten am Anlasser die Batterie abzuklemmen.

    Je nach zugänglichkeit ( ich weiß gerade nicht, wo er sitzt) kannst du jamal einen leichten Schlag mit Hammer auf den Anlasser geben. Sollte aber zu zweit gemacht werden. Einer startet und der zweite gibt leichten Schlag. Das geht meißt ein, zwei mal und du weißt, das es am Anlasser liegt.