Beiträge von Bohne

    Moin

    Ich bin in der Suche nicht richtig fündig geworden.
    hat jemand schon Erfahrungen gemacht mit universalen kotflügelverbreiterungen am swift . Wegen Passgenauigkeit und so?


    wenn ja würde ich mich über eure Erfahrungsberichte freuen und vielleicht könnt ihr mir ja auch nen Link bereit stellen

    Ich habe es mal probiert bei meinem Rennwagen (swift ea gti) den 1.8 aus dem Baleno zu verbauen. Der 1.8 mit dem Baleno Getriebe passt so nicht rein weil der Abstand zwischen den holmen zu eng ist (der Baleno ist 15cm meine ich breiter).

    Mit Getriebe vom 1.6 passt er rein aber nur mit abgebauter Lichtmaschine ,Servopumpe und eingebeulten holm auf der beifahrerseite. Antriebswellen müsste man sich anfertigen lassen weil der Motor mit Getriebe weiter zur Fahrerseite rutscht.


    Das sind so meine Erfahrungen damit.

    Das Problem ist ,am Motor sind schon einige Sachen umgebaut und ich war so wie er ist noch garnicht auf dem Prüfstand . Dann wird es schwer sein zu sagen wie viel leistung die Brücke mehr bringt

    ... ich würde sagen etwas mehr Leistung, da die Cultus GTI u.a. noch einen anderen Krümmer, andere Kolben etc. hatten.


    Gruß 92er-GTI

    Den cultus Krümmer habe ich auch schon einige Jahre . Ist aber momentan am Rennwagen verbaut und am Straßenwagen ist ein Fächerkrümmer verbaut

    Mittlerweile ist mein Sebring Endschalldämpfer aus Holland eingetroffen.
    Diesen habe Ich zufällig vor einiger Zeit im Netz gefunden . Der Schalldämpfer ist in einem sehr guten Zustand,bis auf das Anschlussrohr was vom Mittelschaldämpfer kommt. Das wurde leider mit einer großen Metallschere abgeschnitten. (Bild folgt)

    Die Tage hatte ich bei Kleinanzeigen mal wieder ein paar Teile gekauft und auch ein Teil gleich verbaut .


    Vorher


    Nachher


    Habe nur den Hupenknopf getauscht .


    Der Stabbi an der Hinterachse ist jetzt auch endlich komplett in PU gelagert.

    So es ist geschafft !

    Das Auto hat jetzt Tüv ,es ist alles eingetragen und der Wagen ist angemeldet .



    Mein absolutes Wunschkennzeichen 8o

    Die Gummis zu verbauen war ganz einfach !



    Habe den Endschalldämpfer komplett gesandstrahlt,geschweißt. In dem Zuge auch gleich 2 andere Endrohre 60mm angeschweißt weil der Vorbesitzer von dem Auspuff da so DTM Rohre dran gemacht hat.
    Dann mit schwarzem Hittebeständigen Lack lackiert und verbaut .

    Der Vorschalldämpfer war in einem super Zustand ,da musste ich nichts mit machen.

    Mittlerweile hat die restaurierte Sebring Auspuffanlage aus Endschalldämpfer und Mittelschalldämpfer auch ihren Platz unter den Swift gefunden.



    Als ich schonmal unterm Auto war ,hab ich die Gummis von den Koppelstangen vorne und hinten ,sowie die Stabbi Gummis an der Vorderachse.


    Ein Nachtrag zu einigen Beiträgen.

    Das jetzt verbaute Momo Lenkrad


    Die neu lackierte Domstrebe


    Und die originalen Suzuki Matten



    hat jemand noch so welche ? Wäre an einem Set interessiert!