Beiträge von SSS_95

    ich finde es iwie schade, dass man beim SSS sich nicht aussuchen kann, was man drin haben will und ergo folglich nur den max preis zahlen kann.

    lieber würd ich ein paar hunderte (oder gar 1-2k) sparen, indem ich auf div. sicherheitsfeatures oder dass navi verzichten könnte.

    hat nix mit rennstrecke zu tun oder dass man den wagen nur am limit fahren muss


    aber selbst als alltagswagen...

    ganzjahresreifen sind weder im sommer noch im winter wirklich gut.


    wer an den reifen spart, spart definitiv an der falschen stelle, immerhin ist dies der einzige kontakt zum asphalt

    und wer meint hier sparen zu müssen (vorallem wenn vlt noch kinder an board sind) :thumbdown:

    Zitat

    Also meiner ist nicht zu tief und ich fahre die Originalen Alus.

    damit meinte ich auch nicht dich, nur hab ich schon ein paar solcher spezialisten auf fb gesehen^^


    Zitat

    Und man kann ja wohl schlecht behaupten das ein Gewindefahrwerk die Fahrdynamik nimmt ^^.

    Mit dem Fahrwerk ist der NZ wirklich ein GoKart kann man nicht anders sagen.


    richtig eingestellt stimmt dass, gibt aber genug die sich die mühle viel zu tief schrauben oder mist mit dem sturz machen


    also die front ist beim neuen um welten geiler/sportlicher als beim NZ - dass muss ich neidlos zugeben

    persönlich finde ich das heck auch in ordnung, weit nicht so schlimm wie auf bildern


    warum sollte er dich vom fahren her nicht überzeugen können?^^

    und schönheit liegt bekanntlich im auge des betrachters


    ich finds immer lustig wenn sich manche die kisten zu tief legen, zu große und schwere felgen draufklatschen und somit die ganze fahrdynamik aus der kiste rausnehmen

    aber hey, manche findens schön und dass soll auch so sein!

    war am freitag nachmittag bei unserem vertrauten suzuki händler.


    erstmal den wagen begutachtet und ich muss zugeben, ich finde ihn live um einiges schöner als auf den bildern - gut, dasselbe war beim NZ genauso, da fand ich ihn auf den original bildern auch nicht gerade schön.

    finde vorallem die front wirklich schön, einzig die nebler sehen nicht so schick aus wie beim NZ.

    was mich jedoch am meisten stört, ist, dass es ihn nicht als reinen 3türer gibt.

    ich finde, dass 3türige wirkt sportlicher.

    innen wirkt er deutlich wertiger als der NZ, jedoch finde ich dass den radio screen etwas unpassend. (die musik anlage auch um welten besser als beim NZ, dennoch keine offenbarung, aber ich wär glücklich drüber wenn ich sie im NZ original hätte^^)

    die sitze waren sehr bequem, sehen wirklich gut aus und bieten guten seitenhalt - die hätte ich mir am liebsten direkt umgebaut in meinen.

    jedoch kommt es mir so vor, als wäre der neue sport innen kleiner!?! ich fühlte mich mit meinen 1,91m etwas beengt.


    nach einer kurzen einschulung zu dem ganzen neuen schnick-schnack durften wir endlich losdüsen.


    die ersten km erstmal warmgefahren (öl temp anzeige - wirklich praktisch) und dann mal bei 2500rpm ins gas gelatscht - jo geht vorwärts, so wie 140ps halt vorwärts gehen - haut jetzt keinen vom hocker der schon mal mit etwas mehr leistung unterwegs war.

    die elastizität ist schon geil, man muss halt weit weniger herumrühren um vorwärts zu kommen, ist schon etwas angenehmer, vorallem im alltag wsl.

    zwischen 80-140 hängt er wirklich gut am gas, schneller konnt ich leider nicht fahren.

    bremsen packen gut zu, da gibts nix zu meckern find ich.

    einzig dass fahrwerk find ich etwas schwammig; nicht so hart wie dass vom NZ. dennoch sind passable kurvengeschwindigkeiten drinnen.


    mit nem ordentlichen fahrwerk, etwas schärferen bremsbelägen & scheiben und einbisschen hard&software anpassung, kann ich mir den als richtigen spaßhobel vorstellen.


    was ich bemängeln muss, ist die rad-reifen kombination...

    die original felgen sind derart hässlich, kA ob suzuki den felgen markt damit ankurbeln will, aber die wären mir sogar fürn winter zu hässlich.

    und WARUM wieder 195/45 - warum keine 205/45, da gibt es weit mehr auswahl ohne lästiges umtypisieren...


    den preis um 21990€ (AT) find ich schon etwas teuer, aber gut, der wird in den seltensten fällen für den preis über die theke gehen.

    angebot hab ich mir keines machen lassen, bei mir steht in nächster zeit einiges auf den plan.

    warum interessieren sich eig so viele für 0-100 bei diesem auto, dafür ist er doch gar nicht ausgelegt, oder gar für die autobahn^^


    da gehts viel mehr um die elastizität von bspw. 80-150 (was der typische bereich in kurvign landstraßen ist), so sehe ich es zumindest.

    beim kauf wusste ich von anfang an dass man von 0-100 keinen vom hocker haut, aber was die mühle in der kurve leistet hat schon einige beifahrer zum staunen gebracht, weil sie dass von diesem auto einfach nicht erwartet haben.


    so sehe ich es auch beim neuen swift. klar hat man mit dem motor ne basis um mit div. umbauten auf 180-200PS zu kommen; gut, ab da kann man schon mal den ein oder anderen an der ampel herausfordern, aber dennoch, sollte ich den neuen swift kaufen, würd es mir auch auch hier mehr um den bereich zw 80-150 gehn.


    ich bin jedenfalls auf meine heutige probefahrt gespannt :)

    Zitat

    Wir hatten mehrere Autos auf dem Zettel. I30N, Audi S1, Civic Type R und SSS.

    mich wundert es immer wieder soetwas zu lesen

    der SSS passt doch überhaupt nicht dazu in diese auflistung O.o

    diese aufgelisteten fahrzeuge spielen doch in einer komplett anderen liga^^

    bei der von dir verlinkten seite find ich die fedoro nicht, weder unter sportiv noch bei performance O.o

    bin ich blind?!

    guten abend,


    ich würde mir gern von EBC die yellowstuff bremsbeläge für vorne holen, für hinten gibts ja eh nur die blackstuff (erstausrüsterqualität wenn mich nicht alles täuscht?)


    auf der EBC seite gibts für den NZ nun 3 verschiedene scheiben:


    EBC123056 Turbo Groove Disc Black (gelocht & geschlitzt)

    EBC123055 Black Dash-Disc (geschlitzt)

    EBC118530 Premium Disc ("normal")


    nun meine frage:


    reichen hier die normalen scheiben aus von der härte? oder braucht man evtl wegen den stärkeren yellowstuff evtl die teureren scheiben?

    bzw würden evtl die turbo groove/black dash vorteile bringen oder ist dies reine optik sache?`


    danke für eure antworten!

    so um diesen thread hier wieder zum leben zu erwecken:


    hat nun jemand eine idee?


    wie gesagt, die scheibem & beläge sollten ne ABE haben und wenn möglich besser zupacken als die originalteile.

    obergrenze für VA & HA liegt bei 500€!


    fahrprofil:


    60% landstraße

    20% autobahn

    20% stadt

    Andere Motorradfahrer wiederum -wobei die meisten ebenfalls recht entspannt unterwegs sind- reagieren teilweise recht merkwürdig auf die Trude. Kleinvolumige Plastikrenner der 600-750ccm Fraktion versuchen mit aller Kraft und wahren Drehzahlorgasmen zu zeigen, was sie für tolle Maschinen haben, wenn sie versuchen vorbeizukommen (was sich als durchaus schwierig herausstellt, wenn man die Dicke von der Kette läßt....)

    irgendwie schwer vorstellbar, wenn zB ne yamaha R6 120PS leistet und ne 750gixxer 150PS, dass die schwer vorbeikommen :D