Beiträge von Venuslappen

    Treffpunkt ist Raum Kassel, momentan sind wir knapp 90 Mitglieder aus ganz Deutschland. Vom MZ Sport bis zum AZ Sport alles vertreten.

    Wieso um alles in der Welt brauchst du unbedingt neue Scheiben? Bringen tun die gelochten rein gar nichts, meine geschlitzten sind sogar noch verdammt Laut. Wenns nur um die Optik geht kannst auch ein 8mm Bohrer holen :D

    Bis jetzt ist mir nur CTC Performance bekannt die Bremsen für den neuen Swift Sport anbieten.


    http://www.ctc-performance.co.uk/store/brakes/


    Bitte kauf dir nicht irgendwelche Zimmermänner oder EBC Scheiben. Die sind nur Optik und taugen nichts! Lenkrad schlackern beim Bremsen usw.


    Wenn die Bremse was optimieren möchtest nimm ein Belag z. B. Ferodo DS2500 (ohne Zulassung) dazu ne gute Bremsflüssigkeit und wenn das nötige Kleingeld da ist Stahlflex.


    Zu beachten ist bei einen Sportbelag das die nicht direkt die volle Bremsleistung haben und kurz warm gefahren werden müssen. Bin selber schon den Ferodo gefahren ist kein Problem im Alltag.


    Bremsscheiben kann ich dir Tarox empfehlen, da gibt es bestimmt bald welche :)

    Hab mein Bügel ohne Probleme eingetragen.


    Bei einen Käfig/Bügel kann es zu Problemen mit den Airbags kommen diese müssen Fachgerecht still gelegt werden. Sonst sollte das kein Problem sein :)

    Sorry aber für die Beschwerden kann der Hersteller nichts! Wir reden über Lithium-Ionen Akkus, wo es bekannt ist, das diese starke Kapazitätsverluste bei niedrigen Temperaturen haben. Der Fehler liegt da eindeutig am Verkäufer, da diese bei euch offensichtlich nicht in der Lage sind, dieses Problem bereits beim Verkaufsgespräch zu erwähnen.

    Der höhere Stromverbrauch durch Licht und Heizung ist weniger der Faktor. Fahr bei 20 Grad mit Licht und Heizung und du kommst wieder auf 120-130km.


    Ich weiß wovon ich spreche, da ich Tag täglich mit Elektromobilität zu tun habe, zwar nicht in Autos aber die Technik ist überall die selbe 😉

    Ich habe auch Täglich mit E-Autos zu tun nur gehen die Kunden davon aus was auf den Papier steht! Vielleicht liegt es auch an den hohen Altersdurchschnitt :/ Beschäftigt sich ja nicht jeder so intensiv mit Autos wie wir :)

    Halte Elektro auch für Totalen Pudding stehe momentan noch in der Werkstatt und bekomme das mehr oder weniger mit ^^ Dort beschweren sich schon ein haufen Kunden weil sie bein den jetzigen Wetterbedingungen nicht mehr auf die Arbeit kommen können... Laut Hersteller kommt das E Auto knapp 150km. Jetzt haben wir es nahe den Gefrierpunkt also Heizung an, Abblendlicht an, Wischer an und damit der Hintern schön Glüht die Sitzheizung... Dann sind es nur noch knapp 90km. Wo leben wir denn? Soll man sich in Zukunft mit ner Winterjacke ins Auto setzen? :P:/

    Guden, also das Problem mit der Bremse hatte ein Kumpel von mir auch. Die Bremszange war auch unglaublich schwer zurück zu drehen, ging dann aber mit bisschen WD40 das ich unter die Mannschtte gesprüht habe. Prüf mal ob deine Handbremse 100% richtig löst ansonsten wüsste ich es nicht :/ wenn alles gangbar ist sollte das funktionieren.


    Was anderes mein Klimakondensator hat es jetzt bei 90tkm zerlegt -.- . Schön das es 10 verschiedene gibt :D habe jetzt an Hand der Original Teilenummer einen raus gesucht mal schauen ob der passt :/ 110€ Kostet der Fliegenfänger :/

    Musst dich halt wirklich fragen ob dir diese 200€ Wert sind. Habe meine damals auch was günstiger bekommen und muss sagen das mehr rausgeworfenes Geld ist.


    Er geht vielleicht bisschen besser, nimmt sich dafür auch mehr Sprit und im Winter oder generell bei Temperaturen unter 5-6 Grad verschluckt sich der Motor.


    Naja besorg dir vielleicht eine KN Matte dadurch wirst du kein besseres Ansaugunggeräusch haben musst ihn aber nicht mehr wechseln :)

    Klar geht der Motor, ist mir schon klar. Aber ich sehe keine 200 PS für nen Auto was unter 1000 kg wiegt . Für was? Landstraßen reichen mir die 140 Ps aus.

    Jeder wie er will, meiner Meinung nach gibt es was besseres für das Geld vielleicht nicht neu aber so gut wie.


    "140 PS reichen fürs die Landstraße" Im prinzip schon da gebe ich dir recht nur man gewöhnt sich viel zu schnell an die Leistung. Mein NZ mit knapp 140ps ist mir da zu langsam also muss beim nächsten bisschen mehr stehen :)

    Ähm okay, weißt du was alles notwendig ist um aus den neuen Swift Sport 250ps rauszuholen? Da ist es mit einer Abgasanlage und Turbolader nicht getan. Bei HKS kostet der Turbo und Abgasanlage ca. 3k € und dann sind gerade mal 200 ps drin :)


    Klar ist der Fiesta im der Basis was teurer, nur muss ich hier weniger Hand anlegen als beim Swift das er mir gefällt.


    Finde Lustig wie viele den 3 Zyl. abgrundtief hassen ohne ihn mal gefahrenen zu sein. Ich finde den Motor sehr interessant alleine schon das man wenn man langsam unterwegs ist noch mehr Kraftstoff sparen kann (Zylinderabschaltung). Die Motorrad Fahrer unter uns werden den 3 Zylinder lieben :) Ich sag nur Yamaha MT09 ein zug am Hahn und man sieht den Himmel, deutlich Aggressiver als ein 4 Zyl. von unten im Zusammenhang mit einen Turbo beim Fiesta ??


    Fahre den Fiesta erstmal ich selber bin ihn auch noch nicht gefahren. Aber demnächst bestimmt :)